Server Konzept entwickeln (2)

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von GermanUran, 4. Juli 2015.

  1. GermanUran
    Offline

    GermanUran

    Registriert seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schönebeck (Sachsen - Anhalt)
    Minecraft:
    MrTintenfisch
    Hallo, solltest du den ersten Teil noch nicht kennen (Klicke hier)
    ____________________________________________________________
    Willkommen im zweiten Teil.
    Es tut mir leid wenn sich einige Themen wiederhohlen.

    Dieser Beitrag ist wie folgt gegliedert.
    • Das erreichen von Spieler (3 richtige Tipps / 3 falsche Tipps)
    • Probleme am Anfang
    • Wünsche, bauten und Plugins
    • Das Team
    • Lohnt sich eine Facebook Seite?
    • Welche Version?
    • Was für eine Art des Servers?
    • Das "Motd"
    ________________________________________________________
    Das erreichen der Spieler
    Der Server ist aufgebaut? Gut, doch? Moment mal, der Server ist doch noch leer?
    Hier sind 10 Tipps um mehr Spieler zu erreichen

    1. Einen vernünftigen Namen, Namen wie -SuperMegaAffensteilersuperMegaMinecraftserver (Im übertriebenen Sinne) klingt nicht sehr elegant. Es können auch Simple Namen sein, die zum Aufstieg der User führt wie MineCity -Bau dein Traum.
    2. Sucht euch einen Sponsor der Werbung für euren Server macht, aber bitte, probiert dies erst aus wenn ihr mit den anderen Tipps scheitert.
    3. Facebook, Twitter, es wäre sinnvoll auf einer dieser Platform (Oder auch auf alle) eine Seite anzulegen wodurch ihr neue User gewinnen könnt.
    4. Freundlich sein
    5. Hilfsbereit sein
    6. In einem vernünftigen Ton mit deinen Spielern sprechen
    7. Erfahrung haben
    8. Wissen was in Notsituationen zu tun ist
    9. Wissen was man tut
    10. Korrekt Antworten
    11. Aufmerksam sein
    12. sich um den Server kümmern
    13. Das Team nicht im regen stehen lassen
    1. Seine User im Teamspeak direkt anschreien
    2. Wie ein (Wortwörtlich) Assozialer Sadistischer Mensch reden
    3. Einfach unfreundlich und in keiner Form Hilfsbereit sein
    4. Sich nicht um seine User kümmern
    5. Auf die Wünsche der User nicht eingehen
    6. Werbung auf anderen Servern machen
    7. Andere AUFORDERN ja ... AUFORDERN auf deinen Server zu kommen
    8. Eine Halbfertigen Server eröffnen
    9. Aggressiv sein (Bezieht sich auf Nummer 2)
    10. Sich selbst in keinster weise unter Kontrolle haben
    11. Einfach nur stinken Faul sein, nach dem Motto: Mh ... ja okey ich habe jetzt ein Server Team, warum soll ich jetzt noch was machen? Die machen doch das alles für mich
    12. Keine "Updates" für den Server bringen
    ________________________________________________________
    Probleme am Anfang
    Am Anfang ist es meistens so, das irgendwelche Spieler fragen ob sie einen Spawn bauen sollen, ob sie irgendeinen Rang haben dürfen, dies ist
    mit der Zeit ziemlich nervig und Stressig. Doch, dort gibt es eine gute Antwort "Nein". Ich weiß, ich habe geschrieben man sollte auf die Wünsche eingehen, aber man sollte es nicht übertreiben, dafür gibt es auch gute Gründe:

    1. Du kennst diese Person nicht
    2. Die Person hat sich nicht vorgestellt
    3. Es könnte zum Problem werden
    ________________________________________________________
    Wünsche, bauten und Plugins
    Wo wir grade bei Wünsche sind

    >>Doch, dort gibt es eine gute Antwort "Nein". Ich weiß, ich habe geschrieben man sollte auf die Wünsche eingehen, aber man sollte es nicht übertreiben, dafür gibt es auch gute Gründe. <<

