[Umfrage] Welchen Server bevorzugst Du!

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von TheUsforcer, 27. November 2014.

?

Welchen Server bevorzugst Du?!

  1. Freebuild

    15 Stimme(n)
    45,5%
  2. PvP

    10 Stimme(n)
    30,3%
  3. Games

    10 Stimme(n)
    30,3%
  4. Theme

    4 Stimme(n)
    12,1%
  5. Roleplay

    13 Stimme(n)
    39,4%
  6. Reallife

    8 Stimme(n)
    24,2%
  7. City

    9 Stimme(n)
    27,3%
  8. Creative

    3 Stimme(n)
    9,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. TheUsforcer
    Offline

    TheUsforcer

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Minecraft:
    DasFussel
    Wie das Thema schon sagt, möchte ich wissen was Dein Favorit ist. Du hast mehrere Stimmen, also hast du nicht die Qual der Wahl.

    Wäre echt super wenn hier ein ordentliches Ergebnis zusammen kommen würde.

    Gruß

    D3n1sM


    ps. Es würde auch künftigen Servereröffneren helfen sich, besser zu orientieren was für ein Konzept sie wählen, bzw. in welcher Richtung sie sich ausbreiten.
     
    #1
  2. MiniCube
    Offline

    MiniCube

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    48
    Heißt du nicht TheUserForce?

    Also meine meinung nach:
    Freebuild: langweilig
    PVP: Je nach Server sehr spaßig
    Games: Je nach Server sehr spaßig
    Theme: kenn ich nicht
    Roleplay: Naja, manche Server habens drauf und man gescheit drauf zocken andre klatschen nur paar plugins drauf und fertig also...
    Reallife: Kommt drauf an wenn des ein gemeinschaftsserver ist machts Spaß
    City: langweilig
    Creative: Super Langweilig, da Spiel ich lieber auf einen HomeServer oder im Singel :D, da sind 32x32 plots und wo man sich einen Rang für 10€ kauft das man 50x50 plots hat xD lieber singel meiner meinung nach
     
    #2
  3. TheUsforcer
    Offline

    TheUsforcer

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Minecraft:
    DasFussel
    Nein so hieß ich nicht :D

    Schön deine Meinung zu hören :)
    Gut das es verschiedene Geschmäcker gibt, denn ich bin komplett das gegenteil von deiner Meinung.

    Sachen gibts du :D
     
    #3
  4. GerFisch
    Offline

    GerFisch

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Die Weite See
    Minecraft:
    GerFisch
    Es kommt nicht auf den Modus an, zumal die meisten Server mehrere oder vielleicht alle genannten Modi gleichzeitig anbieten, sondern darauf, wie die beinhalteten Modi vorgestellt werden.
    Also ich denke, dass die klassischen Spielmodi mir immernoch am meisten zusagen. Auch wenn ich finde, dass Minigames, zumindest die sehr (,sehr, sehr, sehr, sehr...) selten anzutreffenden taktisch hochwertigen und gameplay-technisch ausgeklügelte Minigames, sehr spaßig und spannend sein können, zwischendurch, aber auch auf Dauer.
    Genauso gefallen mir diverse Roleplay-Systeme. Leider sind viele Vielversprechende davon in Planung/Vorbereitung, aber meines Wissens hat noch kein RPG-Server eröffnet, der mir (und meinen hohen Ansprüchen :p) zusagt.

    Abseits dessen bleibe ich dabei, dass jeder Spielmodus, je nach Konzeption, Umsetzung und Markting, stetige Verbesseung vorrausgesetzt, sehr gut sein kann.
    Deine Frage finde ich damit schwer zu beantworten, denn werhier etwas ankreuzt, tut das, weil ihm dieser Modus auf irgendeinem Server gefallen hat. Das hat nicht zu bedeuten, dass er ihm auch nur auf einem anderen Server gefällt. Bei der Meinung über einen speziellen Modus muss man viele Zufälle miteinrechnen:
    -zufälliges Item-Glück (Minen, Farmen, Verzaubern)
    -Anerkennung (Das größte GS auf dem Cityserver gekauft => Modusfavorit = City)
    -Glück bei ein paar Minigamerunden kann dann genauso dazu führen, dass man Minigames favorisiert
    -Freundliche Mitspieler: Wenn man Freundschaften knüpft, kann das natürlich dazu führen, dass man gute Erinnerungen an einen Modus hat.

