Votifier is de facto tot

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von KaiausderKiste, 11. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KaiausderKiste
    Offline

    KaiausderKiste

    Registriert seit:
    11. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Die letzten Einträge in deren Forum sind nur noch Fragen wie das Teil denn jetzt funktioniert und der Beispielsourcecode ist auch down.

    Daher war es für mich jetzt nicht einmal möglich ungefähr herauszfinden wie so ein Votifier request aussieht. Wäre es eventuell möglich alternativ eine normales "HTTP GET"-Request als Votebenachrichtigung zu bekommen?

    Dann bräuchte man nicht die Serverstabiliät die bei mehreren Plugins ja eh schon am Seidenen Faden hängt noch weiter zu gefährden. Außerdem würden die Benachrichtigungen dann nicht mehr über den Bukkitthread abgehandelt, was sich bei jedem mit mehr als einem CPU Kern positiv auf die Serverperformance auswirken würde.

    Edit:
    Oder wäre es zumindest möglich eine Testbenachrichtigung zu senden?
    Es ist schließlich in niemandes Interesse wenn man zu Testzwecken falsche Votes machen muss.
     
    #1
  2. Zahl
    Offline

    Zahl

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    214
    Wie kommst du darauf, dass das bei Votifier über den Bukkit-Thread läuft?
    Wieso soll Votifier tot sein? Nur weil die nicht alle 13 Minuten ne neue Version rausbringen?
    Ich hab mir den Quellcode für Votifier runtergeladen der nun wirklich alles andere als umfangreich ist, und nach 2 Minuten erkannt, wie ein Listener auszusehen hat. Nach ca. 30 Minuten inkl. Testen war dann die Integration für meinen Server abgeschlossen. Kann schon nachvollziehen, warum die keine Lust haben, in ihrem Forum ständig die gleichen Fragen zu beantworten.
    Das einzige was ich nicht nachvollziehen kann ist, warum die das ausschließlich über diese Listener umsetzen. Ein eigenes Event wär nun echt simpel umzusetzen gewesen. Genau das hab ich in meinem Listener auch gemacht, einfach ein eigenes Event auslösen; das eigentliche Handling des Votes passiert dann in meinem Plugin. Der Listener besteht damit aus ca. drölf Zeilen.
     
    #2
  3. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    In Bukkit dev bin ich über nen ganz frisches Plugin gestoßen, was angeblich votifier ablösen soll,
    hab mit den Namen aber net gemerkt, da wir keine Votes nutzen.
     
    #3
  4. KaiausderKiste
    Offline

    KaiausderKiste

    Registriert seit:
    11. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Okay, ich hab mir das Teil jetzt mal genauer angesehn:
    Warum verschlüsselt man eine Votebestätigung 2048 RSA?

    Zuviel CPU Zeit über?
    Code zu kurz?
    Zu wenig Fremdbibliotheken eingebunden?

    Ich wäre für eine Version ohne diesen überflüssigen RSA Kram die mir nur meldet wer gevotet hat. Oder Symetrisch verschlüsselt, eine asymetrische Verschlüsselung ist hier einfach grober Blödsinn. Noch größerer als Verschlüsselung dieser Daten im Allgemeinen zumal sie zuvor sowieso bereits einmal unverschlüsselt übertragen werden. :rolleyes:

    Sorry, aber als ich das durchgegangen bin ist mir das Unverständnis einfach übergelaufen...

    Edit:
    Außerdem sendet das Ding keine Fehlermeldungen. Erst dachte ich daher die Verschlüsselung wäre optional, Fehlanzeige, dann überträgt es einfach nichts. Es öffnet nur ein Socket und schließt es wieder. Daran sollte man auch arbeiten.
    Auch ein (möglicherweise) ungültiger Key verursacht keinerlei Fehlermeldung. Sehr Hilfreich...
     
    #4
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.