OS Ubuntu 14.04 Server Teamspeak 3 Server installieren

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von R2D295, 1. März 2016.

  1. R2D295
    Offline

    R2D295

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen,

    In diesem kleinen Tutorial möchte ich euch zeigen wie Ihr einen Teamspeak 3 Server Installiert.
    Dieses Tutorial ( ! ) kann auch für andere Linux Distributionen benutzt werden. Jedoch könnten da
    bestimmte Befehle nicht funktionieren.
    Ich selbst hab mir das Wissen mittels Tutorials angeeignet und werde ich meine Informationsquellen
    natürlich ganz unten im Beitrag verlinken.


    Vorbereitungen:
    1. Zusätzlich benötigt Ihr einen weiteren Benutzer auf euren Server. Unter diesen wird der Teamspeak Server dann laufen.
      Hier im Beispiel benutze ich den Benutzer teamspeak3. Den Benutzer könnt Ihr wie folgt hinzufügen:
      Code (Text):
      1. adduser teamspeak3
    Installation:

    1. Nun wären wir fertig mit den Vorbereitungen. Loggt euch via PuTTY mit dem Benutzer teamspeak3 ein. Standardmäßig landet Ihr dann im Homeverzeichnis des Benutzers.
      Wenn dies doch nicht der Fall sein sollte, kommt Ihr so ins Homeverzeichnis:
      Code (Text):
      1. cd /home/teamspeak3/
    2. Nun müssen wir erstmal die Dateien für den Server herunterladen. Diese findet Ihr hier:

    3. Ladet die Dateien für den Linux Server XX-Bit herunter. Öffnet bei auch im Browser "Downloads". Kopiert euch den Downloadlink. Im Beispielbild
      der Zweite untere Link.
      [​IMG]

      XX Steht für die Architektur eures Betriebssystems. Ladet dieses dann entsprechend herunter.

    4. Gebt im Homeverzeichnis des Benutzers teamspeak3 folgenden Befehl ein um die Dateien Herunterzuladen:
      Code (Text):
      1. wget [link]
    5. Entpackt die Datei mit folgenden Befehl:
      Code (Text):
      1. tar --bzip2 -xvf [datei]
    6. Benennt den entpackten Ordner in server um und geht in diesen Ordner:
      Code (Text):
      1. mv [ordner] server
      Code (Text):
      1. cd server/
    7. Startet nun das minimal runscript mit Folgenden Befehl:
      Code (Text):
      1. ./ts3server_minimal_runscript.sh
    8. Ihr solltet nun eine ähnliche Ausgabe wie im Bild erhalten
      [​IMG]

      Das Blaue sind die Serveradmin login Daten.
      Das Rote ist der Token den Ihr euch Kopiert.

    9. Wir lassen PuTTY geöffnet und verbinden uns mittels Teamspeak auf eure Server IP. Er erscheint so ein Fenster in dem Ihr den Token einfügt und auf Ok drückt.
      [​IMG]

    10. Nun seid Ihr Serveradmin. Die Logindaten für die Query solltet Ihr sicher aufbewahren.

    11. Geht zurück zu PuTTY und drück STRG & C

    12. Startet nun den Server mit dem startscript:
      Code (Text):
      1. ./ts3server_startscript.sh start
      So ist euer Server nun durchgehend bis Online. Allerdings nur bis zum Neustart des Gesamten Servers. Dann müsste der Server nochmal manuell gestartet werden.

      Stoppen könnt Ihr den Teamspeak Server so:
      Code (Text):
      1. ./ts3server_startscript.sh stop
      Neu starten natürlich so:
      Code (Text):
      1. ./ts3server_startscript.sh restart
    Nun wären wir fertig. Ich hoffe dass ich helfen konnte.
    Verbesserungsvorschläge und Kritik ist gern gesehen ;)
    Sicherlich gibt es bereits solche Tutorials, nur hoffe ich, dass ich es hier
    einfach und kurz gehalten habe.

    Mit freundlichen Gruß

    R2D295
     
    #1
  2. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Und was ist, wenn ich 32 Bit habe? (Bspw. 512 MB V-Server?)
     
    #2
  3. R2D295
    Offline

    R2D295

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    9
    Hallo [Dev] jens1o,

    Danke ganz vergessen, weil ich nur 64 Bit Server benutze. Wird nachgetragen.

    Mit freundlichen Gruß

    R2D295
     
    #3
  4. Eisphoenix
    Offline

    Eisphoenix

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Minecraft:
    Eisphoenix
    Du erstellst den Nutzer teamspeak3, wechselst in sein Home und ladest Teamspeak herunter. Schön und gut, hast aber Teamspeak als root heruntergeladen und ausgeführt. Ändere doch dein Tutorial ab.
     
