Was denkt ihr dazu? Discord oder Ts3 für angehende Minecraft Server

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von MrJack_15, 23. April 2016.

  1. MrJack_15
    Online

    MrJack_15

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    MrJack_15
    Hallo Leute,

    in letzter Zeit hört man ja immer mehr von diesem "Discord", dass den Ts3 Voice Chat ablösen.
    Nun habe ich diesen kostenlosen Anbieter mal ausprobiert und bin ehrlich gesagt, vollkommen davon überzeugt, dass Discord Ts3 ablösen wird.
    Vor allem schon deshalb, weil Ts3 nicht mehr weiterentwickelt wird und Discord schon. Desweiteren sind Discord Server kostenlos und sind mit ein paar Klicks installiert.

    Deshalb mal meine Frage:
    Lohnt es sich überhaupt noch, sich einen Ts3 Server anzuschaffen? Denn vor allem neu angehende Minecraft Server möchten zuerst die Ausgaben klein halten. Weil niemand weiss, ob der neue Server ein Erfolg wird und sich die Ausgaben lohnen, oder nicht.

    Was denkt ihr dazu?

    MfG,

    MrJack_15
     
    #1
  2. Cyrox
    Offline

    Cyrox

    Da liegst du falsch. Teamspeak wird aktiv weiterentwickelt. Das letzte Update kam am 1.4.2016

    Bei kostenlosen Services bist du nicht der Kunde, du bist das Produkt. Den Spruch bitte nie vergessen.

    Ob sich der TS3 Server für dich lohnt musst du selbst entscheiden. Wenn ich die Wahl zwischen Discord und TS hab würd ich trotzdem aktuell immer zu Teamspeak tendieren.
    Discord mag zwar nett sein, ist aber insofern eine von Investoren finanzierte Firma. Das heißt die machen zum aktuellen Zeitpunkt keinen Gewinn. Solche Firmen zielen meist darauf ab viele Nutzer zu gewinnen und dann für möglichst viel Geld von einer anderen Firma gekauft zu werden. Und jetzt überleg dir mal ob du es so toll findest wenn diese neue Firma plötzlich entscheidet deine Sprachdaten zu analysieren und zu verkaufen. Irgendwie muss früher oder später Geld verdient werden, oder der Service wird eingestellt.

    Dagegen ist Teamspeak eine seit Jahren existierende Firma, die sich etabliert hat, schwarze Zahlen schreibt und dir die Möglichkeit bietet deinen Server selbst zu betreiben und damit unabhängig von irgendwelchen anderen Services zu sein.
     
    #2
    CoLu gefällt das.
  3. MrJack_15
    Online

    MrJack_15

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    MrJack_15
    Gute Kritikpunkte.
    Desweiteren sei erwähnt, das bei mir auf der Website keine Updates angezeigt werden, deshalb dachte ich das. Werde ich ausbessern.
    Nochmal Danke für deine ausführliche Antwort.
     
    #3
  4. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Ich muss auch sagen, alles lieb und nett gemeint und für kleinere Angehende Server auch ein gutes Feature. Aber auch ich würde dann doch lieber monatlich zahlen um einfach unabhängig zu sein. Keiner der mir was Vorschreibt, keine Werbung oder ähnliches (früher oder später). Und es nutzen eben auch noch viele.

    Bringt mir ja auch nichts, wenn ich Discord nutze und keiner Meiner Nutzer möchte es nutzen damit entfällt das dann auch wieder.
     
    #4
  5. Bamas
    Offline

    Bamas

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    7
    Ich denke da kann man eher auf Mumble setzen.
    Vor ein parr Jahren war es zumindest eben würdig mit ts.
    Um so ein bisschen zu Reden reicht es allemal.
     
    #5
  6. TheJourneyofAerion
    Offline

    TheJourneyofAerion

    Registriert seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Europa
    Für all diejenige welche einfach nen kleinen Gameserver haben für zb Minecraft wie das von uns doch jeder mit seinen Freunden hatte. Ist Discord doch eine super Einstiegsmöglichkeit, da die Verwaltung von den Rechten bei Teamspeak doch zu wünschen übrig lassen, wurde dies bei Discord sehr einfach und simple umgesetzt.

    Ich selbst denke Discord kann sich durchsetzten wenn sie auf die Wünsche der Community eingehen. Für mich ist Discord aber zuwenig auf Komunikation per Voice ausgerichtet sobdern eher auf Chat. Da ich die Channels für Voicechat viel zu unübersichtlich finde. Da kann man bei TS mehr Struktur einbringen was für grosse Server von nöten ist.

    Gruss Kai!
     
    #6
    jensIO gefällt das.
  7. PJonny
    Offline

    PJonny

    Registriert seit:
    23. August 2015
    Beiträge:
    10
    Ich kann die Pro und die Contra Seite sehr gut verstehen.
    Deswegen will ich meinen Senf auch nochmal dazu geben :D
    Ich glaube auch nicht, dass TS³ abgelöst wird. Dieses Discord ist derzeit viel zu unbekannt und TS³ hat fast jeder Gamer, der nicht gerade erst mit der Online Welt begonnen hat. TS³ ist schnell zu downloaden und zu installieren und auch für die Nutzer (Also diejenigen, die auf deinen TS3 Server kommen) ist alles ziemlich simple und auch kostenlos. Und als Serverbesitzer ist es nun auch kein Vermögen, was so ein kleiner Server kostet.
    Wenn dein MC Server 6 Slots z.B hat, braucht dein TS³ Server nicht mehr als 10 Slots. So sehe ich das.

