Teamler in der Börse

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von MappleTV, 15. März 2016.

  1. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    573
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Guten Tag Community,

    heute möchte ich gerne mal ein Thema ansprechen was mir schon was länger im Auge liegt. Das Thema "Teamler in der Börse".
    Mir ist jetzt schon seit längerem Aufgefallen das hier im Forum ziemlich viele Teamler einen eigenen Server betreiben oder für einen Server Werbung betreiben weil Sie dafür arbeiten oder einen posten auf dem Server beziehen. Ich muss sagen als Serverbetreiber und Nutzer das mich das schon ein bisschen zurecht stutzt. Den das ein Teamler bessere Chancen hat ein Nutzer für sein Netzwerk oder Server zu beziehen steht glaube ich außer Frage. Ich bin der Meinung das grade die "Moderatoren" eine neutrale Gesinnung haben sollte. Wenn ich aber z.B eine Verwarnung wegen Serverwerbung bekomme weil ich vllt. zu früh einen Thread gepusht habe oder in einen anderem Beitrag etwas posten wollte und dieser Moderator hat selber Werbung drin stehen etc find ich es leicht merkwürdig. Schnell kann der Verdacht aufkommen das hier was nicht stimmt.

    Ich würde gerne Wissen was die anderen Serverbesitzer oder auch Spieler dazu meinen. Mir ist bewusst das viele Teamler dagegen angehen werden den es gibt keine bessere Werbung als Moderator auf einer der erfolgreichsten Serverlisten zu sein und dann für einen Server zu werben.

    Mein Vorschlag wäre also:

    "Teamler mit moderativen Aufgaben sollten keine Serverwerbung machen dürfen. bzw wenn nur eingeschränkt."
    Wieso denke ich so? Ich meine schaut euch doch mal aktuell die Threads der Teamler an. Nehmen wir mal die Bella. Sie wirbt für Ihren Server PlayInfinity, der Thread hat aktuell nur an Aufrufen über 2.900 Views. Und alleine 24 Antworten. Und das obwohl der Thread grade mal seit Nov'15 drin ist.

    Weiter geht es mit iTz_Proph3t und Kurlux. Ihr Thread hat 3.360 Views und 43 Antworten seit Juni 2015.

    Natürlich ist ne Menge "PUSH" und "Fragen antworten" enthalten aber gehen wir eben nur mal von der View Zahl aus. Andere Server kommen nicht mal ansatzweise an die Views. Server die seit Anfang 2015 dabei sind haben grade mal so viele. Es gibt nur wenige Server die es heute noch auf eine gute Klickzahl schaffen.

    Ich rede ausschließlich von gut erstellten Threads keine Leseblöcke oder ähnliches. Sondern Threads wo sich die Ersteller auch noch Mühe gegeben haben. Diese kommen nicht mehr auf Ihre kosten. Ich bin seit 2013 jetzt auf MC-Server.eu und ich weiß das es damals noch nicht so krass war das hier jeder Moderator einen Thread mit einem Server hatte.

    Nennt es dreist und auch gemein so eine Behauptung aufzustellen, aber ich bin mir ziemlich sicher das es dort den ein oder anderen Teamler gibt der alleine nur eine Bewerbung abgeschickt hat um seinen Server gut zu promoten. Den sind wir mal ehrlich, bessere Werbung gibt es nicht.

    Ich möchte außerdem klarstellen, das hier nicht von "Eifersucht" oder "Neid" die Rede ist. Den auch ich bekomme User die sich bewerben. Trotzdem ist mir halt aufgefallen das dies halt ein Dorn im Auge ist, ich denke ich sehe das nicht alleine so.

    Deswegen

    Würde mich gern die Meinungen speziell der Serverbesitzer und der Spieler interessieren und nicht der Teamler. Den das Ihnen das nicht schmeckt ist mir bewusst.


    Greez

    MappleTV

    PS: Bella, iTz_Proph3t und Kurluix nimmt das nicht persönlich ist nichts gegen euch.
     
