Server entwicklung (3) (Nachfolge vom Konzept)

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von GermanUran, 10. Juli 2015.

  1. GermanUran
    Offline

    GermanUran

    Registriert seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schönebeck (Sachsen - Anhalt)
    Minecraft:
    MrTintenfisch
    Hallo,
    vorerst möchte ich Anmerken, das wenn du die ersten zwei "Teile" noch nicht gelesen hast, wäre es hilfreich dir erst diesen gründlich durchzulesen.
    Server Konzept 1 (Hier klicken)
    Server Konzept 2 (Hier klicken)
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Gliederung
    1. Die Bauten
    1.1 Geschmack
    1.2 Anpassung

    2. Die Plugins
    2.1 Was ist ein Plugin?
    2.2 Wozu brauche ich Plugins?
    2.3 Welche Plugins ich empfehlen würde.

    3. Server Team
    3.1 Nachher oder doch vorher?
    3.2 Pro & Kontra
    3.4 Bewerben?

    4. Nach dem veröffentlichen
    4.1 Stress
    4.2 Zufall?
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    1. Bauten
    Mit dem Begriff Bauten meine ich den Spawn / Lobby, irgendwelche Shops etc.
    Dabei sollte darauf geachtet werden, das es teilweise gut aussieht, und dort nicht ein Holz Haus steht.

    1.1 Geschmack
    Der Geschmack kommt teilweise von dir selbst. Wenn du die Farbe grün magst, dann bau halt viel grünes ... wenn du Rot magst, viel Rotes.
    Solltest du dich bei dieser Sache nicht entscheiden können, denke darüber eine Weile nach ... oder überlasse es dem Zufall und bau einfach darauf los.

    1.2 Anpassung
    Aber HALT!!!! wir sind noch nicht fertig. Denn die Umgebung spielt da auch teilweise mit, damit möchte ich nix anderes sagen außer das du darauf achten solltest, das du das Gebäude der Umgebung anpasst, denn Atlantis in der Wüste ... sieht nicht so schön aus.

    2. Die Plugins

    Die Plugins sind wichtig für dein Server, wenn du nun sagst "Ich brauche keine Plugins", gut wenn du ein Vanilla Server machen möchtest
    dann brauchst du wirklich keine, bzw. sehr wenig. Wenn du aber ein "Minigames Server" oder ähnliches machen möchtest, dann brauchst du schon einige.
    2.1 Was ist ein Plugin?
    Ein Plugin ist ein von Menschen erschaffendes Skript was einige Funkionen hat. Nehmen wir nun einmal als Beispiel das Plugin
    >>ColorSign<<. Dieses Plugin ist eine Art "Programm" dies ermöglicht dir farbige Schrift auf ein Schild zu machen, dies musste auch, hier wieder der Begriff "programmiert" werden.
    Um genauer zu sein, hat man immer mit Skripts zu tun. Windows, ist ein Skript ... naja gut, ehr ein Betriebssystem.
    2.2 Wozu brauche ich Plugins?
    Wie oben schon geschrieben
    Aber wir gehen nun einmal von dem zweiten Beispiel aus einem Minigames Server.
    Je nachdem wie der Server gestaltet ist, (Offline Mode- Online Mode (Cracked - Premium)), sollte man auch die Plugins bestimmen.
    Ein Beispiel:
    Bei einem Premium Server benötigt man nicht wirklich das Plugin "Authme Reloaded / Authme". Bei einem Cracked Server, wäre es doch schon sehr sinnvoll ein "Register / Login" Plugin zu haben.

    2.3 Welche Plugins würde ich empfehlen
    Diese Liste ist für Anfänger.

    1. Essentials
    2. Essentials Groupmanager
    3. Essentials Gamemode
    4. Essentials Spawn
    5. Authme Reloaded
    6. Serversigns
    7. Color Signs
    8. Iconomy
    9. Iconomy Chestshop
    10. Worldedit
    11. Worldguard
    12. Citizens
    13. Servertutorials

    3. Das ServerTeam
    Ich kann es nur immer und immer wieder wiederhohlen.

    3.1 Nachher oder doch vorher?
    Mit der Frage "Nachher oder doch vorher?" meine ich, das es sinnvoll wäre sich doch lieber schon vorher ein Server Team aufzustellen. Da es sonst zu Problemen kommen kann, denn ein "Owner" kann nicht die Rolle des "Architekten, Moderatoren, Supporter, Adminstrator" usw. auf EINMAL erledigen. Daher wäre es meiner Meinung nach sehr wichtig sich schon vorher ein Server Team zusammen zu stellen, natürlich können immer weiter dazukommen.

    3.2 Pro und Kontra
    Pro: Das Server Team kann helfen, man kann Spaß haben, Man kann sich freundlich unterhalten, man kann vertrauen aufbauen, man kann sich gegenseitig lustige Sachen erzählen


    Kontra: Das Server Team kann einen vollig ausnutzten und den Server im kompletten Sinne zerstören, kann alle User bannen, den Spawn / Warp etc. zerstören, die Permissions zerstören, unfreundlich sein.