    ________________________________________________________
    Das Team
    Server-Team, das Server Team ist das A und O für den Server, er handelt bei Bestrafungen wie (Hacks,Cheating,Beleidigungen etc).
    Ihr solltet meiner Meinung nach eine Wöchentliche Besprechung einführen, wo ihr die Geschehnisse der Woche besprecht. Dabei solltet ihr darauf achten das ihr euch Themen aufschreibt, (Beförderungen, Kündigungen, Neue Ideen, etc ... ).
    ________________________________________________________
    Lohnt sich eine Facebook Seite?
    Ja, mit einer Facebook Seite ensteht eine indirekte Verbindung mit dem Team und den Usern. Logischer weise ist eine FB-Seite (Facebook Seite) keine Pflicht.
    ________________________________________________________
    Die Version
    Man sollte sich im klaren sein, so ist meine Meinung das der Server auf dem neusten Stand der Versionen sein sollten das heißt, soweit man in einer Severliste *hust hust Minecraftä-server.eu hust hust* mehrere Server sieht die auf der Version (was weiß ich) 1.9.7 laufen, sollte man langsam aus dem Schlaf kommen.
    Auch bei neuen Version für den Server, sollte man den Changelog lesen um zu wissen ob User nun in dieser Version einen Bug ausnutzten können.
    ________________________________________________________

    Was für eine Art des Servers?
    Bei dieser Frage könnte ich mir immer und immer und immer wieder vor dem Kopf hauen. Ich habe nun schon mehrmals und ich meine wirklich MEHRMALS gesehen das aus einen Freebuild Server, plötzlich ein Grundstück Server wird, und am nächsten Tag ist es ein PVP Server, und an übernächsten Tag ein Bedwars Server. Wenn ihr versteht was ich meine man sollte sich darauf einigen was man machen möchte, dazu fallen mir wieder die W--Fragen ein.
    ________________________________________________________
    Was für ein Motd?
    Für alle die nicht wissen was ein "Motd" ist:
    [​IMG]
    Das ist eigentlich recht egal, es sollte nur einen Sinn ergeben und nicht anstößig sein.








     
    #1
    Vanityra gefällt das.
  2. Vanityra
    Offline

    Vanityra

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Heidelberg
    Minecraft:
    Vanityra
    Sehr gutes Tutorial :)

    1.9.7 wäre ja recht schön, 1.9 reicht mir auch... waiting for minecraft updates!
     
    #2
  3. GermanUran
    Offline

    GermanUran

    Registriert seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schönebeck (Sachsen - Anhalt)
    Minecraft:
    MrTintenfisch
    Hehe,
    danke :)
     
    #3
  4. SilberRegen
    Offline

    SilberRegen

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    579
    Minecraft:
    SilberRegen
    Man sieht, dass du dir Mühe gegeben hast, beim erstellen dieses Tutorials. In einigen Punkten stimme ich dir zu, in anderen nicht und die gehe ich mal der Reihe nach durch.

    Erstmal finde ich die Einfärbung (insbesondere des grünen Parts) furchtbar und schlecht leserlich. Inhaltlich bringst du an für sich vernünftige Sachen, aber der Großteil sollte eigentlich selbstverständlich sein. Und diejenigen, die derlei Tipps benötigen könnten, werden dieses Tutorial leider nicht lesen. Kann ich dir fast garantieren.
    Im Zusammenhang mit der Überschrift hätte ich auch spezifischeres zur Bekanntmachung meines Servers erwartet. Die Genannten sind häufig erst anwendbar wenn ich bereits Spieler auf meinem Server habe, vorher kann ich sie auch nicht anschreien ;)

    Nicht nur das, sondern auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko, wenn auf solche Nutzer eingegangen wird. Das Thema ist zwar als "Konzepttutorial" angegeben, wirkt auf mich aber sehr allgemein, womit ich darauf zurückkomme, dass mir das Thema "Absicherung" fehlt.

    Gerade bei neu eingetragenen Servern in der Liste, kommen massenhaft Spieler vorbei, die nur darauf aus sind Stress zu machen. Frag mal @Roeddelproemm, er hat einen ganzen Thread diesem Thema gewidmet.