    #1
  2. Baba43
    Offline

    Baba43 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    589
    Hey,

    ich kann deine Besorgnis verstehen, allerdings sehe ich die Situation nicht so tragisch. Jeder vernünftige Beitrag kann hier Aufmerksamkeit bekommen, egal ob der Autor Moderator ist oder nicht. Meine erste Ausschreibung war sehr erfolgreich und zwar bevor ich im Team war.

    Das ist eine ganz gefährliche Forderung, die auch bei uns auf dem Server immer wieder laut wird. Ein Teammitglied sollte keinen Nachteil dadurch haben, dass es freiwillige Arbeit leistet, um das jeweilige Projekt zu unterstützen. Die meisten aktiven Nutzer hier sind Serverbetreiber oder Teammitglieder irgendwelcher Server. Wieso sollten sie für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten benachteiligt werden?
     
    #2
    MappleTV gefällt das.
  3. Matthias
    Offline

    Matthias Administrator

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    1.138
    Ort:
    Franken
    Hallo MappleTV,

    es freut mich einen so konstruktiven Feedbackbeitrag zu lesen und möchte gerne meine Meinung dazu äußern.

    Diesen Punkt hast du für meinen Geschmack etwas zu schnell abgehandelt, ist das doch genau die Kernaussage um die es hier geht.​

    Du scheinst dich nur auf die Börse zu beschränken und genau da sehe ich den Vorteil der Teamler nicht mal so sehr, denn erstmal ist es nicht ersichtlich ob ein Thread von einem Teamler oder Nicht-Teamler gestartet wurde, d.h. die Klickzahlen dürfte das nicht beeinflussen. Erst wenn man den Thread öffnet sieht man unter dem Avatar des Benutzers ob es ein Teammitglied ist oder nicht. D.h. ab hier wären die Teamler im Vorteil, aber eben erst ab hier. Die Klickzahlen (Views) werden durch eine Teammitgliedschaft soweit erstmal nicht beeinflusst, ich denke das lässt sich ganz gut bestätigen wenn man konkret deinen Thread mit den von dir genannten vergleicht. Du hast zwar die wenigsten Views/Antworten, dafür ist dein Thema aber auch mehrere Monate jünger als die anderen. Dennoch steht dein Thread statistisch gut da, oder nicht?

    Ich habe den Eindruck dass alle Themen die aufwendig gestaltet wurden zu Recht auch mehr Views und Antworten erhalten, was auch bei allen genannten Threads der Fall ist.

    Wo es jedoch meiner Meinung nach sehr wohl einen Vorteil für Mitglieder gibt sind die ganzen Unterhaltungen die sie führen müssen und dort ihre Signatur mit Werbung angezeigt wird.

    Aber meine persönliche Meinung das
    1. der Mehrwert dadurch nicht abnormal hoch ist. Bsp.: Wenn du verwarnt worden wärst, hättest du dann Lust auf dem Server des Moderators zu spielen?
    2. Wenn sich jemand ehrenamtlich an einem Projekt beteiligt, dann sollte man aus Respekt vor der eingebrachten Zeit auch etwas (Betonung) Kulanz walten lassen.
    Ich bin jedoch auch noch auf weitere Meinungen gespannt und habe auch nichts gegen eine Diskussion :)

    Viele Grüße,
    Matthias
     
    #3
    MappleTV gefällt das.
  4. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Hallo MappleTV,

    ich zum Beispiel habe keinen eigenen Server, bin zwar wo im Team, mache da aber nicht wirklich Werbung etc, kann es daher meiner Meinung nach ziemlich neutral bewerten.

    Prinzipiell muss ich dir zustimmen. Moderatoren sind Vorbilder und sollten neutral sein. Auch hat der Moderator generell mehr Aufmerksamkeit als der "Normalbenutzer". Mir persönlich ist aber zum Beispiel aufgefallen, ich hatte lange Zeit eine Signatur, in der ich Architekten suchte, jetzt nach zig Monaten hatte sich der Erste gemeldet, hatte die Signatur längst vergessen.

