• Bitte beachte, dass wir eine Serverliste sind!
    Wenn du ein Problem auf einem Server hast (z.B. Entbannantrag, etc), dann ist das Forum hier der falsche Ort.
  • Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Weshalb funktionieren Rang-Shops so gut?

tinyoverflow

Minecrafter
Registriert
5 Oktober 2018
Beiträge
15
Diamanten
209
Hallo,

viele Server verkaufen Ränge mit teilweise recht unwesentlichen Features für sehr viel Geld. Einige große Beispiele dafür sind unter Anderem GommeHD, Timolia sowie Durchrasten.

Meine Fragen dazu sind jedoch:
- Warum funktioniert das Verkaufen so gut?
- Weshalb sind Spieler bereit so viel Geld für praktisch nichts zu investieren?

Zumindest eine Theorie kam mir bereits:
Der Zielgruppe, deutlich minderjährige Spieler, fehlt das Vermögen den reellen Wert des Geldes einzuschätzen, sodass es diesen recht einfach fällt das Geld dafür auszugeben.

Dazu kommt mir dann jedoch die Frage: Weshalb steuern die Eltern da nicht gegen?
Wenn ich in meine jüngere Kindheit zurückdenke, war es mir nicht möglich mein Taschengeld auszugeben, ohne, dass meine Eltern wussten was ich mir kaufen möchte.

---
Mich würden gerne die Ideen und Theorien der Community zu diesem Thema interessieren.
Ich persönlich empfinde dies als dreist und unverantwortlich.

Viele Grüße!
 

tinyoverflow

Minecrafter
Registriert
5 Oktober 2018
Beiträge
15
Diamanten
209
Hey @❤️可愛い❤️

zwar kann ich deinen Ansatz verstehen, jedoch unterscheiden sich dabei Alter, Verstand und der eigene Anspruch. Daher gehe ich nicht davon aus, dass es sich dabei um eine Art Statussymbol handelt.

Weiterhin ist in deinem Beispiel ein materieller Gegenwert vorhanden.

Viele Grüße! :)
 

gaRt3n

Redstoneengineer
Registriert
28 Dezember 2011
Beiträge
49
Alter
35
Diamanten
203
Minecraft
gaRt3n
- Warum funktioniert das Verkaufen so gut?
- Weshalb sind Spieler bereit so viel Geld für praktisch nichts zu investieren?
Das macht den E-P3n!$ oder die E-Cojones größer.

Warum kaufen sich Leute Markenklamotten oder viel zu teuer Autos, wenn es das selbe für einen Bruchteil des Preises gibt?
This.

Es gibt aber einfach Menschen die unterstützen gerne ein Projekt welches sie gut finden.
 

Baba43

Ehem. Teammitglied
Ehem. Teammitglied
Registriert
5 November 2012
Beiträge
865
Diamanten
57
Minecraft
baba43
Andere Frage: warum kaufen Spieler Skins bei League of Legends? Bringt vermeintlich auch nichts, aber irgendwo doch, weil man sich darüber freut. Echte Waren bringen aber nicht zwangsläufiger mehr.. insofern ist es eigentlich auch wieder egal, wofür man Geld verschwendet.

Es gibt aber einfach Menschen die unterstützen gerne ein Projekt welches sie gut finden.
Genau der Punkt war mir noch wichtig, denn das ist der Grund, auf den wir bei uns auch bauen.

Wenn ich in meine jüngere Kindheit zurückdenke, war es mir nicht möglich mein Taschengeld auszugeben, ohne, dass meine Eltern wussten was ich mir kaufen möchte.
Und du hast damals keine Spiele bekommen? :p
 

Likethis

Minecrafter
Registriert
27 Oktober 2018
Beiträge
2
Diamanten
200
Minecraft
MrDummnuss
Warum kaufen sich Leute Markenklamotten oder viel zu teuer Autos, wenn es das selbe für einen Bruchteil des Preises gibt?

Wieso denkst du, dass du dir erlauben kannst zu beurteilen, was überteuert ist?

