• Bitte beachte, dass wir eine Serverliste sind!
    Wenn du ein Problem auf einem Server hast (z.B. Entbannantrag, etc), dann ist das Forum hier der falsche Ort.
  • Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Sollte man jetzt noch einen Server wiederbeleben mit neuem System?

StarReloader

Minecrafter
Registriert
25 April 2020
Beiträge
2
Diamanten
103
Hallo zusammen,
ich habe seit einigen Jahren einen eigenen Minecraft Server. Dieser ist aber seit Monaten immer weniger bis gar nicht mehr besucht worden.
Dies liegt wahrscheinlich an unserem System (Citybuild & Reallife in einer normalen Welt mit festen Grundstücken, welche man kaufen kann).

Letztens kamen zwei Freunde dann auf mich zu und haben nachgefragt, ob wir nicht ein neues System auf dem Server implementieren wollen.
Damit meinten Sie eine RPG Welt, aber mit dem Zusatz von neuem Welt Generator, Treasure Kisten und Towny als Stadtbau Prinzip.

Jetzt ist mal eure Meinung dazu gefragt. Würdet Ihr nochmal ein neues System implementieren und den Server so versuchen wiederzubeleben oder würdet ihr das Projekt für den Privatgebrauch nur umsetzen?

Mit freundlichen Grüßen
 

iTz_Proph3t

Das hier liest doch eh kein Schwein...
Moderator
Administrator
Registriert
24 Oktober 2012
Beiträge
1.344
Diamanten
1.066
Minecraft
iTz_Proph3t
Hallo @StarReloader,

mMn. ist es noch nicht zu spät, neue Server zu starten. Minecraft zeigt immer wieder, dass es noch von so vielen Menschen gespielt wird und ich sehe das aktuell nicht abbrechen.

Das Hauptproblem ist meistens, dass die Arbeit und der nötige Aufwand unterschätzt werden. Es reicht nun einmal nicht, einen einfachen Server auf ein zwei Wochen aufzusetzen, welcher das gleiche bietet, was ich auf etlichen anderen Servern ebenfalls machen kann.

Du musst den Spielern einen Grund bieten, bei dir zu spielen und vor allem, auch länger bei dir zu bleiben. Ohne einen entsprechenden WOW-Effekt kommen neue Spieler an, schauen sich um und gehen wieder.

Dieser WOW-Effekt kann vieles sein. Eine toll gestaltete Welt, schöne Spielmechaniken, eine fesselnde Story, oder vieles mehr. Auch ein effektives Marketing ist wichtig. Wenn die Spieler erst von deinem Server erfahren, nachdem dieser eröffnet ist, kommen diese vereinzelt an, sehen sich um, sind meistens alleine und gehen wieder. Wenn du es schon während dem Aufbau des Servers schaffst, Spieler für den Server zu begeistern, dann hast du gleich einen Schwung an Spielern am Anfang, die eine Grundcommunity bilden können. Dies ist aber eine schwierige Gradwanderung, da du die Spieler auch nicht zu lange hinhalten darfst, bis du eröffnest.

Überlege es dir also gut, ob du die Zeit, das Durchhaltevermögen, die finanziellen Mittel und vor allem die richtigen Ideen besitzt. Wenn du all das mit Ja beantworten kannst, dann sehe ich nichts, was gegen einen neuen Server sprechen soll.
 

andythegambler

Minecrafter
Registriert
7 September 2013
Beiträge
9
Diamanten
101
Minecraft
janustwofaces
Wichtigster Satz von Itz_ wenn du es schon während dem Aufbau des Servers schaffst, Spieler für den Server zu begeistern, dann hast du gleich einen Schwung an Spielern am Anfang, die eine Grundcommunity bilden können. Mach es spannend bis zur endgültigen Eröffnung / Countdown / kleine Schritte der Informationen / neugierig machen / das alles könnte dir helfen mit dem richtigen Engagement einen lange laufenden Server zu schaffen. Viel Glück!
 
Registriert
27 April 2021
Beiträge
9
Diamanten
114
Am Besten ermöglicht man den Spielern, sich fast frei zu bewegen (Plotsysteme sind sehr statisch und die Wege sehen ohne Bearbeitung sehr eintönig aus) und frei zu claimen, was sie schützen wollen. Am Besten verfolgt man aktuell weniger Citybuild Wirtschaftselemente und mehr die Richtung, Überleben mit Förderung vom gemeinsamen Spielen (so einen Dungeon spielt sich immer mit den Freunden besser!). Ich würde an deiner Stelle den Spielmodus dann auch nicht mehr Citybuild mit RPG Elementen nennen, sondern etwas, was einzigartig aber trotzdem verständlich ist mithilfe einer kleinen Erklärung / Konzept.
Man sollte aber trotzdem versuchen, innovativ zu sein!

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei!
 
Oben