[Spielkonzept] Steve of the Dead

Dieses Thema im Forum "Bauwerke" wurde erstellt von Sternenwandererin, 20. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [​IMG]

    Diese ganze Idee, ist mir eingefallen als ich gestern Shaun of the Dead geschaut habe.

    [YOUTUBE]BeLEhbONvh8[/YOUTUBE]

    Um was geht es - in deinem Konzept?

    Zombies, Banditen und ganz viele Apokalypse!

    Das Ziel:
    Überleben

    Deine Gegner:
    Zombies, Banditen und viel böses!

    Deine Freunde:
    Deine Mitspieler, und ein paar Town Guards... Solche Selbstbewusste Psychopathen in Goldrüstungen!

    Konfigurations Vorschlag:

    Spieler: 5
    Banditen: 20 (wo du sie auch immer verteilen willst)
    Guards: 2
    Spawn in einem Haus

    Was du brauchst:

    Diese map
    Sentrys (Damit erstellst du dann die Guards und Banditen)
    Eine Zeitsperre - für unendliche Nächte


     
    #1
  2. silvinci
    Offline

    silvinci

    Registriert seit:
    21. September 2011
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Herne
    Minecraft:
    silvinci
    Hatte eine ähnliche Idee mit DayZ - das ist dieser Zombie-Apokalypse Mod für Arma 2. Dort ist man auf einer großen, verlassenen Insel, mit alten, heruntergekommen Städten und so so. Neben den Mitspielern gibt es auch Zombies, die einen töten wollen.
    Übersetzt in Minecraft hieße das: SurvivalGames mit Zombies in einer etwas heruntergekommen City-Build Insel.

    Allerdings funktioniert das mit SurvivalGames nie so richtig... Ich werd's mal selber programmieren müssen.
     
    #2
  3. saibot152
    Offline

    saibot152

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    164
    Naja... gute Idee aber auch nicht sp besonders.
    Man siehe nur die 19 MineZ Server an^^.
    Ist ja imprinzip genau dasselbe.
     
    #3
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.