vServer Problem

Dieses Thema im Forum "Server Plugins" wurde erstellt von MrPyro13, 29. Dezember 2013.

  1. MrPyro13
    Offline

    MrPyro13

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    829
    Minecraft:
    MrPyro13
    Hallo Leute,
    mein vServer zeigt mir an, dass ich 84% des RAM nutze, obwohl ich nur 1 Proxy und 2 Minecraft Server laufen lasse.
    Das alles ist dann noch mit SpaceBukkit verknüpft.
    Die Minecraft Server habe ich in der wrapper.properties einmal auf max. 2gb und einmal auf max. 1gb gesetzt.
    Mein vServer besitzt 8gb ram.
    Gibt es eine Möglichkeit zusehen welche Prozesse da ablaufen (wie die hohen Nutzung zustande kommt).
    Ist die Variante mit der Ram-Einstellung für den Server Richtig.

    PS: Ein Ram-Checker PLugin zeigt bei 1 Spieler eine Nutzung von 300mb bzw 100 mb an.
     
    #1
  2. Lukas TutorialCenter
    Offline

    Lukas TutorialCenter

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Rostock
    Minecraft:
    TutorialCenter_
    Naja Pyro... Erstmal musst du schauen ob der RAM bei dir garantiert ist oder nicht. Wenn du nur einen ganz geringen statischen RAM hast, dann kann das durchaus sein, dass der dir jene Art von Auslastung anzeigt. Der andere Teil wird dann nur bei bedarf dazu geschaltet, kann aber auch von anderen genutzt werden.


    LG.
     
    #2
  3. MrPyro13
    Offline

    MrPyro13

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    829
    Minecraft:
    MrPyro13
    #3
  4. meytro
    Offline

    meytro

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Sicher dass du der richtige für ein VServer bist?
    Der Befehl top sollte dir helfen ;)
     
    #4
  5. Chrisliebaer
    Online

    Chrisliebaer

    RAM Verbrauch ist nichts, was man einfach mal so bewerten kann. Da greifen komplexe Modelle zur optimierung der Schreibzugriffe. Solange das System keinen Speicher braucht, benutzt es teile des RAMs auch als Dateicache, so leicht lässt sich das also nicht sagen wofür er verwendet wird. Außerdem räumt der Kernel asuch nicht immer sofort den Speicher weg. Die Frage ist also nur, welches Programm dahinter steckt und ob es dabei merkwürdiges Verhalten zeigt, ansonsten ist alles okay.
     
    #5