• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Spielerfeindlicher Server...

GoldenretriverYT

Minecrafter
Mitglied seit
6 Januar 2017
Beiträge
2
War gerade auf einem Server und habe /pl ausgeführt und deshalb wurde mein Minecraft gecrasht. Solche Server sind echt asozial und spielerfeindlich.
Was ist eure Meinung dazu?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mannke

Kuhfänger
Osterei Experte
Mitglied seit
18 April 2012
Beiträge
94
Willkommen im Forum,

sofern du eine echte Diskussion führen möchtest zum Thema "Plugins verstecken - Ja/Nein?", empfehle ich dir deine Ausgangssituation ein wenig zu überarbeiten und anzupassen. Denn einen Server hier anzukreiden bringt Niemanden etwas und viel eher stellt es dich in ein ungünstiges Licht, da man dir leicht unterstellen kann, den Server nur in Verruf bringen zu wollen.

Zum Thema an sich:
Ich persönlich halte nicht viel davon die Plugins zu verstecken. Soll doch der Spieler doch wissen was ich nutze, wenn es Ihn so brennend interessiert. Im Idealfall nimmt es einem sogar Arbeit ab, weil er sich gerade durch das Nachschlagen erst mit dem Plugin korrekt auseinandersetzt und man Ihm nicht Alles vorbeten muss.

Wer meint das einem der Server urplötzlich "geklaut" wird, der hat wahrscheinlich auch nicht die größte Arbeit reingesteckt Ihn zu individualisieren ;)
Der einzige halbwegs legitime Punkt ist die Verfolgung von: "Security by obscurity". Wenn der Nutzer nicht weiß wie genau etwas läuft bzw. was ich an Plugins nutze, kann er keinerlei Bugs oder Fehler ausnutzen. So zumindest das Argument der Befürworter.
 

LapisMC

Redstoneengineer
Osterei Experte
Mitglied seit
29 März 2014
Beiträge
40
Alter
20
Minecraft
LapisMC
Wie bereits von @Malte erwähnt, gibt es zum allgemeinen Thema schon (mindestens) einen Thread.
Problematisch finde ich gerade an diesem Fall die Tatsache, dass der Befehl nicht einfach blockiert wurde, sondern die Serverbetreiber offenbar auf das Niveau eines durchschnittlichen Scriptkiddys herabgesunken sind und solche dubiosen Methoden benutzen. Das ist nicht nur unseriös, sondern möglicherweise auch illegal (§303b StGB), auch wenn sich eine Anzeige in diesem Fall wohl kaum lohnt.

Den Befehl auf eine normale Weise zu blockieren (per Chatnachricht, auch einen Ban halte ich für stark übertrieben), halte ich für durchaus legitim. Letztendlich handelt es sich um eine administrative Funktion, die es als Ingame-Befehl eigentlich überhaupt nicht oder nur für die zuständigen Teammitglieder geben sollte. Es ist aber ein fataler Fehler, dies als Sicherheitsmaßnahme zu betrachten. Auf einem einigermaßen gut umgesetzten Server gibt es keine Plugins mit allzu starken Sicherheitslücken oder diese werden so schnell wie möglich behoben.

Im Idealfall nimmt es einem sogar Arbeit ab, weil er sich gerade durch das Nachschlagen erst mit dem Plugin korrekt auseinandersetzt und man Ihm nicht Alles vorbeten muss.
Wenn einem Spieler nichts erklärt wird (über eine Hilfe per Chat oder Website, Tutorial, Hologramm, etc.) und sich dieser erst durch die Dokumentation irgendwelcher Plugins wühlen muss, um richtig spielen zu können, lässt die Benutzerfreundlichkeit des betreffenden Servers meiner Meinung nach sehr zu wünschen übrig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yorma

Minecrafter
Mitglied seit
11 Mai 2019
Beiträge
1
Es ist zwar eine eher benutzerunfreundliche Vorgehensweise, aber ich muss sagen, dass ich es eigentlich eher amüsant finde.
Ich bin der Meinung, dass man den Befehl einfach blocken sollte (NoPerm-Msg).
 

