1. Hallo Gast, Minecraft ist ein Spiel und das soll es auch bleiben. Um Minecraft spielen zu können ist es nicht nötig anderen Spielern deinen echten Namen, deinen Wohnort oder dein Alter zu verraten. Fast alle Minecraftspieler sind Leute wie du die einfach nur bisschen Zeit in Minecraft verbingen wollen um Spaß zu haben. Es gibt jedoch auch ein paar wenige, die gezielt versuchen dich nach diesen Informationen zu befragen in der Hoffnung dass du ihnen antwortest. Gib diesen Personen keine Möglichkeit dir gefährlich zu werden in dem du dich an die einfache Regel hältst deinen Wohnort weder öffentlich noch in privaten Nachrichten oder Skype zu nennen und auch persönlichen Treffen nicht zustimmst! Sollte dich dennoch jemand hartnäckig danach fragen, informiere uns über unser Kontaktformular.

Server einrichtung - Websiten Programmierung

Dieses Thema im Forum "Biete Dienstleistungen" wurde erstellt von theobichecker1, 11. Juni 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theobichecker1
    Offline

    theobichecker1

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    Ich biete euch die Einrichtung eures Servers an.
    Vorrausgesetzt ist ein FTP-Server.
    Gerne erstelle ich euch auch eine Website oder richte euch teamspeak ein.

    Ich kann auch Plugins installieren oder euch welche empfehlen.

    Am liebsten installiere ich euch mcmyadmin... dann könnt ihr per Weboberfläche auf euren Server zugreifen.
    LG, Michael
     
    #1
  2. toemsel1
    Offline

    toemsel1

    Registriert seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Österreich, Voradelberg
    Minecraft:
    toemsel1
    Erzähl mal ein bischen mehr über dich und warum man dir vertrauen kann. Weil Ftp bekommst du ned einfach so. ;)
     
    #2
  3. Chrisliebaer
    Offline

    Chrisliebaer

    Wieso denn nicht? Wär doch mal interessant einfach nen Zugang zu nem Honeypot zu geben und die Dienstleistung zu "testen". Hat zufällig jemand gerade so ein Setup.
     
    #3
  4. Arko93
    Offline

    Arko93

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    529
    Minecraft:
    Arko93
    Ich rasiere gerne Katzen cow....macht mich das für dich das jetzt vertraunswürdiger? hat das evtl gar nichts mit meinen Fähigkeiten zu tun? Und ich findes geil wie du denkst das niemand lügt um an FTP-Rechte zu kommen :p

    Btw er bietet an einen Server Einzurichten...das bedeutet das er erstmal keinen Schaden durch löschen von daten anrichten kann.
     
    #4
  5. Chrisliebaer
    Offline

    Chrisliebaer

    Völlig korrekt. Löschen kann er natürlich nichts, nur komplet mit Backdoors zustopfen, bis die NSA neidisch wird. Aber das würde er ja bestimmt nie machen, denn er ist ja neu im Forum und will bestimmt nicht negativ auffallen ;)
     
    #5
  6. toemsel1
    Offline

    toemsel1

    Registriert seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Österreich, Voradelberg
    Minecraft:
    toemsel1
    ja is mir schon klar! Ich find es auch gut was er da Anbietet. Aber es wird ihm nicht jeder vertrauen. (is jetzt ned bös gemeint aber bestimmte Läute werden ihm nicht bzw. Kaum vertrauen.)
     
    #6
  7. theobichecker1
    Offline

    theobichecker1

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Wenn es um die einrichtung von Root-servern geht kann der Besitzer ganz einfach neuen User erstellen und gewisse Rechte geben.

    Bei Websiteneinrichtung bekommt der Owner die Daten der Website gesendet und muss diese per ftp hochladen. Danach richtet dieser die Website ein (mysql zugang) und gibt mir die zugangsdaten der Website. (Und da kann ich nun wirklich nix anrichten, da es ja meine selbst geschriebene Site ist)

    LG, Michael
     
    #7
  8. Chrisliebaer
    Offline

    Chrisliebaer

    Natürlich geht das. Okay, Rootzugang vielleicht nicht direkt. Aber über ne modifizierte bukkit.jar kannst du zumindest Zugang zum System erlangen und über ne Backdoor in der Website später immer wieder drauf zugreifen. Und wenn da auch nur ein einziges mal der Server oder die Website als Root läuft hast du Rootzugriff. Wer die Datei hochläd ist dabei unerheblich. Das sind 4-5 Zeilen Code, der die Backdoor auf macht.

    Abgesehen davon braucht man gar keinen Rootzugang für die meisten Dinge, die man auf nem Server anrichten kann.

    Sorry, aber du bist ganz neu hier und bietest etwas an, dass sehr viel Zeit in ansprucht nimmt ganz ohne Gegenleistung, sorry, dass ich das misstrauisch werde.


    Aber vielleicht gibts ja jemanden, der deine Hilfe mal in Anspruch nimmt, dann können wir ja sehen.
     
    #8
  9. leoreiland
    Offline

    leoreiland Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2013
    Beiträge:
    12
    Ort:
    ********
    Minecraft:
    leo2013
    Warum sollte man dir vertrauen?
    Was willst du dafür?
     
    #9
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.