1. Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Server Testen wie viele Spieler er aushält

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von elrobtossohn, 19. Mai 2017.


  1. elrobtossohn
    Offline

    elrobtossohn

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    Ich habe einen Minecraft Server aber ich wollte einen sogenannten "Stresstest" machen, Aber wie mache ich so einen Test?
    Ich habe dieses pyCraft Projekt mir angesehen aber dieser ist nicht mehr so wie früher mit Bots.

    Also wie kann ich solchen Test durchführen?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Malfrador
    Online

    Malfrador

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    670
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Malfrador
    Das kann man eigentlich einfach schätzen. Wenn du uns ein paar Infos zu deiner Hardware und deinen Plugins gibst, sollte man das gut sagen können.

    Ohne Infos kann ich aber schon sagen, mehr als 150 Spieler stabil auf keinem Fall. Spätestens ab 80-90 Spielern ist es ohne Einschränkungen schwierig, da sollte man dann BungeeCord nutzen.
     
  3. elrobtossohn
    Offline

    elrobtossohn

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    Ich verwende nur selbst geschriebene Plugins und wir verwenden auch BungeeCord.

    Warum haben dann andere Server einen solchen Test gemacht mit Fake-Spieler?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. Malfrador
    Online

    Malfrador

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    670
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Malfrador
    Naja, mit BungeeCord kannst du doch theoretisch auf bis zu 3000-4000 Spieler skalieren, und so viele musst du erstmal haben ^^ Und eure eigenen Plugins solltet ihr einfach selbst einschätzen können.

    Ich kennen keinen Server, der das tut. Ich glaube auch nicht, das man mit Bots eine realistische Auslastung erreichen kann, da sie deutlich simpler als Spieler sind und viele Aspekte nicht beachten.
     
  5. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    859
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Majoox
    Warum? Bemüht euch doch erst mal darum, überhaupt Spieler auf den Server zu locken. Wenn die Timings zu krass werden, ist aufrüsten angesagt. Den Server jetzt direkt auf 100+ Spieler zu optimieren, obwohl Ihr nur 20 habt, macht jetzt erst mal keinen Sinn.

    Auch selbst wenn, wenn Ihr genaue Angaben zu euren Servern machen würdet, könnte man das unter Vorbehalt einschätzen bzw. hochrechnen. Man weiß ja in etwa, wie viel Arbeitsspeicher ein Spieler verbrauchen könnte.
     
  6. elrobtossohn
    Offline

    elrobtossohn

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    5
    Was bringt es mir einen vollen Server zu haben wenn ich nicht mal was ob dieser überhaupt was aushält!?
     
  7. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    770
    Geschlecht:
    weiblich
    Würdest du denn den Server aufgeben, wenn sich rausstellt, dass er so viele Spieler nicht verträgt? Ansonsten hast du dir doch schon beantwortet, was du tust, wenn der Server irgendwann mal in die Knie geht.

    Die Antworten hier im Thread waren doch gut. Du kannst mit Bots keinen realistischen Test machen. Eine einzige Verbindung braucht vielleicht 500kB Hauptspeicher. Das sind Betriebssystemressourcen für den Socket und ein bisschen für den Zustand des Spielers. Was wirklich Speicher und Rechenzeit braucht ist die geladene Map und die Zustände, die durch den Spieler selbst verändert und erzeugt werden. Wenn du viele Spieler auf einem Punkt hast, brauchst du deutlich weniger Speicher, als wenn sich alle Spieler so verteilen, dass jeder disjunkte Chunks aktiv hält, wobei auch hier wieder wichtig ist, was die Spieler machen und was für Plugins du laufen hast. Dabei reicht bereits ein Plugin, dass sehr spezielle und teure Berechnungen macht und welches durch Bots nicht ausgelöst wird. Und dann hast du noch Plugins, die Events verarbeiten, doch gerade das Bewegungsevent wird ja von Bots nie ausgeführt. Selbst wenn du mit einem Bot Test irgendwie eine Auslastung erreichst, kannst du das nicht auf den regulären Betrieb anwenden. Außer natürlich deine Spieler verhalten sich wie Bots :p
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. Baba43
    Offline

    Baba43 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    665
    Wir wissen ja nicht, um was für eine Art Server es geht, aber ich halte es ebenfalls für absolut unrealistisch, die Performance mithilfe irgendwelche Bots zu testen. Warum wurde schon gesagt, aber ich sage es zur Sicherheit noch mal: Die reine Anzahl an Verbindungen hat mit der Performance nichts zu tun, sondern du brauchst Spieler, die sich auf der Welt so verteilen und so interagieren, wie sie es später auch tun würden (und wer weiß das schon?). Wenn du einen Server betreibst, auf dem Spieler viele Sachen aufbauen können, müsstest du auch das simulieren. Die Auslastung eines Survival-Servers wie unserem steigt mit der Zeit an, da Spieler immer mehr Truhen platzieren, Schaltungen bauen usw. Je nach dem, welche Plugins ihr verwendet, steigt damit auch die Auslastung des Servers (z. B. WorldGuard, LWC, ChestShop, ...).

    Natürlich ist es total nervig, zum Zeitpunkt x festzustellen, dass die Performance zu schlecht wird. Die Erfahrung durften wir selbst machen, als uns die Spielerzahlen explodiert sind. Es hat dann auch mehrere Wochen gedauert, bis wir die Performance wieder in den Griff bekommen haben. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass irgendein Test uns davor gewarnt hätte.

    Ich kann dir hinsichtlich der Performance nur einen Rat geben: baut euer Konzept und eure Systeme von Anfang an so auf, dass man sie aufteilen kann. Geht immer davon aus, dass ein Plugin später womöglich über die Servergrenzen hinweg funktionieren muss und dann hast du eine große Sorge weniger. Die übrigen Performance-Probleme kann man lösen, sobald sie auftreten.
     
  9. DogofDoom
    Offline

    DogofDoom

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    DogofDoom
    Ich weiß nicht ob es mit solchen "Bots" wie es sie auf manchen Servern gibt klappt aber probier das mal aus
     
  10. elrobtossohn
    Offline

    elrobtossohn

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    5
    Hey @DogofDoom,

    Das Problem ist, Ich weiss nicht wie ich welche machen soll.

    MfG