    Man muss auch bedenken, was die Moderatoren an Arbeit leisten. Täglich warten viele Server und Beiträge auf ihre Freischaltung. Dies zu bearbeiten ist ein nicht zu unterschätzender (Zeit-)Aufwand. Bedenkt man dann, dass die Moderatoren und auch der Rest des Teams das alles ehrenamtlich machen, finde ich es gerechtfertigt, dass sie zumindest auch, wie alle anderen Mitglieder, Teammitglieder für ihre Projekte suchen oder in ihrer Signatur Werbung machen dürfen.

    Die Frage ist auch immer, wen wollt ihr mit euren Suchethreads erreichen wollt und wer ist für diese Hitzahlen verantwortlich ist. Ich gehe mal davon aus, ihr sucht reife Teammitglieder. Devs, Moderatoren,... Ich würde mal behaupten, wenn Leute, die geistig halbwegs auf der Höhe sind, Stellen suchen, lassen sie sich zwar eventuell von vielen Hits oder Antworten beeindrucken, aber der Inhalt zählt doch mehr. Erstellt ihr also einen überzeugenden Beitrag und habt ein gutes Projekt, zählt das mehr als irgendwelche Hitzahlen. Die bekommt man dann so auch. Das mit den Hits ist aber auch in gewisser Maßen eine Glückssache. Je nachdem, welches Thema wann das Neueste ist, bekommt eben dann die Meiste Aufmerksamkeit.

    Ich bin also auch nicht der Meinung, man sollte Teammitglieder bezüglich der Serverwerbung beschränken im Vergleich zu anderen Mitgliedern. Solange das nicht ausgenutzt wird (was vom Team überwacht werden muss und wird), spricht nichts dagegen.

    Aber ich bin auch sehr gespannt darauf, was andere Serverbetreiber dazu sagen, so wie ich das sehe, ist Baba aber auch eher der Meinung.
     
    #4
    jensIO und MappleTV gefällt das.
  5. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    573
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Danke @Baba43 , @Matthias und auch @DASPOT für eure Meinungen.

    Jedoch habe ich auch den Aspekt gebracht, das wenn ein Nutzer verwarnt wird von einem Moderator z.B Bella und Sie wirbt mit PlayInfinity das sich der Nutzer betrogen vorkommen könnte weil eben der Verdacht besteht Konkurrenzkämpfe zu bestreiten. Sicherlich ist das eine Auslegungssache.

    Aber ich würde mich trotzdem mal Gedanken machen. Ja es ist ehrenamtlich und sicherlich kann und sollte man so was dulden.. allerdings denke ich dort eben anders. Serverbesitzer wie ich einer bin oder auch andere finden uns trotzdem irgendwo Benachteiligt. Es sollte eine alternative Lösung gefunden werden. Wenn ein Moderatoren posten so viel Arbeit ist wie kann man dann z.B Serverleiter auf anderen Servern sein? Dann kann eines von beiden ja nicht so viel aufwand betreiben.

    Ich bin halt einfach der Meinung das diese Leute sich ja in der Serverliste eintragen können, aber im Forum ist es halt unangebracht. Ehrenamtlich hin oder her aber nur weil ich ehrenamtlich beim Roten Kreuz arbeite darf ich nicht mit Blaulicht fahren nur damit ich schneller zuhause bin.

    Hier sollte man Arbeit von Hobby trennen bzw. Nicht beides kombinieren, den wie erwähnt es kommt merkwürdig rüber eine Verwarnung von jemanden zu bekommen der selber Werbung hat und macht und Moderator ist mit 20 Beiträgen oder ähnlichen.

    Ich bin auch auf weitere Meinungen gespannt, wie gesagt das Team war mir klar das es dagegen angeht die Serverbesitzer interessieren mich mehr.

    In diesem Sinne.