Tonersen

Kuhfänger
Osterei Experte
Mitglied seit
14 Februar 2018
Beiträge
86
Alter
17
Minecraft
Tonersen
Ich persönlich finde es unglaublich nervig, wenn ein Server /pl blockiert. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht. Soll man keine Vulnerabilitys finden? Die Plugins sind installiert um diese zu nutzen, ergo findet man dann im Laufe der Zeit heraus, was installiert ist. Es ist absolut schwachsinnig.

"Gute Server" haben den Großteil ihrer Plugins (oder alle) selbst entwickelt bzw um geschrieben. Da stört es doch auch keinen, wenn jemand die Namen dieser Plugins liest. Man erfährt mit /pl nichts, was man auch nicht anders ohne große Mühe herausfinden kann.

Das Crashen-lassen des Clients via Plugin ist natürlich noch eine Nummer für sich. Neben Benutzerunfreundlichkeit hoch 10, kann ich da nur @LapisMC zitieren.
Problematisch finde ich gerade an diesem Fall die Tatsache, dass der Befehl nicht einfach blockiert wurde, sondern die Serverbetreiber offenbar auf das Niveau eines durchschnittlichen Scriptkiddys herabgesunken sind und solche dubiosen Methoden benutzen. Das ist nicht nur unseriös, sondern möglicherweise auch illegal (§303b StGB), auch wenn sich eine Anzeige in diesem Fall wohl kaum lohnt.
MbMn sollte man den Befehl nicht blockieren. Maximal eine Nachricht wie "System by ...." oder "Unser Netzwerk ist vollständig selbst entwickelt. Für Hilfe nutze /Hilfe".
Daneben sollte es aber auch ein umfangreiches Hilfe-Guide geben. Es gibt auch Menschen die das erste Mal auf einem Server spielen.
 

Angel

Alle 354 Abonnenten von Xhadius
Ehem. Teammitglied
Mitglied seit
2 März 2012
Beiträge
1.449
Leude... Wenn /pl blockiert ist, lasst euch vom Client einfach die Commands auto-complete'n.
Wenn da keine bekannten Namen bei sein würden, gäbe es keinen Grund die PluginListe zu blockieren -> Command Autocomplete wird zeigen, welche Plug-Ins verwendet werden.

Has always worked, will always work and will continue to work.

Mit anderen Worten, wenn da Namen auf /pl stehen, die keine Sau kennt, dann bringt dir der Command auch nichts und für nischenhafte Plug-Ins, die genau die Funktion liefern, die der Admin sich wünscht, holt man sich Entwickler ran, gl hf wenn du das kopieren willst.

Die Diskussion ist nicht wirklich zweckhaft.
 

LapisMC

Redstoneengineer
Osterei Experte
Mitglied seit
29 März 2014
Beiträge
40
Alter
20
Minecraft
LapisMC
Has always worked, will always work and will continue to work.
Es sei denn, der Betreiber nutzt Spigot und hat Tab-Completes über die entsprechende Einstellung limitiert, oder er nutzt eines der vielen Plugin-Blocker-Plugins, die das ebenfalls tun, besonders schwer ist das schließlich nicht. Einen Grund, das zu tun, gibt es letztendlich natürlich auch wieder nur, wenn der Server aus bekannten Plugins besteht, aber das ist bei den meisten Servern eben der Fall.
 

Angel

Alle 354 Abonnenten von Xhadius
Ehem. Teammitglied
Mitglied seit
2 März 2012
Beiträge
1.449
Es sei denn, der Betreiber nutzt Spigot und hat Tab-Completes über die entsprechende Einstellung limitiert, oder er nutzt eines der vielen Plugin-Blocker-Plugins, die das ebenfalls tun, besonders schwer ist das schließlich nicht. Einen Grund, das zu tun, gibt es letztendlich natürlich auch wieder nur, wenn der Server aus bekannten Plugins besteht, aber das ist bei den meisten Servern eben der Fall.
Ja, aber dass kennt niemand. Also, zumindest bin ich dem in mehreren Jahren bisher noch nie begegnet und wenn gab es immer irgendein Workaround um doch an die vollständige CommandListe zu kommen.
 
Allgemein
Hilfe Benutzer
    LottaXL LottaXL: Moin, moin =)
    Oben