Warum es heutzutage unmöglich ist einen Server groß rauszubringen + Die perfekte Lösung

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von Angels_Whiskey, 12. September 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angels_Whiskey
    Offline

    Angels_Whiskey

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    7
    Ja, wie ihr schon am Titel sehen könnt, geht es hier darum, dass kleine, vielleicht wirklich hartgeackerte Server keine Chance mehr haben, ihren Server nur an einem Ansatz einer Chance berühmt zu machen. Zwar bietet minecraft-server.eu eine Liste mit den 5 neusten Server an, aber täglich werden über 8 deutsche Newcommerserver hinzugefügt. Fazipt: Könnt ihr euch denken. Ein hart Erarbeiter Server mit eigenen Plugins, eigenen Bauwerken und viel Liebe und Zeit trägt sich in die Liste ein, es kommen auch durchschnittlich 20 User auf den Server. Aber nur für maximal 10 Stunden. Denn dannach sind die neusten 5 Server schon wieder Server, die es gar nicht geben sollte, Server die Plugins aus Bukkit nehmen, ohne nur ein einziges eigenes zu schreiben, die Bauwerke aus dem Internet nehmen und damit versuchen ihre Chance zu nutzen, obwohl sie kein bisschen Liebe hineingesteckt haben.

    Jetzt Frage ich euch:
    Wollt ihr lieber auf einem Kleinen Server spielen, der euch eigene Bauwerke und Plugins bietet? Der Mühevoll erarbeitet worden ist?

    oder....

    Auf einem Server, wo es die ZahlenIp vor 3 Tagen noch gar nicht gab, wo die Bauwerke 1.Kopiert aus dem Internet sind oder 2. Schnell in 5 Minuten gebaut wurden, werdet ihr ja kennen.?

    Wie fühlt ihr euch als Serverleiter, der großes Erschaffen hat, aber direkt von kleinen, kopierten Servern überrollt wird?

    Daher schlage ich vor:

    Neue Server sollten vor ihrer Gültigkeit, nicht nur auf ihre ip gecheckt werden, sondern auch auf das Aussehen des Servers, den Plugins und auf die Arbeit die dort hineingesteckt wurde.
    So würden viele wirklich gute Server eine neue Chance bekommen und die wirklich "schlechten" Server gar nicht erst hier existieren. Schon bald müssen User, die vielleicht auf ihrem Lieblingsserver spielen, auf dem 100 User spielen, spielen, wo es ihnen auch langsam langweilig wurde, sondern können etwas neues entdecken, wo sie eine neue Chance haben. So denke ich ist das die einzige Chance auf neue Server auf der großen Mineceaftwelt.

    Ich hoffe dieser Beitrag wird von den Administratoren und Moderatoren der Serverliste durchgelesen, beantwortet und besprochen, denn nur so, kann ich wieder auf einem neuen Server spielen, nur so können neue Spielmodies erschaffen werden.

    Mit Freundlichen Grüßen
    Phillip

    Ps. Wenn ihr mir persönlich etwas sagen wollt dazu, ob ihr dafür oder dagegen seid, könnt ihr das auf Skype (Skypename: Mr3Phillip) machen. Schreibt bei der Anfrage aber dazu, dass ihr dass hier gelesen habt.


    Danke!
     
    #1
    JaronXY gefällt das.
  2. Nein. Eine Subjektive Bewertung die zudem dermaßen viel Arbeit bringt (bei den täglich schon stark gefilterten Servern) ist unfair und kann nicht realistisch durchgeführt werden.
     
    #2
    [Dev] iTzSasukeHDxLP gefällt das.
  3. Xhadius
    Online

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    Hallo Angels_Whiskey,

    der Vorschlag ist schon sehr oft gekommen, jedoch musste dieser aus verschiedenen Gründen abgelehnt werden.
    Erstens wäre der Aufwand hierfür viel zu hoch.
    Wir bekommen hier täglich eine sehr hohe Menge an Servern die sich eintragen möchten und somit die damit verbundenen Vorteile "abzustauben".
    Es ist einfach zeitlich nicht möglich sich um die Freischaltung um jeden Server zu kümmern falls die Auswahlkriterien erweitert werden.
    Derzeitig wird neben der üblichen Regelbrüchen auch geprüft inwieweit die Serverbeschreibung selbst gemacht ist, und ob sie auch Inhalt besitzt.