    MappleTV
     
    #5
  6. Wenn ich soetwas schon wieder lesen muss. Da kommt mir der 2.80€ teure Kaffee im Zug wieder hoch.

    Diesen Kindergartenaufstand als Konstruktiv zu betiteln! Was soll als nächstes Verboten werden? Moderatoren dürfen keine Serverbeiträge moderieren, weil andere dadurch Vorteile haben?

    Mal ehrlich: Natürlich ist ein Moderator bevorteilt. theoretisch hat er natürlich mehr Präsenz im Forum und somit mehr Erreichbarkeit. Das liegt daran, dass ein Moderator potenziell mehr konstruktive und qualitative Beiträge verfasst.

    Wenn jemand mit nichtssagenden Beiträgen auftauchen würde, folgt daraus automatisch eine Reaktion gegen eine Suche von Mitgliedern.

    Wenn man zudem keine Ahnung hat, wie Arbeitsintensiv ein Moderator arbeitet, sollte wirklich keine Aussagen treffen.

    Natürlich sind es ehrenamtliche Personen; Das gibt dir noch lange keine Erlaubnis ihre Arbeit als Einfach darzustellen.

    Mit widerlichem Beigeschmack
     
    #6
  7. Steff_Mun
    Online

    Steff_Mun

    Guten Morgen Mapple,

    gerne möchte ich hier als klassisches suchendes Volk auf deine Argumentation/Sachverhalt eingehen.

    Eine gewisse Neutralität ist notwendig, das stimmt. Hier ist aber nun die Frage, bis zu welchem Punkt diese Neutralität gehen soll/muss. Matthias brachte den Punkt mit dem Thread anklicken, sprich erst wenn man ein Thema anklickt, ist ja auch erkennbar, wer der jenige ist. Das ein Teamler, nur bedingt durch den Rang auch einen "besseren" Namen hat, wage ich zu bezweifeln. Die "Quantität sagt ja nichts über die Qualität aus. Wirklich gute Themen mit Qualitativen Aussagen/Inhalten findet man bedingt durch die Zielgruppenstruktur hier weniger. Jemand der einen vernünftigen Server sucht, wird hier sicherlich auf einen "qualitativen Auftritt" achten.

    Überlege ich mir hier nun, was das Team alles neben Ihren Jobs/Schule an zeit investieren (Kenne leider keine genauen Zahlen) so finde ich es nur fair, wenn hier etwas Werbung gemacht werden kann/darf. Bedenkt man noch Treffen , welche im Realen Leben stattfinden, so sind diese doch auch auf realer Ebene für das Projekt unterwegs. Das finde ich eine tolle Sache , aber man muss dafür auch ersteinmal die Zeit aufbringen. Man sieht aber an diesen Sachen, das dem Team das Projekt am herzen liegt. Das finde ich persönlich sehr schön und bestätigt ja auch das Interesse an dem Projekt gegenüber der Community.

    Mir persönlich ist es vollkommen egal, ob nun die Werbung nun bei einem Teamler steht oder nicht. Was nicht sein darf, das diese selbst gegen die Regeln verstoßen und via PN Werbung machen oder nach Mitspielern suchen.

    Dies spiegelt meine persönliche Meinung wieder, die ich habe und soll in keinster Weise als "Leitfaden" dienen. Auch soll jeder seine einzelne Meinung vorbringen dürfen, aber dafür nicht kritisiert werden. Konstruktiv und Sachlich sollte dieses hier als Feedback laufen . Ich freue mich über einen interessanten Gesprächsverlauf mit Euch allen.

    Liebste Grüße,

    Steffi
     
    #7
    Daniel und DASPOT gefällt das.
  8. Matthias
    Offline

    Matthias Administrator

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    1.138
    Ort:
    Franken
    @DASPOT s Aussage würde hier richtig interpretiert lauten:
    "Nur weil ich ehrenamtlich beim Roten Kreuz bin darf ich genauso wie jeder andere normal heim fahren und nicht etwa langsamer als andere Verkehrsteilnehmer"
    Denn es geht hier ja um die Serverwerbung, die jedes Communitymitglied machen darf und nicht um ein Privileg das den Teammitgliedern vorenthalten wird.