    Pro = Positiv
    Kontra = Negativ

    3.4 Bewerben?

    Ob man sich Bewerben soll oder auch nicht, hängt vom Owner ab.
    Dazu fällt mir der folgende Beitrag von @KILLOVER ein.

    So gelingt die Bewerbung!

    4 Nach dem Veröffentlichen
    Die Freude ist groß, man kann nicht still sitzten. Ja! Der Server ist nun veröffentlicht, einige User kommen nun in den Server. Doch einen Moment mal, wird das ganze nicht extrem Stressig?

    4.1 Stress
    Der Stress ist am Anfang sehr groß, die meisten User betreten den Server nur deshalb: Sie wollen einen Rang, sinnlos irgendwelche Team Mitglieder Provozieren, oder sogar den Server zerstören. Darauf darf man nicht reinfallen, selbst wenn einer der ersten Fragt "Darf ich dir einen Spawn bauen?" Nein, einfach Nein. Ich kenne dieses Gefühl, tut mir leid für meine Ausdrucksweise, aber das geht einem ziemlich auf die Eier. Nunja, wie schon gesagt. Sag einfach Nein.

    4.2 Zufall?
    Ist es zufall das nun so viele Spieler auf meinem Server sind?
    Nein, das ist voraussehbar, denn ein neu eingetragener Server in der Serverliste hat einen gewissen "Rum". Da er sofort in der Liste auffällt. Doch es ist wie beim Dart. Einige fallen, und einige bleiben kleben.
     
    #1
    Joh_sch und Vanityra gefällt das.
  2. Vanityra
    Offline

    Vanityra

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Heidelberg
    Minecraft:
    Vanityra
    Du machst echt die besten Beiträge zu diesem Thema! :)

    Interesse an einer Zusammenarbeit an einem solchen Thread? :)
     
    #2
  3. GermanUran
    Offline

    GermanUran

    Registriert seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schönebeck (Sachsen - Anhalt)
    Minecraft:
    MrTintenfisch
    Werde mich einmal mit dir per PN in Kontakt setzten. :)
     
    #3
  4. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Da stimme ich nicht ganz zu. Plugins werden zwar von Bukkit interpretiert, was zwar ein typisches Merkmal eines Skripts ist, aber sie sind keine Quelltextdateien, was auch ein typisches Merkmal für ein Script ist. Ich gehe deshalb davon aus, dass Plugins keine Scripts sind und habe auch noch nie gehört, dass Plugins "geskriptet" werden. Stattdesen passt der Begriff "programmiert" eindeutig besser.

    Plugins sind kompilierte JAR-Dateien, die von der Serversoftware Bukkit verarbeitet und ausgeführt werden.
     
    #4
  5. GermanUran
    Offline

    GermanUran

    Registriert seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schönebeck (Sachsen - Anhalt)
    Minecraft:
    MrTintenfisch
    Danke für die Information. Werde ich gleich mal bearbeiten.
     
    #5
  6. Vanityra
    Offline

    Vanityra

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Heidelberg
    Minecraft:
    Vanityra
    Es gibt aber auch das Plugin Skript, mit dem man eigene kleine Plugins ("Scripts") schreiben kann.
     
    #6
  7. Sabbertran
    Online

    Sabbertran

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    75
    Minecraft:
    Sabbertran
    Schönes Anfängertutorial.
    Ich würde jedoch an den Pluginvorschlägen ein bisschen was ändern: Zum einen sollte PermissionsEx als sehr gute GroupManager Alternative gelistet werden. Des weiteren ist mir das Plugin Essentials Gamemode nicht bekannt (Normaler Gamemodewechsel funktioniert mit Essentials). Außerdem ist Color Signs unnötig, da dieses Feature bereits in Essentials integriert ist (es muss jedoch in der config aktiviert werden).
    Ansonsten ist die Pluginauswahl für einen Anfängerserver grundsolide.
     
    #7
  8. Vanityra
    Offline

    Vanityra

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Heidelberg
    Minecraft:
    Vanityra
    Multiverse eventuell auch noch. :)
    Skript vielleicht
    Und natürlich mein AntiCrashSign-Plugin =)
    etc.
     
    #8
  9. SalamiBrot
    Offline

    SalamiBrot

    Registriert seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Minecraft:
    codex01
    1. ist ein Skript nur ein Programm das in einer Skriptsprache geschrieben worden ist -> Java ist eine Programmiersprache.
    2. Auch wenn ich eine künstliche intelligenz mache die für mich Plugins schreibt (Gute Idee btw) währe es trotzdem ein Plugin.

    Letzter release war vor 3 Jahren (Minecraft 1.2.4), Veraltete Plugins zu nutzen ist nicht gut.
    Btw. Du solltest Logblock oder ein ähnliches Plugin adden.
     
    #9