Viva la Konzept

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von TheSimufreak, 21. August 2015.

  1. TheSimufreak
    Offline

    TheSimufreak

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    42
    Hallo liebe Minecraft und Minecraft-Server.eu Community,
    mit diesem Beitrag werde ich (versuchen) euch einen Leitfaden für das durchplanen eines Server-Konzpeptes zu bieten. Ich möchte für grundlegende Themen auf den Beitrag von GermanUran verweisen .

    Zu meiner Wenigkeit
    Ich habe mit ca. 14 Jahren angefangen mich mit Minecraft-Servern zu beschäftigen, bin dabei öfter gescheitert als mir lieb war und habe in den letzen Sechs Jahren eine Menge Erfahrungen gesammelt. Da ich (und viele Andere auch) dabei zu sehen können wie Server auftauchen und innerhalb von 48 Stunden wieder verschwinden, möchte ich denjenigen, die ambitioniert sind etwas professionelles und langfristiges hoch zuziehen, ein wenig Hilfestellung geben.

    Ein Hauch von Arbeit
    Auch wennn es ein Kinderspiel sein sollte, eine JAR Datei herunterzuladen (oder via BuildTool zu generieren) und diese dann zu Starten, so ist es weitaus aufwendiger den entsprechenden Server mit Inhalt / Usern zu füllen. Ich möchte hierbei darauf hinweisen, dass ein Minecraft-Server sehr viel Zeit und unter Umständen auch Geld verschlingen kann, überlegt euch also gut, ob ihr solch ein Projekt angehen wollt oder ob ihr euch einem bestehenden Server anschließt. Ihr werdet bei solchen Vorhaben schnell merken, dass es nicht leicht ist, den Überblick zu behalten, deshalb ist es Sinnvoll euch Ideen aufzuschreiben und zu sortieren, einzelne Elemente mit einander zu verknüpfen und andere wiederum zu verwerfen -
    ein Konzept eben.

    PvP-Freebuild-Creative-Citybuild-Survivalgames-Minigames-RPG-AllInOne-SuperServer
    Ein wichtiger Punkt, der auch in der realen Wirtschaftswelt zu finden ist, ist die Spezailisierung. Ein Projekt / Unternhemen, dass nur eine Sache kann, diese dafür aber perfektioniert wird weit mehr Erfolg haben als eines, welches ein Dutzend Gebiete abdeckt, diese aber nur halbherzig beherrscht. Für euren Minecraft-Server heißt das also, dass ihr euch ein Thema aussuchen und dieses auch konsequent beibehalten müsst. Ihr solltet euch dazu auch überlegen, mit welchen Mitteln ihr dem gewählten Thema gerecht werden könnt.
    Ein kleines Beispiel:
    Thema: RPG-Server
    Elemente/Mittel:
    - Rassen/ Klassen
    - Dungeon-System
    - Quests
    Welche Mittel ihr konkret wählt bleibt euch überlassen, ihr könnt dabei euren Server individualisieren oder an andere Projekte anknüpfen. Wichtig ist aber, dass ihr die Liste nicht überladet, sonst wisst ihr später nicht mehr wo ihr anfangen sollt.

    Feature feat. Feature
    Wenn ihr euer Serverthema gefunden habt, geht es an die ganzen kleinen Nettigkeiten und peripheren Systeme. Dass heißt im Klartext, dass ihr euch gedankten darüber macht, welche weiteren Elemente euer Server haben soll. Diese können völlig unabhänging von eurem Serverthema sein oder aber auf diesem aufbauen bzw. dieses erweitern. Häufig gesehen sind z.B. Wirtschafts/Geldsysteme, Warps/Teleports, Minigames et cetera pp.
    Auch hier gilt wieder 'weniger ist mehr', zu viele Elemente sind nicht nur für euch sondern auch für die User eine Herausforderung. Beachtet auch, dass ihr mit einigen Elemente andere Themen anschneidet bzw. es sinnvoll ist solche Elemente mit dem Serverthema abzustimmen, so passt z.B. ein Creative-Bauwelt nicht unbedingt auf einen RPG-Server.

    Ausarbeitung
    Da jetzt bekannt ist, welches Thema und welche Elemente es auf euren Server geben soll, ist es an der Zeit diese genauer zu definieren und ggf. klar stellen wie die verschiedenen Systeme/Elemente mit einander zu verknüpfen sind. Dies ist wohl der wichtigste Teil bei einem Server-Konzept, da ihr hier den eigentlichen Spielfluss definiert. Hierbei ist es sehr hilfreich sich Diagramme zu zeichnen, mit dem ihr das Konzept im späteren Verlauf z.B. Teammitgliedern besser erläutern könnt. Es werden euch hierbei einige Ideen einfallen, mit denen ihr gut an das Konzept aknüpfen und welche ihr hinzufügen oder später als 'Update' während des laufenden Spielbetriebs einbinden könnt. Nebenbei sollte ihr euch auch Gedanken machen, ob einzelne Elementen auch tatsächlich realisierbar sind oder ob diese vielleicht sogar überflüssig oder zu viel des guten sind.

