Server wahl.

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von ChemoJohn, 8. Februar 2013.

  1. ChemoJohn
    Offline

    ChemoJohn

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Hi Leute,

    mein anliegen ist folgendes:
    Ich hätte gern eure Meinung welche Art von Server ich benutzen sollte.
    Zur auswahl stehen:
    -mein eigener PC
    -standard MC-Server für 2,50 € / Monat
    -Root Server

    Was der Server leisten muss:
    Ich will unbedingt flüssig mit Mods spielen können. Auf dem Server bin nur ich und meine Freundin.
    Momentan habei ich 81 Mods installiert. Bei meinem jetzigen Server (standard MC-Server für 2,50 €)
    ruckelt es doch schon einige male obwohl ich noch nicht tief in die Mods vorgedrungen bin. Stehen nur
    einige sachen rum. Nich viel.
    Da es aber noch mehr werden soll denke ich muss ne alternativ Lösung her. Vielleicht den Server einfach mit
    mehr RAM?

    Mein eigener PC:
    -Intel Core i5 2500
    -Samsung SSD
    -8 GB RAM
    -Win8

    Was würde ihr mir empfehlen?

    Gruß John
     
    #1
  2. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    Root-Server für 2 Personen? Etwas übertrieben,will deine Freundin nur spielen wenn du da bist? Wenn nein bleibt nur die Möglichkeit einen besseren Gameserver für zu mieten.
     
    #2
  3. neo2012
    Offline

    neo2012 Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    379
    Ort:
    An einem Ort weit weg von diesem Dreck
    Minecraft:
    bubbleblubbla
    Internetanbindung wäre wichtig also am besten deine Up- und Downloadrate <-
    Wenn du einen ausreichenden Upload hast sollte das mit dem eigenen Rechner klappen, alles Andere ist für 2 Leute die sowieso nur zur selben Zeit online sind...warte ......warte..... gleich kommts....... !ÜBERFLÜSSIG! o_O

    8GB sollten für 2 Leute selbst auf Windowsbasis für 24h Spielspaß ohne neustart reichen
     
    #3
  4. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    Das schon aber so billig ist Strom nicht.
     
    #4
  5. neo2012
    Offline

    neo2012 Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    379
    Ort:
    An einem Ort weit weg von diesem Dreck
    Minecraft:
    bubbleblubbla
    Wer mit seiner Freundin 24h zockt gehört weggesperrt das ist klar, aber ich beziehe mich dabei mehr auf die Leistung des Computers
    Und der Gameserver oder sogar ein ganzer Root kosten bestimmt mehr [außerdem läuft der Rechner bestimmt sowieso den ganzen Tag :p(Scherz)]
     
    #5
  6. AlejandroTNT
    Offline

    AlejandroTNT

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Ich empfehle einen Rootserver, wenn der nicht gut laufen sollte, kann man jederzeit zum Gameserver zurückgreifen, denn die Adresse kann man sicher nutzen, wenn man nicht unbedingt Diacraft.XXXXXX.to nimmt ^^

    MFG
     
    #6
  7. ChemoJohn
    Offline

    ChemoJohn

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    WOW,

    mit soviel Antworten hätte ich jetz garnich gerechnet o_O xD. Danke ^^.

    Also ich hab ne 100K Leitung von Kabel Deutschland. 100Mbit down 6Mbit up.

    Jo wir spiele eigentlich immer zu 2.

    Wie sieht es mit der performence aus? Leistet ein etwas teurer Gameserver mehr als mein Rechner?
    Ruckeln und so. Und dazu im Verlgeich nochmal der Rootserver?

    THX!
     
    #7
  8. neo2012
    Offline

    neo2012 Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    379
    Ort:
    An einem Ort weit weg von diesem Dreck
    Minecraft:
    bubbleblubbla
    Verdienst du beim vermieten von Rootservern dein Geld?
    Oder hast du nur noch nie selbst Geld verdient? (Deine Oma zählt nicht dazu) :X
     
    #8
  9. AlejandroTNT
    Offline

    AlejandroTNT

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Was soll das heissen? Wir haben 110€ im Januar eingenommen :D (Also Spenden, denn wir vermieten nix :p)
    Wir selber müssen nix zahlen :D

    MFG
     
    #9
  10. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    Der Gameserver leistet je nach Hoster mehr oder Weniger als dein Rechner ist aber billiger wenn du ihn 24/7 haben willst. Beim Root kommt es drauf an wie viel du ausgeben willst lohnt sicher aber erst ab 80++ Usern und hat etwa genau so viel Power wie dein Rechner aber 100 oder 1000 MBits Upload.
     
