Voltz - Was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von iTz_Proph3t, 15. Januar 2013.

  1. iTz_Proph3t
    Offline

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.117
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Hi, der uns allseits beliebter Slenderman, auch bekannt als Xhadius, hat mich mehr oder weniger dazu gezwungen, mit ihm Volt zu spielen.

    So, der einfachkeit halber beschreibe ich mal kurz Voltz:
    Voltz ist ein Modpack, dass es im Technic-Launcher zum Auswählen gibt. Es ist ein PvP basiertes Modpack, da der Hauptbestandteil Angriffs- und Verteidigungseinrichtungen sind. So gibt es zum Beispiel sehr viele Raketen, mit teilweise saugeilen Effekten, oder auch gut durchdachte Abwehrsysteme.
    Natürlich benötigt dies alles Strom, wobei wir schon beim nächsten Hauptbestandteil des Packs wären:
    Universal Electricity heißt das gute Stück. Es gibt natürlich die klassischen Kohle-Generatoren, Solarzellen usw. jedoch auch Atomkraftwerke, Teilchenbeschleuniger usw. Insgesammt gefällt mir Universal Electricity besser als das bei Tekkit (Name weiß ich gerade nicht). Es gibt schöne Animationen, alles ist recht logisch aufgebaut usw.

    So, nun zum eigentlichen "Sinn" des Modpacks:
    Das Modpack eignet sich eigentlich kaum für den Singleplayer, da man, wie man vlt. schon as meiner Beschreibung herauslesen kann, fast nur Elemente für Angriffe bzw. zum Verteidigen hat. Für Multiplayer-Server ist es meiner Meinung nach Top. Man baut sich, möglichst weit weg vom Spawn versteht sich, eine Basis und fängt an, die wichtigsten Sachen zu farmen. Später, wenn man sich gut vorbereitet hat, ist es an der Zeit, Basen anderer Spieler ausfindig zu machen, auszurauben und zu zerstören. Dies ist jedoch meist nicht so einfach, da gute Spieler schon ein Kraftfeld haben und dieses erst zerstört werden muss.
    Man sieht, es ist nicht diese sinnlose Prügelei am Spawn, wie es auf fast jedem PvP Server ist, sondern es legt wert darauf, dass man lange Zeit Spaß hat.

    So, jetzt möchte ich eure Meinung hören:
    Was haltet ihr von diesem Modpack. Was findet ihr gut, was schlecht?

    Mir persönlich gefällt es super. Es ist am Anfang noch ganz normales Minecraft, jedoch wird man schnell merken, dass man sich gegen seine Gegner verteidigen muss und fängt an, aufzurüsten. Ich selber habe mir kein einziges Tutorial angeschaut, sondern habe alles selber rausgefunden, wie was geht. Dabei hilft die Recipe Mod. Ich habe mein eigenes kleines Erdwärme-Kraftwerk gemacht(benötigt Lava, ist sehr günstig zum Craften) und angefangen Stahl usw. zu produzieren. Es macht nach einergewissen Zeit richtig Spaß, besonders wenn man zu zweit oder zu dritt ist.

    Nachteil: Da es noch ein recht neues Modpack ist, ist es noch unbekannt, d.h. es gibt wenig Server und nur auf sehr wenigen davon spielen genug Spieler, damit es Spaß macht. Denn je mehr Spieler, desto mehr zum Ausrauben und zum zerstören :D
     
    #1
  2. Catzoteles
    Offline

    Catzoteles

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Oberbayern, Voralpenland
    Minecraft:
    Catzoteles
    Serverlast?

    Hört sich beim ersten Durchlesen recht amüsant und stimmig an.
    Wäre vll. wirklich eine Überlegung wert als eigene Welt in einem Multiverse auf einem Server zu integrieren.

    Interessant wäre zu testen, ob es sich mit anderen Mods/Plugins auf einem Server beißt und welche Serverlast die Raketen, Kraftfelder etc. erzeugen, da sie wahrscheinlich als Entities berechnet werden...
     
    #2
  3. iTz_Proph3t
    Offline

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.117
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Ein Problem ist, dass du das halt, wie gesagt, über den Technic Launcher starten musst, also wäre ein komplett eigener Server schon zum empfehlen. Wenn es aber trotzdem läuft, könntest ja eine kleine Beschreibung hier rein schreiben, damit andere wissen, wie du es gemacht hast
     
    #3