    Das sind alles objektive Kriterien welche jeder Moderator auf die gleiche Art und Weise bearbeiten kann.
    Sobald jedoch subjektive Kriterien ins Spiel kommen wird das ganze weitaus Zeitaufwändiger.
    Außerdem wird jeder Moderator die Server in einem eigenem Stil moderieren, was sich nur darin verhindern ließe, indem mehrere Moderatoren einen Server freischalten müssen, was ebenfalls zu mehr Aufwand führen würde.

    Da wir jedoch eine nicht kommerzielle Serverliste sind wir nicht in der Lage unsere Moderatoren bezahlt einzustellen.
    Bedeutet folgendes: Jeder Moderator hat parallel dazu auch ein Privatleben.
    Die Moderation erfolgt auf vollständig freiwilliger Basis, weshalb diese Maßnahmen einfach nicht realistisch durchführbar sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Xhadius
     
    #3
  4. Daniel
    Offline

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    Hallo zusammen,

    mal abgesehen von dem hohen Zeitaufwand, ist eine subjektive Einteilung der Server in "gut" und "schlecht" überhaupt nicht mit unseren Kriterien einer fairen Serverliste vereinbar. Jedes Serverprojekt, das unser kostenloses Angebot nutzt und sich an unsere Richtlinien hält, muss auch die selben Chancen auf Erfolg haben, ganz gleich, ob es in den Augen einiger Nutzer als minderwertig eingestuft wird. Das Herausfiltern dieser Server auf Basis eigener Wissens- und Erfahrungswerte, die nicht im Geringsten mit denen von anderen Menschen übereinstimmen müssen, funktioniert also schlicht und einfach nicht.

    Es ist verständlich, dass viele Server verbittert sind, wenn der x-te Kit-PvP-Server erfolgreicher ist als sie. Aber mit dieser Möglichkeit muss man sich schon vertraut machen, wenn man ein Serverprojekt startet. Erfolg kommt nicht aus dem Himmel gefallen. Neben dem ersten Bonus bieten wir ja auch noch eine andere Möglichkeit an, wie man mit ein wenig Ausgestaltung des Listeneintrages an zusätzliche Werbung kommt (-> https://minecraft-server.eu/board/threads/ruhm-dem-ruhm-gebührt.27274/). Und wenn die meisten neuen Spieler eben andere Konzepte bevorzugen, muss man sich an diese Strömung anpassen.

    MfG Daniel
     
    #4
  5. Angels_Whiskey
    Offline

    Angels_Whiskey

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    7
    Da muss ich euch recht geben, es ist ein großer Zeitaufwand. Aber man muss eben eine Lösung finden um newcommer auch eine Chance zu geben, ihren server zu vergrößern die sich wirklich mühe geben. Dann soll man eben für die Newcommer eine Bezahlte und unbezahlte Liste machen. Die, die für den Eintrag etwas zahlen kommen zu anderen Newcommern, die dann länger halten. DIe unbezahlen eben zu den neuen Normalen.

    Mfg
    Phil
     
    #5
  6. screamfine
    Offline

    screamfine

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    9
    Ich lehne mich einmal weit aus dem Fenster und behaupte, dass so eine Bewertung für einen Aussenstehenden gar nicht möglich ist.

    Warum?

    Ganz einfach, weil ein Aussenstehender nicht beurteilen kann, wieviel Arbeit in einem Server steckt. Man kann dies nicht an Plugins, Gebäuden, etc. festmachen. Wieso sollte ein Server mit eigenen Plugins mehr Wert sein als ein Server der vorhandene Plugins nutzt? Das ergibt so oder so überhaupt gar keinen Sinn.
     