    #10
    1 Person gefällt das.
  11. neo2012
    Offline

    neo2012 Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    379
    Ort:
    An einem Ort weit weg von diesem Dreck
    Minecraft:
    bubbleblubbla
    Dann viel Spaß bei 2 Leuten (Eigentümer und Freundin) Spenden anzunehmen.
    Mit SPENDEN dürfen lediglich die Serverkosten bezahlt werden!
    Für das Private nutzen dieser "Spenden" musst du meines Wissens erstmal ein Gewerbe anmelden weil es dann keine Spenden sind! -> folglich ist es ohne sogar Strafbar <- (Berichtigt mich wenn ich falsch liege)
     
    #11
  12. C64
    Online

    C64

    Im Groben nicht unrichtig.

    Aber lass dich nicht beirren: Server sind hier bei Kindern sowas wie bei jungen Erwachsenen die Autos, ohne Sinn und Verstand werden sich dicke Bolliden geholt.
    Für zwei Leute (und evtl Freunden) reicht ein Gamehosterangebot wie z.B. Nitrado. Da muss du dich weder um die Server kümmern noch zu viele Mittel aufbringen.
    Sollte man Hobbyseitig unbedingt einen Server haben wollen, macht es für die sehr kleinen Userzahl Sinn, einen virtuellen Server anzuschaffen. Erst bei größeren Projekten (oder wenn man zuviel Kohle hat) kann man sich einen dedizierten Kasten holen. "Rootserver" sind sie alle *sncr
     
    #12
  13. ChemoJohn
    Offline

    ChemoJohn

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Somit meine Schlussvolgerung:

    Mein PC bringt mehr als der Gameserver von Gamed!de für 2,50 den Monat in sachen performence.
    Wenn ich den Gameserver upgrade dann betrifft das ja eigentlich auch nur den Arbeitsspeicher, was mir ja
    nicht wirklich helfen wir oder? (In Hinblick auf die mods etc.)
    Also steig ich wieder auf nen home made Server um.

    Richtig? Richtig!

    Danke euch ^^.
     
    #13
  14. C64
    Online

    C64

    Meine Güte, ihr habt echt _Null_ gefühl für das Finanzielle: Du vergleichst deinen PC mit einen Mietanteil eines Servers. Wie das bei Gamed ist weis ich nicht, aber höhere Tarife beinhalten nicht nur die RAM-Leistung. Hältst du dir auch mal vor Augen, dass es um 2-4 Personen geht? Und dafür einen Rechner 24/7 laufen lassen? Du zahlst wohl kaum die Stromrechnung, sonst würdest du so ein Grampf nicht posten.
    Zusätzlich sind die Gamehoster (ich halte mich da wieder an Nitrado) durchaus brauchbar, man darf halt nicht 50 Plugins sinnlos in den Topf werden, sondern sollte sich ausdenken, worauf man sich spezialisieren will.

    Richtig ist: Schnabel weit offen, für den TE nicht hilfreich.

    Danke dir.
     
    #14
  15. ChemoJohn
    Offline

    ChemoJohn

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Mitm falschen Fuß aufgestanden?

    Ich rede die ganze Zeit nur von der Performance die mein Rechner gegenüber dem Gameserver bringt.
    Und natürlich mein ich damit nur den Mietanteil an dem Server und nicht den ganzen Server. Is doch auch logisch.
    Zufällig ist es bei Gamed genau so dass man nur einen höheren RAM bei den Minecraft Gameservern auswählen kann.
    Deshalb auch meine Frage dazu.

    Ich schmeiße meine Mods nicht sinnlos zusammen. Ich habe mir jede einzellene angeschaut und will sie alle auf meinem Server haben!