    Und für kleinere Server, die man mit Freunden betreibt, bleibt für den Anfang immer noch Skype.
     
    #7
  8. JTK222
    Online

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Also ich sehe das folgendermaßen:
    Solange Discord Skype nicht vollständig abgelöst hat, sehe ich keine chance darin dass TS³ von Discord abgelöst wird.
    Gründe für diese Überlegung:
    1. Die Meisten server haben bereits TS³ und werden wohl kaum in naher Zukunft umsteigen.
    2. Discord ist zwar einfach zu bedienen meiner Meinung nach ist das aber ein Minus, es kann server sehr unprofessionell wirken lassen.
    3. Eben weil die Server gratis sind kann ich mir gut vorstellen dass die Servers Server kaum noch genutzt werden da sich jede X-Beliebige Gruppe wahrscheinlich einen eigenen macht.

    Sobald Discord Skype jedoch abgelöst hat kann ich mir vorstellen das Server auch aktiver Discord nutzen werden, und ich bin mir auch sicher dass die Server nicht auf ewig gratis bleiben werden.
     
    #8
  9. Malfrador
    Offline

    Malfrador

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    412
    Minecraft:
    Malfrador
    Ich würde nicht sagen, das Discord TS3 ablösen wird. Ich würde sagen, das Discord Skype ablöst und danach vielleicht TS3. Einfach aufgrund der durchschnittlichen Benutzer beider Dienste. Discord ist noch einmal einfacher als Skype (keine Kontaktanfragen, einfach nen Link), was sicher sehr zu Verbreitung beitragen wird. Da es aber unwahrscheinlich ist, das ganze Servercommunity zu Skype migrieren, werden diese erstmal weiterhin TS nutzen und nur nach und nach auf Discord umsteigen. Das TS3 abgelöst werden wird, ist logisch, aber ob das durch Discord, TS4 (? :D), verbessertes Skype oder einen ganz anderen Dienst geschehen wird, ist schwer zu sagen
     
    #9
  10. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Was ist das den für eine Schwachsinnige Behauptung? Weil jemand ein System benutzt ist ein Server direkt unattraktiv? Wenn ich also irgendetwas hochkompliziertes Aufziehe womit keiner Zurecht kommt wirkt mein Server also Attraktiv?

    Grade wenn etwas Simple, Schlicht, Einfach ist nutzen es mehrere. Dadurch das die Bedienung einfach ist kann ich mir Vorstellen das es alleine viele aus diesem Grund nutzen. Aber die Tatsache das es eben kostenlos ist macht mich skeptisch, entweder ist dann kein Support vorhanden, oder man hat Werbung irgendwie wird das ganze ja bezahlt.
     
    #10
  11. Vazug
    Offline

    Vazug

    Der Support von Discord ist einwandfrei, ich habe innerhalb 10!!! Minuten eine hilfreiche und höfliche Antwort erhalten. Ich habe den Support auf Deutsch angeschrieben und eine deutsche Antwort ohne Rechtschreibfehler o.ä. bekommen. Werbung gibt es auch nicht, sie möchten sich durch kaufbare 'Sticker' bzw. Emojis (was totaler Schwachsinn ist aber trotzdem Leute kaufen) finanzieren. Wenn Hammer & Chisle verkaufen sollte, kann man immernoch wieder umsteigen. Als Mojang von Microsoft gekauft wurde, hat ja auch nicht gleich jeder aufgehört, Minecraft zu spielen, obwohl es ja angeblich richtig schlecht und grottig geworden sein soll.

    Ich habe keine Probleme mit Discord - und die Sprachqualität ist deutlich besser als auf (meist falsch eingerichteten) Teamspeak-Servern.
     
    #11
    jensIO gefällt das.
  12. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Noch. Natürlich ist am Anfang alles Gold was glänzt aber nur die Zeit wird zeigen ob sich Discord durchsetzen kann und auch das was sie momentan gut hinbekommen auch weiter so gut hinbekommen.
     