    Du hast völlig Recht dass wir alleine aus der Tatsache heraus dass wir ebenfalls Teammitglieder sind nur schwer unparteiisch sein können, daher würde ich mich auch über die Meinung von Serverbetreibern freuen.
     
    #8
  9. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Hallo MappleTV,

    Ich finde deine Argumentation mit dem Blaulicht ziemlich schlecht gewählt. Blaulicht darf nur bei hinreichender Nötigkeit von bestimmten Personen benutzt werden. Suchen oder Serverwerbung hier im Forum sind aber prinzipiell jedem registrierten Mitglied erlaubt. Das kann also nichtmal annähernd vergleichen.

    Die Moderation verursacht einen nicht zu unterschätzenden Aufwand, was aber nicht bedeutet, dass die Moderatoren damit 24/7 beschäftigt sind und nichts anderes mehr machen können. Natürlich bleibt da auch noch Zeit für andere Projekte, die auch gerne ein eigener Server sein dürfen.

    Auch ist es nicht so, dass Moderatoren zu ihren Gunsten / zu Gunsten ihrer Server moderieren können. Auch, wenn du das nicht direkt behauptet hast. Wir haben klare Regeln, die vorschreiben, was rechtens ist und was nicht. Hat jemand den Verdacht, es wurde unfair moderiert oder Wettbewerbsverzerrung betrieben, sind wir bei Beschwerden in normalem Ton auch offen.
     
    #9
    jensIO und Daniel gefällt das.
  10. Cyrox
    Online

    Cyrox

    Und guckt man auf Seite 2 findet man einen Thread von TheJourneyofAerion mit 4.829 Views, 44 Antworten seit 13.9.2015.
    Kann es vielleicht sein, dass die Views garnix mit dem Moderatorstatus und mehr etwas damit zu tun haben, dass diese Threads die einzigen sind die halbwegs aktiv sind? Einfach mal drauf achten: Mehr Antworten => Mehr Views - unabhängig vom Status des Nutzers
    Analysiert man das weiter sieht man, dass die meisten Beiträge (neben den Pushs) qualitativ hochwertiger sind und zu Zeiten abgesetzt wurden, in denen viele Nutzer online sind. Demnach macht eine hohe Klickzahl noch mehr sinn.

    Zur Werbung in der Signatur: Nur Bella und Kurlux haben aktiv Werbung in der Signatur. Bei Bella nur extrem klein und bei Kurlux nur ein Link zum Forum hier und zum Bewerbungsformular.

    Alles in allem würde ich das jetzt nicht wirklich als kritisch betrachten. Aber man kann natürlich auch aus einer Mücke einen Elefanten machen.
     
    #10
    Malfrador, jensIO, Daniel und 3 anderen gefällt das.
  11. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    573
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Danke für diese Vorlage. Dann hatte jemand offenbar keine Ahnung was Bella angeht. Sie wurde Moderatorin mit grade mal wie viel waren es? 5-10 Beiträgen? Und davon waren 50% nur welche über Ihren Server.

    Aber das ist Schmuck am Nachthemd. Aber das zu deinem Thema Das sinnvolle Beiträge verfasst werden von Ihr kommt z.B nichts außer Neuigkeiten über Ihren Server.

    Zum Thread. Es ist genau so wie ich dachte. 90% der Antworten kommen vom Team selber 10% von einer Person die noch nicht lange hier angemeldet ist und dies nicht beurteilen kann. Ich hoffe mal auf Leute die es nachvollziehen können und nicht auf weitere Teamler.

    PS: Wie immer wie gewohnt nur Bullshit von Diva und danke an die anderen für Beiträge mit den man wenigstens was Anfangen kann :)
     
    #11
  12. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Ich will jetzt da auch vom Team nicht weiter was dazu sagen erstmal, mir ist nur gerade etwas eingefallen:

    Es wird demnächst mit ziemlicher Sicherheit eine Feedbackrunde geben. Merk dir das auf jeden Fall mal und bringe den Themenvorschlag dann, wenn es um deren Planung geht. Wäre ein gutes Thema dafür.
     