    All diese Beispiele sind aber nicht sicher gegeben. Sollte es sich um den selben Modus handeln, jeißt das noch nicht, dass er auch genauso gefragt ist, wie er es auf einem anderen Server ist.
    Weiterhin kommt es also auf die Konzeption etc. des jeweiligen Modus an. Ein detailierteres Beispiel:
    Einem Spieler missfällt Creative. Warum? Die meisten Server lassen Plotme-Welten generieren und die findet er zu trist. Genauso Cityserver, die Plotme-Welten nutzen.
    Dass Missfallen an einem Modus liegt also wieder an der Konzeption.
    Dementsprechend sollte sich ein Server weniger Gedanken darum machen, welchen Modus er vertritt, wenn es sein einziges Ziel ist, möglichst viele Spieler zu bekommen, sondern wie er diesen Modus ausbaut und umsetzt...
    (Wie MiniCube schön andeutet, ist es der erste Schritt, dem Spieler etwas bieten zu können, was der (vielt. gemoddete) Singleplayer nicht kann).
     
    #4
  5. MiniCube
    Offline

    MiniCube

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    48
    Da hat sich einer (GerFish) Mühe gegeben... :D

    Also wenn ich z.b mal Bock auf Skyblock habe habe ich eine eigene Server Checklist:

    -Name, ich joine bestimmt nicht auf einen Server der GommePlex heißt :D
    -Server Beschreibung, Wenn da nur scheiße draufsteht [z.b 64GB Root server aber nur 20 Slots...]
    -SPieleranzahl: Wohlfühlende 10-30 User on oder doch mehr oder Weniger
    -Chat: sind nur Kiddis im Chat oder typen mit reife
    -Erster Eindruck: Gedownloadeter Spawn, Dia Spawn, Kiddi Spawn
    -Das Team ist das ein Team aus 8 Jährigen oder aus Typen die nur scheiße im Chat schreiben
    -Eigene Plugins,Speciale Konzept Erweiterung muss nicht jeder Server haben, ist mir auch meistens egal.
    -Server Performance: Laggt der server? Jede menge buggs?
    -Pay2Win oder Pay2Fun...
    -Ist der Server schwer oder einfach (z.b im Shop)
    -Vote belohnung und Cracked (= 60% dumme leute die man nicht bannen kan da 40% einen neuen acc machen und bei ipban 20% über einen proxy server wieder joinen...)oder nicht (ich bin Premium)
     
    #5
  6. TheUsforcer
    Offline

    TheUsforcer

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Minecraft:
    DasFussel
    @GerFisch

    Aber jeder Server verkörpert einen Modus. Ich finde man kann schon sagen, dass wenn ein Server Freebuild oder RPG anbietet, man zu 50 sagen das der Grundbaustein immer der Gleiche ist. Klar der Server kann mehr oder weniger Features bieten, aber das ändert ja nicht das Grundprinzip vom Modus. Ich sag man kann schon sagen was man bevorzugt.
     
    #6
  7. GerFisch
    Offline

    GerFisch

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Die Weite See
    Minecraft:
    GerFisch
    Das stimmt, aber ich meine, dass du, wenn du eine Umfrage nach bevorzugten Modi machst und hinzufügst, dass das Ergebnis bei der Konzeptorientierung hilft, das Richten nach dieser Umfrage praktisch sinnfrei ist. Genauso ist die Güte eines Servers ungleich seiner Modusvielfalt und kann auch nicht an dem darauf vertretenen (vielt. einzelnen) Modus gemessen werden. Damit könntest du z.B. der Vollständigkeit wegen den Serverbereich "Netzwerk" hinzufügen. Bei dem müsstest du dann differenzieren:
    Netzwerk: Minigames + Citybuild
    Netzwerk: Freebuild + Creative + RPG
    ...