    Halte ich schwer für überbewertet.
    Besonders kritisch sehe ich, dass es bei vielen das Rangeln um die Ränge zum Spielkonzept gehört und darüber die Spieler beschäftigt werden. Größere Server nutzen dies teils natürlich sehr geschickt, ohne dabei wirklich wichtige Rechte zu vergeben. Kann ich ihnen nicht verübeln, würde ich an ihrer Stelle auch machen.
    Bei kleineren Servern führt es aber häufig einfach nur ins Chaos.
    Bin schon auf 10 Slot Servern zu Gast gewesen auf denen 5 Admins/Mods/Supps oder wie sie sich auch immer nannten auf einen Spieler kamen, nämlich mich. Wie sollte ich die denn alle beschäftigen?
    Irgendwer hatte sich da bestimmt verrechnet ^^


    Tipps zur Reduzierung des Moderations- und Supportaufwandes und damit Bedarfs an Teammitgliedern fände ich daher viel nützlicher :)


    Der Rest ist soweit ordentlich zusammengefasst. Von Facebook halte ich zwar nicht allzu viel, und lohnt sich meiner Meinung nach auch nur für größere Server, dagegen beim Thema Konzepttreue kann ich nur zustimmen.
    Eine aktuelle Serversoftware ist im Regelfall sicher auch empfehlenswert, Ausnahmen kann es hier allerdings geben für gemoddete, sowie stark spezialisierte Server.

    Mir fehlt ein wenig die Orientierung, für wen dieses Tutorial verfasst wurde bzw. wem es nützen könnte. Stellenweise ist der Schreibstil auch etwas hakelig.
    Da du offensichtlich Spaß daran hast Tutorials zu verfassen und auch die Zeit dazu, könnte ich mir gut vorstellen, dass du mit etwas mehr Orientierung auf eine bestimmte Zielgruppe und Beibehaltung des Themas passend zu Überschrift ein paar gute Tutorials produzieren könntest.
     
    #4
    Roeddelproemm, Vanityra und GermanUran gefällt das.
  5. GermanUran
    Offline

    GermanUran

    Registriert seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schönebeck (Sachsen - Anhalt)
    Minecraft:
    MrTintenfisch
    Hallo,
    wow ... das war eine sehr schöne Kritik! Danke. :)
     
    #5
  6. SWreloaded
    Offline

    SWreloaded

    Registriert seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    22
    Meiner Meinung nach, kann man solange man kein Team mit Devs und Buildern zusammenbekommt auch anderen "kleinen" Servern Unterstützung bieten. Diese sind oftmals in einer ähnlichen Situation und ihr würdet ihnen nur Konkurenz machen.

    Das Tutorial ist hilfreich für Einsteiger. Gerne kann man zum "Spaß" einen Server aufmachen, schließlich fördert dies die Erfahrung, jedoch sollte man hier optimistisch sein und nicht von hunderten Spielern ausgehen.

    MfG
    LetzPlay
     
    #6
  7. GermanUran
    Offline

    GermanUran

    Registriert seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schönebeck (Sachsen - Anhalt)
    Minecraft:
    MrTintenfisch
    Hallo SWreloaded,
    danke erstmal für deinen Kommentar. :)
    Und ja, da hast du recht sollte auch für Einsteiger sein. :D :)
     
    #7
  8. SalamiBrot
    Offline

    SalamiBrot

    Registriert seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Minecraft:
    codex01
    Wat? Sponsoren sind doch nicht für Werbung sondern für Geld / Server

    Ehm was hat den der liebe Satan damit zu tun, soll man die Spieler nicht opfern oder foltern? ._.








     
    #8
    Angel gefällt das.
  9. best_ronsuper
    Offline

    best_ronsuper

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    16
    Minecraft:
    best_ronsuper
    Das sollten sich wirklich alle mal durchlesen die vorhaben einen Server zu eröffnen, es gibt viel zu viele Server auf denen man nicht in Ruhe spielen kann
     
    #9
    GermanUran gefällt das.