ServerPlugin Suche Minecraft Bukkit Programmierern für plugin mit MYSQL

Dieses Thema im Forum "Programmierung" wurde erstellt von meos82, 5. März 2013.

  1. meos82
    Offline

    meos82

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    nachdem mir in diesem Forum heute schon gut geholfen wurde versuche ich mein Glück direkt erneut. Da derjenige der mir in einem anderen Forum vor ein paar Tagen zusagte, heute meinte das er es doch nicht Schaft.

    Minecraftversion:
    1.2.5 (Tekkit Classik)

    Pluginbeschreibung:
    Das Plugin muss die Funktion haben das das Inventar eines Spielers in einer MYSQL Tabelle gespeichert wird. Genau wie bei http://dev.bukkit.org/server-mods/inventorysql/ nur (das ist der wichtige Teil, der in der Version für 1.2.5 nicht geht) das das Inventar gespiegelt wird.
    Soll heißen, der Spieler Joint auf einen Server, so schaut das Plugin nach, welches Inventar der Spieler laut MYSQL haben soll und stellt es den Spieler zur Verfügung.
    Stirbt der Spieler oder Tritt eine Änderung an seinem Inventar auf wird die Änderung direkt in MYSQL geändert.

    Optional aber erwünscht:
    Nach Möglichkeit sollte das Plugin nicht funktionieren / ein zweites Inventar anlegen wenn der Spieler im Gamemode ist. Heist also
    a) Sobald der Spieler den Gamemode betritt wird das Plugin für den Spieler deaktiviert und wird keine Änderung mehr vorgenommen. Sobald der Spieler den Gamemode verlässt wird das Inventar wieder hergestellt was vor eintritt in den Gamemode vorhanden war.
    b) Das Plugin macht 2 einträge für einen Spieler. Ein Inventar was der Spieler hat wenn er den Gamemode hat, eins wenn er aus den Gamemode austritt

    Fertigungszeitraum:
    Wie immer wenn man die Frage stellt... schnellst möglich. Es soll bitte nicht so sein, dass jemand sagt ich brauche 3 Tage und nach 14 Tagen hört man immer noch „ja keine Ahnung wann ich damit anfange“.
    Von daher... Brauche ich verlässliche angaben von euch.

    Wartung:
    Da dieses nur für die Version 1.2.5 ist, sollte nachträglich eigentlich keine Wartung mehr nötig sein (für MC 1.4.7 kann man oben genanntes Plugin nutzen). Sprich … wenn es läuft und klappt sollte alles Super sein :)
    Es muss also nur die Funktionsgarantie geben das es auch Arbeitet wie es soll.

    Quellcode
    Quellcode sollte mitgeliefert werden das WENN doch mal was geändert werden sollte nicht alles von null aus neu gemacht werden muss.

    Nutzungsrechte:
    Sollten nur bei mir liegen so das ich das Plugin zwar auf mehreren Servern nutzen und somit weitergeben dürfte (Wobei ich die dann auch eigentlich mit administriere).
    Für den Fall das ich es öffentlich zugänglich machen würde (damit auch andere was davon haben (vielleicht)) würde der Programmierer auf jedenfalls verlinkt werden und es würde dann nicht als eigene Arbeit ausgegeben werden. (Es sei denn die Publik machung möchte der Programmierer überhaupt nicht, dann nutze nur ich es :) )

    Gegenleistung:
    Als Gegenleistung für den Programmierer der Programmierer würde von mir eine Zahlung über PayPal erhalten.
    Die höhe der Zahlung müsste vorher ausgemacht werden. Ich habe keine Ahnung wie viel Arbeit das Plugin macht, so wie ich es bisher mitbekommen habe macht wohl nur die MYSQL Programmierung soviel Arbeit? Ich möchte niemanden übers Ohr hauen also bitte ich da um Realistische vorschläge womit beide gut leben können.

    Kontakt:
    Skype: meos82
    Mail:meos82@live.de


    Gruß Armin
     
    #1
  2. Cabraca
    Online

    Cabraca

    Tipp am Rande: Lass dir vorher Referenzen zeigen.
    Geschichten mit MySQL sind immer so sachen, die einem gern mal den Server sprengen, wenn mans nicht richtig macht.

    Beispiel:
    Anfänger würde jetzt sicher bei den Events entsprechend nen Update zur Datenbank schicken.
    Lass mal 20 Leute aktiv an einem Projekt bauen oder einer lässt sich Cobblestone aus nem EnergyCondenser ins Inventar pumpen.
    Da wird sich dein MySQL Server freuen ;)
     
    #2
  3. meos82
    Offline

    meos82

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    6
    Hallo Cabraca,
    du bist sehr aktiv wie ich sehe :) also wie schauts aus kein intressen? ;-)

    Aber ja, was du sagst stimmt. daran habe ich nicht gedacht. Ich hätte es wahrscheinlich genau so gemacht wie du es sagtest. Ich hätte jedesmal ein Update event zum Mysql Server geschickt... wahrscheinlich sogar jedesmal nicht nur den Update befehl sonden auch den connect zur Datenbank. Besten dank für den Tipp.

    Also doch die events so legen das das update nur beim Sterben, Joinen leven, Gamemode und sowas stattfinden :)

    Gruß Armin
     
    #3
  4. Cabraca
    Online

    Cabraca

    Interesse schon.
    Das Problem ist, dass ich nen gewissen Qualitätsstandard hab den ich halten will wenn ich gegen Geld Plugins entwickle.
    Spätestens in ner Woche hab ich wieder ordentlich zu tun. Das heißt entweder ich kotz dir das plugin hin und fühl
    mich dann nen monat schlecht oder machs garnicht. Da zieh ich es vor das alles garnicht erst anzufangen und uns beiden damit unnötigen Stress zu ersparen.

    Edit:
    Speichern alle x Sekunden würd auch gehen und x wird in der config festgelegt ;)
    So könntest du wenn die last zu groß wird einfach das interval anpassen.
     
    #4
  5. meos82
    Offline

    meos82

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    auch eine Idee, nun brauche ich nur noch jemanden der es schreiben kann und auch macht.

    lg Armin
     
    #5