    Außerdem dient die Orientierung daran wie gesagt den (empirischen) Einschätzungen von früher besuchten Servern. Ein Spieler sieht dann also, dass auf dem Server des Serverbetreibers, der sich an dieser Umfrage orientiert, vielleicht seinen bevorzugten Modus, also joined er. Da ein Server aber unmöglich genau das gleiche Umfeld bieten kann, wie der Server, auf dem der Spieler vorher gespielt hat, verliert er die Lust. Da,ot war jegliche Orientierung überflüssig.
    Du hast Recht, wenn du sagst ein Spieler bevorzugt eine gewisse Art von Modus. Es ist allerdings nicht gesagt, dass, nur weil die meisten Spieler (sagen wir mal) Freebuild bevorzugen würden, die Eröffnung eines Freebuildservers sinnvoller ist, als die Eröffnung eines Creative...
     
    #7
  8. MrPyro13
    Offline

    MrPyro13

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    829
    Minecraft:
    MrPyro13
    Hallo,

    ich finde #minigames und #pvp ganz cool ;)
     
    #8
  9. Basti07711
    Offline

    Basti07711 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Hinter dir
    Minecraft:
    Basti07711
    Ich finde auch, dass die Umfrage nicht viel bringen wird.
    Klar kann jeder ein bevorzugten Modus haben, aber die Umsetzung wird wohl das Entscheidene sein. Auch die Community trägt viel dazu bei.
    Wenn zum Beispiel hierbei rumkommt, dass die meisten Freebuild mögen, muss man nun erstmal sehen, wie man es umsetzt.
    Ich spiele lieber auf einem echt gut umgesetzten Citybuild-Server als auf einem dahin geklatschten Freebuild-Server.
    Wie GerFish auch schon sagte, basieren solche Einschätzungen oft auf frühere Besuche auf Servern und man selbst wird und kann niemals so sein wie der Andere.
     
    #9
  10. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Freebuild
    Mein absoluter Favorit, spiele ich jedes mal gerne, leider gibts aber zu viele Leute die es einfach nur langweilig finden, deswegen sind solche Server wenig besucht. (meine Erfahrung)

    PvP
    Bleib mir bloß weg mit diesem Spielmodus. Die Köpfe gegenseitig einschlagen kann ich in anderen Spielen, und da gibt's dann auch richtige Waffen.

    Games
    Meist einfach nur sehr überladen. Plugin drauf, Klotzarena auch hingestellt, los gehts! Auch wenn die Arena hübsch wäre, würde ich es dennoch nicht spielen, da es mir einfach nicht zusagt. Kleines Jump-And-Run ist nie schlecht, aber mehr bitte auch nicht.

    Theme und Roleplay:
    Bin ich kein Typ für. Für lange Geschichten, Mittelalter etc.

    Reallife
    Computer abschalten?

    City
    Meist nur eine Flatworld mit Grundstücken. Verdammt hässlich wenn der Nachbar eine Klotzbude baut und die ganze Gegend "zerstört" damit. Da kriegt man gar keine Lust mehr weiter zu bauen. Hab nichts gegen City, aber nur mit richtiger Umgebung, sprich mit Hügeln, Bergen, Flüsse und richtigen Wegen. Und ein einheitlichen Baustil an den man sich halten MUSS.

    Creative
    Würde ich nicht besuchen, denn die Aufgabe besteht darin, Rohstoffe selber zu suchen und sich davon ein Eigenheim zu bauen. Was soll ich auf einem Kreativ-Server? Nach 2 Stunden geht mir die Lust aus, wenn mein Haus dann steht, und wahrscheinlich morgen nicht mehr da ist.
     
    #10
    Silberbaer und Spamversender gefällt das.