    Umsetzung
    Zwar hat das nicht unbedingt was mit dem Ausarbeiten eines Konzeptes zu tun, ich werde aber trotzdem darauf eingehen.
    Um eure Ideen nun in die Tat umzusetzen werdet ihr ein Team brauchen (generell bietet es sich an das Konzept mit einem kleinen Team zu erstellen) und es sollte auch selbstverständlich sein, jedem Mitglied eine eindeutige Aufgabe zuzuweisen. Mit dem Konzept habt ihr einen Leitfaden an dem ihr und euer Team sich orientieren kann, was anbetrachts der Tatsache, dass viele Projekte ab einem Zeitpunkt nur noch vor sich sumpfen, sehr praktisch sein kann. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass es schwer ist ein Team aus Freiwilligen zusammen zuhalten, als Projektleiter solltet ihr euch entsprechend im klaren sein, dass diese Leute ihre (Frei)Zeit für euch / das Projekt opfern. Dementsprechend solltet ihr eurem Team auch mal einen Dank aussprechen. (Der Abschnitt war etwas persönlicher, aber ich denke dass es viele Minecraftler da draußen gibt die sich darüber nicht im Klarem sind ;) )

    Last but not Least
    Es sei an dieser Stelle nochmal erwähnt, dass dieser Guide nur als Leitfaden / Denkanstoß dienen soll. Bei solchen größeren Vorhaben wie einen öffentlichen Minecraft-Server gibt es keine 'perfekte' Lösung, es kommt hierbei insbesondere auf die Kreativität und das Engagement der Beteiligten an. Bevor euer Projekt sich bekannt schimpfen darf, müsst ihr eine Menge Hürden überwinden und das wird, wie bereits erwähnt, ein Haufen Arbeit.
    Ich wünsche allen, die sich der Herausforderung stellen viel Erfolg und vor allem eine Menge Spaß,
    bei Diskussionsbedarf könnt ihr mir gerne ein paar Sätze da lassen.

    gruß
    TheSimufreak
     
    #1
    GermanUran und Vanityra gefällt das.
  2. GermanUran
    Offline

    GermanUran

    Registriert seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schönebeck (Sachsen - Anhalt)
    Minecraft:
    MrTintenfisch
    Es ist immer schön jemanden zu haben der mich teilweise unterstützt. :)
    Ich finde deine Ideen zu diesem Thema gut, nein ... sogar sehr gut. Vielleicht könnten wir einmal an einem Gemeinsamen Projekt (Damit meine ich solch Beiträge) arbeiten... via Konversation.
    Wenn du Interesse hast. Melde dich bei mir.
    ////////////////
    Dabei hast du wirklich recht. Die meisten mieten sich mit sofortiger Wirkung einen Server, doch ich finde wirklich man sollte alles auf einem Root Server aufbauen ... einstellen pi pa po. Denn die sagen wir mal 2 Monatige aufbau Zeit hat einem vielleicht schon 20€ geraubt.

    Quests ... genau das ist das was die Welt er Minecraft Server braucht. Das meine ich nicht Sarkastisch, es wäre ein großer Vorteil für die Besitzer als auch für die User. Verallem auch daher, ich meine ich spiele am meisten City Build, da ich in PVP grotten Schlecht bin. Und dort ist es eigentlich immer das gleiche ... Job annehmen, Geld verdienen Haus bauen. Doch mit den Quests hat man mehr Möglichkeiten.

    Ganz Ganz Liebe Grüße von GermanUran
     
    #2
  3. ModBot
    Offline

    ModBot

    Registriert seit:
    12. April 2016
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Internet
    Minecraft:
    ModBot
    Schön dass es Menschen mit den gleichen Erfahrungen gibt :)
     
    #3
  4. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Sehr schöner Thread und leider viel zu wahr.. viele Personen bekommen es leider nicht hin einen Server auf die Beine zu kriegen dabei sind die Ansätze und Ideen mehr als gut und Kreative..
     
    #4
  5. wbk.kramer
    Offline

    wbk.kramer

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    5
    Ich stimme da zu :)
     
    #5
  6. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Aber, es sind ja schon viele in Besserung :D
     
    #6