Sperrung von sämtlichen "Kinderservern"

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von Vanityra, 2. August 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vanityra
    Offline

    Vanityra

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Heidelberg
    Minecraft:
    Vanityra
    Servus,

    man erkennt ja, dass der Server nicht gut sein kann, wenn die Beschreibung dermaßen schlecht ist.

    Ich würde mir wünschen, dass mühelos geschriebene Beschreibungen einfach nicht durchkommen, denn auf diese Server gehen nur Leute, um was kaputt zu machen, aber "schlaue" Leute gehen da nicht drauf, weil sie wissen, da gibts nichts spannendes oder nichts zum kaputt machen.

    Am Ende gibts dann weinende Kinder, weil ihre Welt kaputt ist und sie nicht wissen, dass man Backups machen kann.

    MfG Vanityra.

    P.S.: Das soll nicht kritisierend sein, es ist lediglich nur ein Wunsch meinerseits.
     
    #1
    jensIO gefällt das.
  2. matteoderva
    Offline

    matteoderva Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    8. November 2013
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Irgendwo in Oberbayern
    Minecraft:
    matteoderva
    Meiner Meinung nach kann man eine Beschreibung nicht so beurteilen, dass es objektiv bleibt. Für den einen Moderator ist schlecht etwas anderes für den anderen Moderator. Es gibt ja schon die Regelung, dass es mindestens 500 (?) Zeichen sein müssen (weiß es nicht mehr ganz genau, ist alles schon eine Weile her als ich Moderator war), und diese reicht mMn. auch aus. Wenn sie eine schlechte Beschreibung erstellen, ist es ja im Grunde ihr Problem und nicht dass der Serverliste.
     
    #2
    jensIO, Joh_sch, Daniel und 2 anderen gefällt das.
  3. Xhadius
    Offline

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    Hallo w3ll4s,

    das kann ich so nicht unterschreiben.
    Das Team schaut sich bei der Freischaltung in die Beschreibung genau.
    Wird dort eine Geschichte erzählt, irgendein Mist geschrieben um den Text zu verlängern, oder dreist eine Beschreibung geklaut, so wird der Server gesperrt.
    Bei mir persönlich ist das schon zur Routine geworden, weshalb ich die Texte meist nur Überfliegen muss um Auffälligkeiten zu erkennen.
    Falls da mal irgendwann etwas durch die Lappen geht, so kann man die Server immernoch melden, um eine nachträgliche Überprüfung zu veranlassen.

    Wer es nicht mal schafft seinen Server ausführlich zu beschreiben (Ja, genau dafür gibt es die Serverbeschreibung), der hat ganz andere Probleme.
    Entweder ist dort tatsächlich so wenig Inhalt, was wirklich sehr bedauerlich wäre, oder der Betreiber macht sich keine Mühe weshalb wir uns auch nicht die Mühe machen diesen Server freizuschalten.

    Fun-Fact: Alleine dein Beitrag hatte schon ohne Leerzeichen 469 Zeichen.
    //Edit: Den Beitrag hat der User nun selbst gelöscht, damit es nachvollziehbar bleibt: Ich habe nur Teile des Beitrages zitiert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Xhadius
     
    #3
    jensIO gefällt das.
  4. ShareLock
    Offline

    ShareLock

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    70
    So stimmt das nicht. - Wenn jemand beispielsweise Legastheniker ist, dann ist sein Server nicht zwingend schlecht.
    Genauso wenig ist der Text eines Doktors nicht zwingend besser, auch wenn dieser

    Das ist leider so nicht ganz richtig. Es gibt genug Server, die auf der ersten Seite mit einer mühelos geschriebenen Serverbeschreibung sind. Manche sind auch dadurch bekannt geworden.

    Andere kleinere Listen werden diesen Server dann aufnehmen und dort werden die Griefer den Server dann finden. - Ich bezweifle, dass der Mehraufwand durch Beantwortung der Fragen und Beschwerden dieser vermeintlichen Kiddyserver.

    Kritik ist, auch wenn manche das sicherlich aufgrund ihrer mangelhaften sozialen Fähigkeiten in der Öffentlichkeit anders darstellen, nur das Ausdrücken eines (subjektiven) Missstandes. Wenn man diese mit Argumenten begründet, dann sollte sich keine Person angegriffen fühlen dürfen. Das ist Grundbedeutung von Kritik, dass mittlerweile Kritik so stark negativ konnotiert ist, stellt einen Missstand unserer heutigen Gesellschaft dar.

    [​IMG]
     
    #4
    [Dev] iTzSasukeHDxLP und Daniel gefällt das.
  5. Daniel
    Offline

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    Hallöchen.

    Ähnlich wie meine Vorredner kann auch ich keinen ersichtlichen Mehrwert aus diesem Vorschlag rausfiltern und erachte ihn daher als nicht sinnvoll (auch sinnlos genannt).

    Alleine die Einteilung in "Kinderserver" und den obligatorischen Rest ist schon ... gewöhnungsbedürftig. Prinzipiell steht es jedem zu, in unserer Liste seinen Server einzutragen, solange er sich an die geltenden Richtlinien hält, die ein faires und hoffentlich niveauvolles Miteinander garantieren sollen. Der Ausschluss von Servern nach dem Alter ihrer Besitzer ist daher schon einmal nicht in unserem Interesse.

    Das Unterscheiden von "mühelos" und mühevoll geschriebenen bzw. von schlechten und guten Beschreibungen findet auf einer rein subjektiven Ebene statt und kann daher auch nicht von uns übernommen werden. Demnach können und wollen wir auch nicht gegen jene "vorgehen".

    Die von uns angebotene Grundqualitätssicherung der Beschreibung (Länge, Copyright, Serverrelevanter Inhalt), die eine nicht automatisierte Überprüfung aller eingesendeten Servereinträge durch eine menschliche Person vorsieht, ist nach den uns verfügbaren fairen und objektiven Mitteln das Maximum in dieser Richtung, das wir anbieten können.

    Letztenendes muss die subjektive Beurteilung eines Servers, zu der die Beschreibung zwar durch ihren Faktor des ersten Eindrucks beiträgt, aber nicht ausschließlich dafür entscheidend ist, immernoch dem User selbst überlassen bleiben. Das ist das Grundprinzip, welches dieser und aller anderen Listen zugrunde liegt. Serverbesitzer vor einem möglichen (!) Misserfolg zu schützen, ihnen damit aber nicht die Möglichkeit zu bieten, ihren Server dennoch erfolgreich zu führen, liegt garantiert nicht in unserem Interesse.

    MfG Daniel (aus dem sonnigen Süden Frankreichs)
     
    #5
    jensIO und SilberRegen gefällt das.
  6. Vanityra
    Offline

    Vanityra

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Heidelberg
    Minecraft:
    Vanityra
    *vote4close*

    danke für eure Meinungen =)
     
    #6
    jensIO gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.