    #12
  13. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    573
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Danke @DASPOT werde ich machen. Hoffe ja noch das hier ein paar Leute mehr schreiben.
     
    #13
  14. iTz_Proph3t
    Offline

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.117
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Also erstmal vorweg: Danke, dass du etwas Aufmerksamkeit auf unseren Beitrag bringst, das weiß ich natürlich zu schätzen ;)

    So, Spaß beiseite:

    Du musst mMn folgendes beachten:

    1. Such erstmal Suche-Threads, die der Qualität der bereits genannten (PlayInfinity, Pentano und TheJourneyofAerion) und nimm bitte diese Zahlen als Vergleichswerte, nicht irgendwelche 0815 Suchen ohne Referenzen, ausführlichen Beschreibungen und regelmäßigen Pushes.

    2. Für das folgende werde ich die Zahlen, die bereits hier in diesem Thread genannt wurden, verwenden.
    PlayInfinity: 128 Tage, 2900 Aufrufe -> 22,65 Aufrufe pro Tag
    Pentano: 277 Tage, 3360 Aufrufe -> 12,12 Aufrufe pro Tag
    TheJourneyofAerion: 184 Tage, 4829 Aufrufe -> 26,24 Aufrufe pro Tag

    Zum Vergleich, andere Threads:
    4 Tage, 136 Aufrufe -> 34 Aufrufe pro Tag
    3 Tage, 123 Aufrufe -> 41 Aufrufe pro Tag

    Beide Beispiele sind von vollkommen unbekannten Foren-Mitgliedern und einer ist teilweise sehr überschaubar, was Informationsgehalt und Aufwand der Suche angeht. Der andere hat eine Durchschnitts-Anzeige.

    Ich weiß nicht, ob ich das noch weiter kommentieren muss, aber ich denke, anhand solcher Zahlen sieht man dann doch, dass der "Vorteil" den wir Teammitglieder dadurch haben, sehr Überschaubar ist, wenn er überhaupt vorhanden ist.


    EDIT:


    Hierzu möchte ich auch noch kurz Stellung nehmen.
    Das Problem besteht in keinster Weise, da jeder User das Recht hat, wenn er meint, unrecht behandelt worden zu sein, sich im Bug und Beschwerde-Forum melden kann, dort kann sich das ganze Team darüber einigen, ob die Aktion des Moderators gerechtfertigt ist. Im Zweifel entscheidet das die Administration, bei der man anmerken kann, dass keiner aktiv für einen Server wirbt, von daher ist auch hier eine unvoreingenommene Entscheidung zu erwarten.
     
    #14
  15. Andi_54
    Offline

    Andi_54 Moderator

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    86
    Minecraft:
    Andi_54
    Ich finde es so völlig in Ordnung, wie es derzeit ist.
    Das mit den hohen View-Zahlen wurde ja bereits geklärt, wer einen gut verfassten Beitrag im Suche - Forum aktuell hält wird früher oder später auch diese Menge an Views erhalten, unabhängig davon, ob es nun ein Teamler ist oder nicht.
    Hinzu kommt noch, dass die meisten Nutzer in diesem Bereich gar keine Ahnung haben, wer zum Team gehört und wer nicht.

    Bedenklich wäre es erst, wenn Missbrauch im Sinne von "brechen der eigenen Regeln" der Fall wäre - ist mir bis jetzt aber noch nie untergekommen.
    Wenn du einen Beitrag zu früh pusht und dann verwarnt wirst, hat das in meinen Augen absolut nichts damit zu tun, ob der Teamler selbst Werbung für einen Server macht - du hast eine dir bekannte Vorschrift gebrochen und bist eben bestraft worden, Punkt.

