Technik nachbauen in Minecraft

Dieses Thema im Forum "Bauwerke" wurde erstellt von C64, 23. März 2013.

  1. C64
    Online

    C64

    Moin,

    kurze Zusammenfassung:
    Ich möchte (zunächst) ein DotMatrixDisplay in Miencraft nachbauen.
    Erleichtert wird das durch den Modserver.
    Dieses Bild zeigt den aktuellen Zustand; Die Schaltung entspringt meinem Hirn und es stellte sich heraus, dass ich ein Speicher baute (Zeilenadressierung). Dadurch ergeben sich logischerweise unerwünschte Anzeigen (zuviele Dots da GANZE Zeile aktiv).
    Ich habe schon ein wenig versucht nachzusuchen, allerdings finde ich keine Schaltung, dir mir im _Detail_ eine punktgenaue Ansteuerung des Displays erlaubt. Schaltpläne mit ICs sind natürlich nicht zweckdienlich.

    Danke für die Mitarbeit, LachCraft
     
    #1
  2. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Was ich machen würde:
    (Setzt eine maximale Screengröße von 16x16 Blöcken voraus)
    Pre-Selection:
    Du hast 16 Lever, die erstmal den 1/16 Teil des Screens auswählen (16, da in einem Bundeled Cable 16 Farben sind)

    Diese sagen halt dem Wrapper welcher Bereich ausgewählt werden soll.

    Dann weitere 16 Lever, die dann sagen, welcher Pixel im zu vor ausgewählten 4x4 Bereich ausgewäshlt werden soll.

    Verständlich und für dich Zielführend?
     
    #2
  3. C64
    Online

    C64

    Nicht von den Bundledkabeln beirren lassen

    Aktuell habe ich es neu aufgebaut auf Binarycodebasis
    Bedeutet: 8bit Datenkanal (256 Möglichkeiten für 16x16 Panel) zum Ansteuern
    Die Logik hierzu: Gusst du hier!
    Problem: wenn ich nun 10000001 als Signal schalte, leuchtet das Pixel 10000000 und 00000001

    Lösungsideen?

    Zum Display nochmal: Die Schaltung #1 ist 100% korrekt, allerdings funzt diese nur in der Realität, da eine Clock mitläuft.
    In Minecraft schafft man nicht genug Frames, um ein Bild darstellen zu können. Dafür muss eine andere Schaltung her
     
    #3