    #6
  7. Majoox
    Online

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Es gibt inzwischen Testplattformen, die genau das machen. Auch wenn die Plattform noch relativ unbekannt ist, steckt garantiert Potential in ihr. Ich möchte damit keine Werbung machen, sondern nur beweisen, dass es auch möglich ist.

    https://minecraft-server.eu/board/threads/serverbewertung-mal-anders.28948/

    Noch mal meine Meinung dazu: Wie sollte man eigentlich einen Server richtig bewerten können? Woher weiß ein ganz normaler Nutzer, wie viel Zeit in den Server gesteckt wurde? Das Auftreten der Mitglieder und die Bauwerke kann man bewerten, aber keine Plugins. Außerdem muss ein Server nicht gleich schlecht sein, wenn er keine eigenen Plugins hat. Wenn er mit den herunterladbaren Plugins gut umgeht, sie ordentlich einstellt und immer aktuell hält, geht das sicher klar.
     
    #7
  8. screamfine
    Offline

    screamfine

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    9
    Du kannst auch keine Bauwerke bewerten. Nur weil für dich ein Gebäude super toll aussieht, muss das gar nichts heißen. Nur ein Spieler selbst kann für sich entscheiden, ob es ihm gefällt oder nicht - basta.
     
    #8
    Glumandala, Xhadius und Majoox gefällt das.
  9. Inkemann
    Offline

    Inkemann

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Aachen
    Minecraft:
    Inkemann
    1. Es ist heute nicht unmöglich einen Server groß rauszubringen. Man muss dafür aber eben etwas machen das vielen gefällt (war schon immer so), sich gleichzeitig aber genug von anderen abheben um Spieler dauerhaft zu halten (war auch schon immer so). Was im Gegensatz zu "früher" wichtiger geworden ist, ist sein Projekt richig zu präsentieren. Da reicht einfach ein kleiner Eintrag in einer Serverliste nicht. Soziale Netzwerke haben aktuell eine sehr große Bedeutung um Spieler anzuziehen und wer das als Server-Besitzer ignoriert, der ist selbst schuld.

    2. Warum die "perfekte Lösung" nicht im Entferntesten perfekt ist wurde hier ja schon zur Genüge beschrieben.
     
    #9
    Glumandala und Xhadius gefällt das.
  10. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Ich kann verstehen, dass wenn man sich teilweise die neusten Server anschaut, diese nicht gerade auf dich ansprechen, aber du musst dir auch überlegen, dass es Leute gibt denen das gefällt.

    Hinter einem Server steckt so unglaublich mehr, als du von Außen sehen kannst:
    Ich zähle hier nur ein paar Punkte auf:
    Kosten, Plugins, Website, Interne Datenbanken, geplante Projekte, usw.

    Nur weil ein Server deine Definition von "schön" und von "gut" nicht trifft, heißt das noch lange nicht, dass er für keinen schön und gut ist.

    In Deutschland gibt es sowas, das nennt sich Gleichberechtigung. Und genau das will minecraft-server.eu auch für die Server in seiner Liste erreichen.

    Die Idee mit der bezahlten Liste ist auch alles andere als perfekt.
    Das würde bedeuten, nur weil meine Ältern gut verdienen kann ich mir den teuersten Servereintrag kaufen, obwohl der Server genau so schlecht wie die aus der nicht kommerziellen Liste ist?

    Totaler Quatsch. Bitte überdenke nochmal was du da schreibst...
     
    #10
  11. Angels_Whiskey
    Offline

    Angels_Whiskey

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    7
    Ich denke, dass man bei einigen Servern erkennt, dass sie nicht so schön sind. Ein Server wo aus Quarz Säulen gebaut werden und ein dach drüber dann essentials und Worldguard. Schon fertig. Die kosten sind nur bei nitrado hoch, sonst sind die überschaubar.
     
    #11
  12. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Das ist totaler Quatsch...
    Was für dich schlecht aussieht ist für den anderen vielleicht schön? Kunst liegt im Auge des Betrachters..

    Wenn der Serverbesitzer meint, Essentials und WorldGuard reichen, dann lass ihn doch.