    Den einzigen Vorteil, den ich dabei sehe, ist die Tatsache, dass z.B. ein Link in der Signatur eines Teammitgliedes eher angeklickt wird, da man ein Projekt, welches diese Person unterstützt, von vornherein für kompetent hält.
    Auch das finde ich völlig unbedenklich, da einerseits letzten Endes - wie @DASPOT bereits erwähnt hat - das Projekt selbst entscheident ist und nicht irgendwelche Faktoren wie hohe Klickzahlen und andererseits ein User, welcher aktiv nach einer Beteiligung an einem Projekt sucht, sich vorrangig im Suche-Bereich aufhält, wo jeder die gleichen Chancen hat, sein Unterfangen zu bewerben.

    Um die Aussagen aus den vorherigen Beiträgen zusammenzufassen, mit denen ich größten Teils einer Meinung bin:

    • Solange Teammitglieder sich beim bewerben ihrer Projekte an die die gleichen Regeln wie der "normale" User halten, sind dabei entstehende Vorteil gar nicht bzw. wenn, dann nur sehr minimal vorhanden.
    • Hohe Klickzahlen entstehen, wenn der Beitrag qualitativ hochwertig und über einen längeren Zeitraum aktiv gehalten wird, unabhängig davon, wer ihn verfasst hat.
    • Letzten Endes ist es das Projekt selbst, das den User überzeugen muss und nicht der, der es bewirbt.
     
    #15
    jensIO, DASPOT und Daniel gefällt das.
  16. Vazug
    Online

    Vazug

    Ich hatte schon mehr als einmal das Gefühl, dass ein Suche-Teammitglieder-Beitrag von einem Moderator / einer Moderatorin gepusht wurde - 3-4 Tage zuvor wurde der Beitrag von der selben Person gepusht, diese Push-Nachricht gelöscht und eine neue erstellt.

    Mehr habe ich nicht zu sagen - Ich weiß nicht, ob das stimmt.
    Ansonsten bin ich Andi's Meinung.
     
    #16
  17. Matthias
    Offline

    Matthias Administrator

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    1.138
    Ort:
    Franken
    Wenn so ein Eindruck entsteht wäre es schön wenn du dich an jemanden wenden würdest, bzw. ein konkretes Beispiel nennst, damit wir das prüfen können. Du kannst dich in solchen Fällen auch gerne an einen Administrator oder ähnlich wenden der dem dann nachgehen wird.
     
    #17
    Soeren1987 und Steff_Mun gefällt das.
  18. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    573
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r

    Es ist doch vollkommen klar das Thread die neu erstellt worden sind öfters angeklickt werden wie welche die seit 2015 drin stehen. Diese Argumentation kaufe ich dir nicht ab. Ich schau auch lieber in ein neuen Thread wie in einem älteren.

    Damit gemeinsam im Team endschieden werden kann das der Nutzer unrecht hat. Wie oft ich mich schon bei den Administratoren über den ein oder anderen Beschwerde eingereicht habe und es hieß jedes mal "wir kümmern uns drum" es ist nie etwas passiert. Auch diese Aktion kaufe ich dir nicht ab, ist nur ein schön reden und beruhigen.

    Wie oft das einfach schon so war das Nutzer deswegen gebannt worden sind und Teamler einfach gesagt bekommen "bububu nicht machen böse" .. Mattes nicht dein ernst oder? ^^
     
    #18
  19. Matthias
    Offline

    Matthias Administrator

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    1.138
    Ort:
    Franken
    Das ganze wird nun ziemlich OffTopic, aber eines möchte ich dazu noch sagen: Wir haben ein Verwarnpunktesystem. Wegen Pushen wird man nicht gleich gebannt.
     
    #19
    Daniel gefällt das.
  20. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Anmerkung: Ich beziehe mich in diesem Thema nur um die Hauptfrage, ob die Neutralität durch Themen in der Börse von Moderatoren gefährdet ist. Dinge, wie z.B. die Einstellung von Moderatoren mit wenigen Beiträgen oder das verteilen von Verwarnungen beurteile ich nicht. Ich bezweifle, dass Teamler sich nicht an die Push-Regeln halten bzw. andere bevorzugen.

