Server query nach AccSpam verbuggt

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von Crafter6432, 17. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    Hi,
    gestern wurde mein Server von einigen Accounts vollgespammt es sind etwa 20 User mit namen wie "UYc7TrJstlv" gejoint. Diese user waren inkativ und ließen sich nicht kicken, bannen etc. Durch einen Server neustart waren sie dann letztendlich weg.Aber nun Spinnt Minequery:
    http://build-hive.de/mcq/view.php

    Die Spieleranzahl und Spielerliste sind vollkommen falsch, da dieser User nicht online ist.Apache neustarten und Bukkit neustarten hat nix gebracht. Ich hoffe es kennt jemand ne lösung.
     
    #1
  2. Wie wäre es mit dem Löschen aller Minequery daten und dies nochmals neu aufsetzen?
    PS: Könnte es vielleicht ein Bug bei MineQuery sein? Melde dich auch mal beim Autor.
     
    #2
  3. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    Das bringt nix, da Minequery keine dateien anlegt. Und die existienten Files nicht verändert wurden seit es noch funktioniert hat.
     
    #3
  4. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    Keine Ideen?
     
    #4
  5. Cabraca
    Offline

    Cabraca

    legt das script vll irgendwo cache daten ab?
    schonmal versucht den port umzustellen?
    geschaut ob minecraft vll irgendwo die abfragen cacht?
     
    #5
  6. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    Cache ist mir nicht bekannt, Port umstellen ist kein dauerhafte lösung.
    EDIT:
    Code (Text):
    1. Unable to initialise query system on 83.133.227.136:22555 (Socket): Die Adresse wird bereits verwendet
    Der Server lieft 2 Mal und die 2. Inztanz hat die falschen Daten gesendet.
     
    #6
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.