Wenn man einen Citybuild-Server das erste Mal betritt, wo soll man spawnen?

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Spamversender, 5. Oktober 2014.

?

Es geht um einen Cityserver, der als Abwechslung PvP, Minigames und so hat

  1. Lobby - man kann gleich Minigames spielen, denn das ist ja das wichtigste auf einem Citybuild-Server

    4 Stimme(n)
    28,6%
  2. Haupt-City-Spawn - man kann sich gleich die schöne Stadt anschauen ohne erst suchen zu müssen

    10 Stimme(n)
    71,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spamversender
    Offline

    Spamversender

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    118
    Wir gehen davon aus, der Server ist ein Citybuild-Server mit Userstädten, RL, Wirtschaft, GS und so, aber er hat zur Abwechslung PvP, Hardcore, Freebuild und Minigames.

    Jetzt ist die Frage in der Planung,
    soll man beim ersten Spawnen in einer Lobby (wie bei Hive, Hypixel, Gomme...) spawnen wo man dann zu den einzelnen "Fronten" laufen kann wo es Citybuild, PvP, Survival, hardcore, und die Minigames als Portale gibt
    (hier sieht man eine schöne Lobby mit tollen Fronten, und kann gleich Minigames spielen)

    oder

    Soll man im Hauptspawn vom Citybuild spawnen, indem Regeln, Infos, Team-NPC's und anderer Schnickschnack sind? Die restlichen Bereiche (Minigames, PvP, ...) erreicht man über ein serverübergreifendes Menü.
    (hier sieht man eine tolle Hauptstadt und kann sie auch gleich weiter anschauen ohne dass man das Portal dafür suchen muss)

    Wie gesagt: Hauptfeature liegt beim Citybuild.

    LG Spamversender
     
    #1
  2. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Das ist eine persönliche Entscheidung, die du treffen musst.

    Beides hat vor-und Nachteile, Du als Schöpfer des Projekts solltest das aber mit dir persönlich abklären.

    Bringt ja auch nichts wenn a sagt: Lobby! und B: Keinesfalls, das gehört soundso.

    Allerdings würde ich empfehlen, die regeln nicht am Spawn zu montieren sondern per Buch verfügbar zu machen, gibt tolle Plugins dafür.
     
    #2
  3. Spamversender
    Offline

    Spamversender

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    118
    Ds mit den Regeln war nur ein Bsp. bzw. soll als Erinnerung dienen, ausführlich stehts dann auf Webseite o.ä. :)
     
    #3
    AnonymusChaotic gefällt das.
  4. Juliplayer00
    Offline

    Juliplayer00

    Registriert seit:
    30. November 2013
    Beiträge:
    56
    Minecraft:
    Juliplayer00
    In einem Rathaus wo die Regeln (oder Erinnerung an die Regeln) stehen.
    Man dass das Gebäude nur über Portale zu
    a) den Citys verlassen
    und
    b) den Minigame Lobby kommt.

    So würde ich es machen.

    Gruß
    Julian
     
    #4
  5. Porter
    Offline

    Porter

    Registriert seit:
    21. September 2014
    Beiträge:
    8
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ja es ist glaube ich auch jedem seine Entscheidung. Ich aber finde meine persönliche Meinung wäre, dass man am Anfang in einem Spawn/Gebäude raus kommen sollte, wo alle wichtigen Informationen zum Server stehen, damit sich bestmöglich zu recht finden kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Porter
     
    #5
  6. Angel
    Offline

    Angel Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    1.442
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    BeatingAngel
    Wenn es tatsächlich Userstädte sind, dann meine ich hat Juli 'ne gute Idee. Man könnte die Ausgänge zu Portalen machen. Form einer Tür, in Wahrheit ein Portal ^^
     
    #6
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.