    #12
  13. gencapd
    Offline

    gencapd

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Münsterland
    Minecraft:
    gencapd
    Hm, ja. Discord. Bis hierhin noch nie davon gehört.
    Ich schließe mich meinen Vorrednern jedoch in den wesentlichen Kritikpunkten an:
    • Ein kostenloser Service macht mich stutzig.
      Dicsord muss ja auch irgendwie Geld verdienen bzw. zumindest die Server- und Entwicklungskosten decken, und wenn sie keine Werbung schalten, fallen mir als "echte" Einnahmequelle nur noch der Verkauf von Userdaten oder die spätere Kommerzialisierung des Produkts ein.
      Ich bezweifle nämlich, dass die über Sticker oder Emojis genug Einnahmen generieren können, da beided keinen wirklichen Vorteil bringt.
    • Ich habe bei sowas immer Probleme, mir einen gescheiten Support vorzustellen.
      Bei kleineren Anfragen ist es nicht schwer eine gute Antwort zu formulieren, aber wenn es dann mal komplexer wird, trennt sich in der Regel die Spreu vom Weizen.
      Wobei es Discord hier helfen könnte, dass man die Software nur auf deren Servern laufen lassen kann, dadurch fallen die Konfigurations-Unfähigen aus dem Support raus.
    • Das ist aber auch mein nächstes Problem: Warum kann ich mir die Software nicht herunterladen und auf einem eigenen geeigneten Server installieren?
      Wenn Discord heute die Server herunterfährt, gucke ich in die Röhre, zumal ich bei einem kostenlosen Produkt auch keine Ansprüche auf Fortführung, Datenrettung oder sowas habe.
    • TS3 ist echt nicht teuer.
      Die meisten Minecraft-Server nutzen mittlerweile ja V-Server (ich möchte damit nichts dazu sagen, wie ich das finde), und da kann man den TS3-Server dann eben mitlaufen lassen.
      Bis zu einer bestimmten Anzahl User ist das ja meiner Wissens sogar kostenlos, und wenn man ein nicht-kommerzielles Projekt hat, wird es auch nicht die Welt kosten.
    • TS3 ist einfach etabliert. Jeder, der einigermaßen häufig im Internet unterwegs ist, hat heutzutage den Client auf dem Rechner, und dann ist die Verbindung nur noch eine Frage von Sekunden.
      Das ist meiner Meinung nach auch das stärkste Contra-Argument: Letztlich seid ihr als Server-Besitzer Diener der User, und wenn diese keinen Bock auf noch eine Software haben, bleibt euch nichts anderes übrig als darauf einzugehen.
    Aber - ich sehe auch die Pro-Argumente:
    • Wenn man echt keine Ahnung von sowas hat, ist Discord garantiert einfacher zu handhaben als TS3.
    • Gerade bei "Taschengeld-Servern" ist das kostenlose Angebot sicherlich verlockend.
    • Die Contra-Argumente sind zu einem großen Teil Spekulation.
      Vielleicht tun wir dem Hersteller auch Unrecht.
    Trotzdem ... ich glaube nicht, dass ich momentan wechseln würde. Allerdings habe ich auch keinen Server. ;)
     
    #13
  14. JTK222
    Online

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Ja dass ist so! Du kannst sagen was du willst aber die Moderne Marktwirtschaft beweißt genau dass!

    Würdest du eher von einer Firma kaufen die eine eigene Website auf die beine gestellt hat (evtl. jmd. bezahlt).
    Oder dann doch eher bei einer Firma die sich ihre website mit einer dieser Kostenlosen Website Baukästen zusammen gehauen hat?
    Sobald etwas von jedem Leien eingerichtet werden kann lässt es an der Seriosität zweifeln.
    Und solange Discord nicht die Marktherrschaft erlangt wird es diesen ruf auch haben.

    Und so ganz nebenbei habe ich die Vermutung das Discord zum TS der Kiddy Server verkommen wird.
     
    #14
  15. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    656
    Der Voiceserver ist innerhalb von 30 Minuten gewechselt, wenn du etwas anderes möchtest. Discord ist kostenlos, hat bisher nur sehr vage Ideen davon, wie das Geschäftsmodell aussieht, aber das ist ein verdammter Voice Server, wenn man nicht mehr Discord nutzen will, kann jederzeit auf Teamspeak umsteigen. Außerdem gibt es auch Mumble, das im Endeffekt keine Nachteile gegenüber Teamspeak hat und komplett kostenfrei ist und auch nur einen Bruchteil der Ressourcen von Teamspeak benötigt.
     
    #15
    MrJack_15 und jensIO gefällt das.
  16. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Gut hier geht es ja auch mehr darum ob es abgelöst werden kann oder nicht :)
     
    #16
  17. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    656
    Der TE hat gefragt wie andere darüber denken, wenn man sich einen Teamspeakserver für einen kleinen Minecraftserver holt. Les halt seinen Post nochmal.

    Voice Chats, die man selbst hosten kann werden jedenfalls niemal von einem zentralen Anbieter abgelöst. Das liegt schon daran, man mit einem eigenen Server einen viel höheren Einfluss auf den Ping hat, als das bei einem zentralen Anbieter möglich ist, selbst wenn der mehrere Server hat.
     
    #17
  18. DerVodka
    Offline

    DerVodka

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Schweiz
    Minecraft:
    DerVodka
    Discord ist noch viel zu neu und die meisten kennen das gar nicht, deswegen würde ich persönlich lieber zu einem TS3 Server greifen. Und wenn man schon einen vServer oder so hat kann man ja selbst denn TS3 Server hosten und dann mit einer NPL hat man bis zu 512 Slots was für denn Anfang reicht meiner Meinung nach.

    MFG Filip | DerVodka
     
    #18