Tutorial forum zum gemeinsamen schreiben.

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von JTK222, 30. Dezember 2016.

?

Was sagt ihr zu dieser Idee?

  1. Ja, bitte

  2. Warum nicht?

  3. Ist mir egal, ich würde es nicht benutzen.

  4. Bitte nicht (bitte begründen)

Results are only viewable after voting.
  1. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Der Titel sagt es eigentlich bereits recht gut dennoch möchte ich etwas näher darauf eingehen:

    Öfter mal wird Kritik an Tutorials geäußert und nur selten wird wirklich konkret darauf eingegangen.
    Viele Qualitativ hochwertige Tutorials gibt es jedoch nicht, auch haben viele verschiedene Wissensstände und können sich daher perfekt ergänzen.
    Ich weiß nicht ob es möglich wäre aber wie wäre eine neue Thread Art bei der jeder den Haupt Thread editieren könnte und jeder dann darüber abstimmten könnte ob die Änderung gut ist oder nicht. (In Richtung einer Wiki Seite (evtl. könnte hier ja auch eine wiki dafür eingerichtet werden wenn es nicht zu viel Aufwand wäre)).

    Nun dass war es eigentlich mit der Erklärung.
    Einen guten Rutsch euch allen! ^^
     
    #1
  2. Filewalker
    Offline

    Filewalker Probemoderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    40
    Minecraft:
    Filewalker
    An sich finde ich die Idee gut, allerdings sehe ich die Gefahr, dass sich ein Beitrag eines Users mit der Zeit so sehr verändert, dass er nicht mehr dem Entspricht, was der User eigentlich bewirken wollte.
    Ein aktuelles Beispiel ist z.B. der Thread über die MySQL Installation, der ja von einem Tutorial über MySQL und phpmyadmin, zu einer Diskussion über PHP und ähnlichem "eskaliert" ist. Bei der aktuellen Funktionsweise stellt das nur bedingt ein Problem dar, sollte man jedoch aktiv den Beitrag verändern können (auch mit Abstimmungen schwierig) wäre es jetzt ein Beitrag zu einem völlig anderen Thema.

    Fazit: Ich persönlich würde eine Funktion "Verbesserungsvorschlag" nur dann einführen, wenn der Vorschlag auch von Moderatoren oder anderweitig verifizierten "Außenstehenden" beurteilt wird.
     
    #2
  3. softx
    Offline

    softx

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    59
    Minecraft:
    softx
    Da würde ich dann doch eher zu einer Wiki-Software greifen. Mit so viel sollten wir die Moderatoren aber auch nicht belasten.
     
    #3
  4. Filewalker
    Offline

    Filewalker Probemoderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    40
    Minecraft:
    Filewalker
    Absolut richtig, das finde ich auch nicht so gut, aber auch ein Wiki muss moderiert werden. Für die Moderation ist es somit so und so ein Mehraufwand ;)
     
    #4
  5. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Deswegen ja auch die Sache mit dem Abstimmen.
    Ist eine Änderung schrott kann sie dadurch leicht erkannt werden und evtl. sogar automatisch rückgängig gemacht werden.
    Dass problem des moderativen Mehraufwands könnte man dadurch lösen dass zusätzlich noch der Ersteller den Beitrag moderieren kann.
    Auch wenn dies wiederum bedeuten würde dass der Ersteller Konstruktive Verbesserungen ablehnen könnte :/
     
    #5
  6. sacaa
    Offline

    sacaa

    Registriert seit:
    26. Dezember 2016
    Beiträge:
    20
    Wer sagt denn, dass alle Änderungen erst freigegeben werden müssen?
    Jeder Nutzer ist da in der Pflicht ein wiki sauber zu halten und außerdem gibts ja noch die History.
    Und wenn jemand wirklich mist baut kann man denjenigen immernoch bannen.
     
    #6
  7. softx
    Offline

    softx

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    59
    Minecraft:
    softx
    Ein Wiki welches mit einer so großen Userbase verbunden ist, wird missbraucht werden.
     
    #7
  8. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Dass Minecraft Wiki hat auch eine Riesen Userbase dennoch habe ich dort drinnen noch nie Schrott gelesen.
     
    #8
  9. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    665
    Wikipedia *hust*
     
    #9
  10. Malfrador
    Offline

    Malfrador

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    476
    Minecraft:
    Malfrador
    Ich fände ein Wiki eine gute Idee.

    Es gibt genügend Wikis die einwandfreie Inhalte haben. Auch in der Wikipedia ist dauerhaft nichts zu beanstanden. Ich würde Beiträge als IP aber nicht zulassen, das ist meist der Grund für manchen Müll. Ansonsten hat ein Wiki den gigantischen Vorteil das es sich selbst moderiert, die Bedienung den meisten Usern bekannt ist und MediaWiki meines Wissens auch nicht viel Serverleistung benötigt. Eine Art "Wiki-Team" (zwei drei Leute die MediaWiki-Erfahrung haben) wäre vielleicht sinnvoll. Diese sollten sich aber problemlos in der aktiven Community finden.

    Abgesehen davon fehlt ein solches Wiki. Das Minecraft-Wiki beschäftigt sich mehr mit dem grundsätzlichen Gameplay, Wiki.vg mit dem Protokoll und Programmierung. Für den alltäglichen Serverbetrieb sehe ich da tatsächlich noch Bedarf.
     
    #10
  11. softx
    Offline

    softx

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    59
    Minecraft:
    softx
    https://wiki.nitrado.net/de/Hauptseite

    Und Wikipedia wird missbraucht
     
    #11
  12. Malfrador
    Offline

    Malfrador

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    476
    Minecraft:
    Malfrador
    Beispiele von länger anhaltendem Missbrauch bitte. Außer Edit-Wars und dem ewigen Zickenkrieg der Wikipedianer ist mir nichts bekannt.

    Und das Nitrado-Wiki ist nunmal eher ein Nitrado-Wiki als ein Spigot/Bukkit/Bungee-Wiki.
     
    #12
  13. softx
    Offline

    softx

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    59
    Minecraft:
    softx
    Wikipedia wird sehr oft dafür genutzt, Websites zu ranken - zumindest wird das versucht.

    Ich finde die Idee auch gut, die Umsetzung wird besonders zum Start nur sehr aufwändig.
     
    #13