    #4
  5. Das Tutorial mag so scheiße sein wie es ist, aber das wird durchaus erwähnt, wenn man lesen würde.
     
    #5
    Kroseida, Xhadius und jensIO gefällt das.
  6. Cyrox
    Offline

    Cyrox

    Wer für sowas nen Tutorial brauch sollte lieber auf Discordapp.com oder ähnliche angebote ausweichen.
     
    #6
  7. JTK222
    Online

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Ob du glaubst oder nicht es gibt auch Menschen die gerade erst etwas lernen möchten und die fähigkeit einen TS Server auf zu setzten nicht in die Wiege bekommen haben vor allem wenn es sich nicht um ein Windows System handelt.
     
    #7
  8. Cyrox
    Offline

    Cyrox

    Ob du es glaubst oder nicht, dem Teamspeakserver liegt eine Doku bei, wie man den Server installiert.
    Da steht der gleiche Inhalt drin wie hier und noch mehr.
    Und das ist alles auch nicht schwer zu finden. Einfach unter doc/server_quickstart.txt gucken.
     
    #8
  9. JTK222
    Online

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Ob du es glaubst oder nicht, da darauf auf der Teamspeak Seite so unübersehbar
    hingewiesen wird weiß sowas ein Neuling auch direkt. Und dammit es auch wirklich jeder mitbekommt ist es sogar in Unsichtbar geschrieben!

    Ich weiß ja nicht ob du den sinn eines Tutorials kennst:
    Ein Tutorial dient dazu dass man etwas neues lernt dass man vorher noch nicht wusste. Und anstelle der Meckerei über Tutorials für TS kannst du ja mal konstruktive Kritik äusern wie zum beispiel das die Info mit der genaueren Dokumentation noch ans Ende bzw. Anfang von dem Tutorial erwähnt werden sollte für User die sich etwas tiefer mit dem Thema auseinander setzten möchten.
     
    #9
  10. Cyrox
    Offline

    Cyrox

    Siehst du das fette Wort? Genau das ist dein Denkfehler. Ein Neuling hat keinen Server zu betreiben der 24/7 am Netz hängt.
    Ansonsten wird es nur eine weitere Spamschleuder. Und bevor du hier wieder rumpimmeln willst ... Frag mal [FBI]Soeren1987 hier im Forum. Dessen Server wurde über ne Lücke in Teamspeak aufgemacht.

    Fakt ist: Ein Serverbesitzer mit halbwegs Ahnung hat dieses Tutorial nicht nötig und ein Neuling hat ganz andere Probleme als einen Teamspeak Server. Da macht Discord dann mehr Sinn.

    Checkt es denn keiner, dass die Leute sich selbst auf ihrer Kiste zurechtfinden müssen? Wenn wir die immer an die Hand nehmen und jede Grundlage für diese Leute durchdenken, erschaffen wir handlungsunfähige Adminkrüppel, die bei der kleinsten Herausforderung sich heulend in ihr Bett verkriechen.
     
    #10
  11. JTK222
    Online

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Wodurch derjenige eine Lektion fürs leben bekommt --> sinn eines Tutorials erfüllt.
    Und desweiteren selbst wenn man sich mit seiner maschine auskennt heißt es lange nicht das man jede x-beliebige software direkt installieren kann uns wird auch nicht erst beigebracht wie ich ein System schütze bevor überhaupt irgendwas darauf funktioniert. Erst wird einem beigebracht wie man einen zum beispiel eine Software installiert und dann lernt man erst wie diese funktioniert und wie man diese schützt. Oder lernst du bei spielen auch erst die komplette Steuerung und co. bevor du es instalierst und überhaupt startest?

    Mit irgendwas muss man nun einmal anfangen um etwas zu lernen.
    Klar man könnte auch erst lernen wie man die Firewall etc. alles direkt einrichtet doch selbst wenn es funktioniert sieht man keinerlei Wirkung und ich glaube jeder hat mehr motivation wenn er anfangs fortschritt sieht und es erst mit der zeit schwerer wird. Ansonsten kannst du ja auch einem Erstklässer erstmal sämtliche Grammatik und Rechts schreib regeln beibringen bevor er überhaupt auch nur einen Buchstaben kennt damit er erst GAR KEINE Fehler macht!

    Und noch 3. jemals den Spruch: "Aus Fehlern lernt man" gehört?
    Nein? Oh das ist blöd, so sind nämlich fast 100% unserer heutigen Technick entstanden durch Trial and Error....

    Für mich ist die Diskussion beendet auf dieses ich bin Mr. Perfekt und weiß direkt alles besser spiel hab ich keinen bock -.-
     
    #11
    CoLu gefällt das.