    Ich kann es echt nicht verstehen wie man das nicht einsehen kann...
     
    #12
    Xhadius gefällt das.
  13. JaronXY
    Offline

    JaronXY

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    19
    Ich könnte wetten das du den Thread nach eigener Erfahrung geschrieben hast [emoji1] [emoji102]
     
    #13
  14. Angels_Whiskey
    Offline

    Angels_Whiskey

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    7
    Mario ich denke bei manchen Sachen wird man sich auch einig, egal ob du jetzt sympathisch rüber kommen willst.

    JaronXY oder eher Poumine kenne dich (BigPhil28) xD
     
    #14
  15. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Ich verstehe zwar nicht genau, was du damit meinst, aber ich pflege keinerlei Sympathie für ein Pseudonym einer realen Person die sich dann auch nicht von der Meinung der Mehrheit und der Moderation überzeugen lässt.

    Schon am Titel kann man erkennen, dass du deine Meinung als richtig siehst.
     
    #15
  16. JaronXY
    Offline

    JaronXY

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    19
    Ich hatte auch mal einen Server... Habe ihn hier veröffentlicht aber keine Besucher(hatte keine Selbst Programmierte Plugins aber trotzdem viel Liebe reingesteckt). Da mein Server ganz hinten war also hat er recht damit das nur Server die gut gebaut sind in die Liste kommen weil es dann nicht so voll ist :D. [emoji56]
     
    #16
  17. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Wenn jetzt nach der vorgeschlagenen Methode gefiltert werden würde, würde dein Server (weil er keine eigenen Plugins hat) nicht in die Liste kommen.

    Ich habe jetzt meine Meinung gesagt, ich bin mir sicher, dass die Administration den Vorschlag nicht umsetzen wird (,was sich mit meiner Meinung deckt) und deshalb sehe ich auch keine Notwendigkeit weiter zu diskutieren.
     
    #17
  18. JaronXY
    Offline

    JaronXY

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    19
    Das wollte ich ja nicht sagen sondern das es besser wär wenns gefiltert wird damit gute Server eine reale Chance haben. Aber ich glaube du hast recht wird eh nicht umgesetzt :D

    Grüße JaronXY
     
    #18
  19. Angels_Whiskey
    Offline

    Angels_Whiskey

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    7
    Denke auch, mein server war ein minigamesserver mit nur eigenen Plugins und eigenen Bauwerken und niemand kam weil ich von kleinen servern zugespamt wurde....
     
    #19
  20. MeeriSchatz
    Online

    MeeriSchatz

    Registriert seit:
    10. Mai 2013
    Beiträge:
    43
    Minecraft:
    MeeriSchatz
    Mensch... da kriege ich ja eine mittelschwere kriese.

    Minigameserver gibt es tausende... warum sollte deine von einen auf den anderen Tag beliebt werden? Ich meine wieso geht man generell davon aus, dass eine Serverliste nur dazu da ist damit der eigene Server beliebt wird?

    Also ich weis das ist schwer zu verkraften aber man kommt mit einem Serverlisten Eintrag und einem weiteren 300 tausendsten Minigames-Server vermutlich nicht sehr weit. Werbemaßnahmen: Youtube-Videos die begeistern, frühzeitige Ankündigungen über Bilder die einen umhauen oder Spielkonzepte bei denen man beginnt zu träumen (^^) etc. das hilft.
    Ich will dich damit jetzt nicht demotivieren aber es ist nun mal nicht einfach einen Server aufzubauen und dann auch noch viele User zu haben. Das Ganze dauert meist sehr lange und ist mit viel Gedult und Arbeit verbunden und beinhaltet oftmals auch einige Werbemaßnahmen (nicht nur ein Serverlisten-Eintrag).

    Letzen Endes ist in meinen Augen auf jeden Fall nicht die fehlenden Bedingung für die neuste Server-Anzeige schuld. Vielleicht kannst du ja versuchen noch in anderen Bereichen deinen Server zu promoten. :)

    Mfg Meeri
     
    #20
    Angel, Inkemann, Daniel und 3 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.