    Ich finde du solltest dich etwas zurück halten wenn du öfter in einem Forum postest denn nich alle Leute kann man über einen Kamm scheren. Denn ich Zahle meine Rechnungen selbst und finde es extrem mies hier von dir angemacht zu werden ohne jegliche Begründung.

    Meine Frage hat sich hier erledigt und ich danke jedem für seine konstruktiven Antworten.

    Gruß John
     
    #15
  16. C64
    Online

    C64

    Genau das kann man nicht vergleichen.

    Anhang:

    Ach ja und wegen RAM auswählen: Ja sicher, aber die Rechenzeit wird auch angepasst, sonst hilft das einem in der Tat nix

    Anhang II: Wenn du daheim einen Server betreibst, finde ich das ziemlich unrentabel der Stromkosten her. Da lohnt sich dann schon eher einen zu mieten.
     
    #16
  17. Chrisliebaer
    Online

    Chrisliebaer

    Du machst da irgendwas falsch. NIEMALS und das möchte ich nochmal betonen: NIEMALS NIE! Brauchst du wirklich diese 81 Plugins. Ich WETTE du hast da mindestens 20, die du garnicht mehr brauchst und mindestens 30, die das selbe machen, wie andere Plugins auch. Desweiteren sind bestimmt 5 Plugins für deine Lags verantwortlich, weil sie schlecht programmiert sind.

    Wenn du nen halbwegs aktuellen Rechner hast (500€-Klasse) solltest du mit nem Server für dich und eine Freundin KEINERLEI Probleme haben. Miste halt mal deine Plugins aus und frage dich ob du bestimmte Dinge wirklich brauchst. Diverse Logplugins (die du sicherlich auch am laufen hast) brauchst du z.b. bei 2 vertrausenswürdigen Personen nicht. 1GB sollte ebenfalls ausreichen, wenn du keine besondern schweren Plugins am laufen hast.

    Wer ihm hier nen Rootserver empfielt hat 0 Ahnung. Nicht, dass nur, dass er den offensichtlich nicht administrieren könnte. Der kostet auch viel zu viel Geld für das, was er hier machen will. Und an die, die sich den Root über Gebühren finanzieren: Das Finanzamt interessiert sich da sehr wohl.

    Gameserver und dedizierter Homeserver seh ich solange man nur zu 2. Spielt als totaler overkill an. Homeserver muss 1. auch wieder administriert werden und 2. braucht der nicht gerade wenig Strom (ca. 60Watt mindestens, außer er ist aufs Stromsparen ausgelegt). Und Gameserver macht erst dann sinn, wenn du auch noch mit Kumpels drauf zocken möchtest.
     
    #17
  18. ExaN
    Offline

    ExaN

    Registriert seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    56
    Also zusammengefasst, spielen nur DU und deine Freundin, dass zu gleichen Zeit und du hast eine sehr gute Leitung die dafür aufjedenfall ausreicht! Beste Möglichkeit ist hier den Server über deinen PC laufen zu lassen, denn wenn du off gehst, spielt ja auch deine Freundin nicht mehr. Ich habe das früher mit meinen Kumpels auch so gemacht, als wir nur zu 3-5 gespielt haben. Nach der Schule hab ich ihn angemacht und alle haben gezockt und gemeinsam haben wir dann auch aufgehört. Später dann haben wir den Server per Dropbox laufen lassen, der wo da ist startet den Server aus der Dropbox-Cloud und hostet ihn, wenn dieser weg musste, kurz für 5min ausgemacht, alles hochladen gelassen und dann hat ein anderer als Host übernommen. Den Minecraft Server kannst ja auch bei dir aufem Pc im Hintergrund laufen lassem, viel zieht der für 2 Personen nicht.

    Meine Empfehlung: Kauf die um Gottes Willen kein Root für 2 Personen, nen Gameserver vllt. wenn er billig ist, aber meine Empfehlung ist selber hosten. Kann dir auch gerne dabei helfen alles im Rooter über Ip usw einzurichten, oder es gibt auch Tutorials dafür.

    Bis denne ExaN
     
    #18