    Im Grunde finde ich, dass Moderatoren keinesfalls eingeschränkt werden dürfen. Als Moderator hat man ein freiwillges Amt, dass auch ohne entsprechende Belohnung verübt wird. Bis auf wenige Ausnahmen besteht das MCSEU-Team auch aus Mitgliedern, die über lange Zeit im Forum mitgewirkt haben, ohne Moderator zu sein.
    Viele Privilegien gibt es als Moderator nicht, Aufgaben hingegen viele.
    Dass Beiträge von Moderatoren besser ankommen, hat nichts mit Vorteilen zu tun, die sie von MCSEU bekommen, sondern eher von dem, wozu sie die Community macht, bzw. die Ausstrahlung eines Teammitglieds, für die ein Teammitglied aber recht wenig kann. Wenn jetzt z.B. ein Leser ein besseres Vertrauen oder eine bessere Glaubwürdigkeit in den Börseneintrag hat, weil er von einem Teammitglied stammt, liegt das einzig und allein am Nutzer und nicht am Moderator.

    Ich denke, dass sollte als Grundmeinung genügen.
    Ich habe jetzt noch einige Textstellen zitiert, die mir besonders ins Auge gefallen sind:


    Moderatoren Dienst bei MCSEU = Hobby, Server betreiben = Hobby: Was soll man da denn trennen?
    Die Teammitglieder sind Teile der Community, die sich freiwillig dazu bereiterklären, für Ordnung in der Community zu sorgen, die sie mögen. Das man das nicht mit Arbeit vergleichen kann, ist relativ klar. Der Grund, warum Mitglieder hier anfangen, ist in den meisten Fällen ein Server bzw. die Interesse an Wissen über Servern. Es gibt hier quasi keine Abtrennung.

    Wenn ich eines über MCSEU sagen kann, dann ist es, dass MCSEU im Vergleich zu vielen anderen besonderen Wert auf Neutralität nimmt.
    Neutralität heißt nicht, dass man keine Meinung bzw. Interessen haben darf. Neutralität im hierigen Sinne meint eher, das der Moderator nicht parteiisch entscheiden sollte, was eigentlich selbstverständlich ist.

    Wieso sollte man für einen Server, für den man sich vielleicht hier angemeldet hat, keine Werbung mehr machen dürfen, nur weil man vom normalen Nutzer zum normalen Nutzer mit Sonderrechten aufsteigt?

    Absolut unnötige Unterstellung. Hat rein gar nichts miteinander zu tun. Passt nicht zum Thema und sollte in einen Beitrag, der seriös erscheinen sollte, nicht zu finden sein.

    Auch eine unnötige Unterstellung. Bis auf wirklich, wirklich wenige Außnahmen kann ich sagen, dass fast alle Teammitglieder nicht aus solchen Gründen ins Team gekommen sind. Außerdem würde der Aufwand VIEL zu groß sein, nur um seinen Server zu promoten.
    Für mich nicht erklärlich, wie man auf solche Gedanken kommt.

    Unnötige Unterstellung 3. Gehört nicht hierhin, OffTopic und einfach unnötig..

    Unnötige Unterstellung 4.0 ... Langsam vergeht mir die Lust auf solche Dinge zu antworten.

    Nein, darfst du nicht. Genau so wie du als Moderator dich an Regeln halten musst und nicht parteiisch entscheiden darfst. Aber wenn man deinen Vorschlag in dieses Beispiel übersetzten würde, hieße das so: Ich darf nur ganz langsam fahren, weil ich als ehrenamtliches Rotes Kreuz Mitglied ja ein Vorbild sein MUSS, sonst bekomme ich eine Strafe.

    Macht schlicht und einfach keinen Sinn.

    MfG Mario
     
    #20
    DASPOT und Daniel gefällt das.