Der Unterschied bei den Premiumherstellern fängt dort an, wenn mal ein Schaden entsteht oder eine Reparatur ansteht.

Und ob jemanden die Emotionen, die man mit einem Ferrari oder Porsche verbindet, den Aufpreis wert sind, lass doch die Leute entscheiden, die es sich leisten können.

Man riecht deinen Neid bis hier.


Was die Server angeht, zu durchrasten kann man seine Meinung haben, meine ist da deutlich negativer als bei Gomme. Dennoch ist der ihr Marketing auf ihre Zielgruppe auch nicht schlechter als eine Bibi oder eine Dagi.

Es liegt noch immer an den Eltern wie viel Geld sie ihren Kids als Taschengeld überlassen und ob man sich davon nun YuGiOh Karten kauft, wie wir damals (und da gingen auch viele Hundert Euro im Jahr drauf) oder irgendwelche Ränge, gibt sich doch alles nichts.
 

SilberRegen

Workaholic
Registriert
23 März 2012
Beiträge
889
Alter
33
Diamanten
203
Minecraft
SilberRegen
Ich bin fasziniert, was man alles aus einem Satz herauslesen kann.

@Likethis
Falls du nicht gerade Insiderwissen bezüglich der Charaktereigenschaften, innersten Gedankengänge und Einstellungen des Nutzers (@❤️可愛い❤️ ) hast, dessen Satz du da "auseinandernimmst", würde ich mal tief durchatmen.

Man riecht die blinde Aggression bis hier.
 

UnityGaming

Workaholic
Registriert
25 Oktober 2015
Beiträge
527
Alter
24
Diamanten
212
Minecraft
FastFelix771
@Likethis Keine Angst, wir werten deinen Mercedes schon nicht herab!
Ich hoffe du riechst meinen Sarkasmus auch so weit! :troll:

Daher gehe ich nicht davon aus, dass es sich dabei um eine Art Statussymbol handelt.
Also die Kleineren wollen nicht cool sein? Ich denke doch, dass der Faktor Statussymbol auch zu einem guten Stück da mit hineinspielt.
 

Chrisliebär❤️

nur echt mit ❤️
Moderator
Registriert
19 Mai 2014
Beiträge
1.672
Diamanten
726
Wieso denkst du, dass du dir erlauben kannst zu beurteilen, was überteuert ist?

Der Unterschied bei den Premiumherstellern fängt dort an, wenn mal ein Schaden entsteht oder eine Reparatur ansteht.

Und ob jemanden die Emotionen, die man mit einem Ferrari oder Porsche verbindet, den Aufpreis wert sind, lass doch die Leute entscheiden, die es sich leisten können.

Man riecht deinen Neid bis hier.


Was die Server angeht, zu durchrasten kann man seine Meinung haben, meine ist da deutlich negativer als bei Gomme. Dennoch ist der ihr Marketing auf ihre Zielgruppe auch nicht schlechter als eine Bibi oder eine Dagi.

Es liegt noch immer an den Eltern wie viel Geld sie ihren Kids als Taschengeld überlassen und ob man sich davon nun YuGiOh Karten kauft, wie wir damals (und da gingen auch viele Hundert Euro im Jahr drauf) oder irgendwelche Ränge, gibt sich doch alles nichts.


Ich glaub ich hab in ein Wespennest gestochen, da hatte jemand Schaum im Mund beim Schreiben xD <3

Erspar ich mir einfach mal jeden weiteren Kommentar.
 

cstmth | Carl

Jünger des Daniels
Registriert
24 Februar 2018
Beiträge
42
Diamanten
142
Minecraft
cstmth
Na ja, ich habe zwar mein Bankkonto und kann denke ich ganz gut einschätzen wie viel was wert ist - aber Freunde von mir nicht, die geben ihr Geld förmlich nie aus, haben dann 500-600€ am Konto und es gibt ja auch noch Weihnachten etc. und da sind die 150€ im Kaufwahn oft schnell weg.

1. via PSCs
2. oder via PayPal (dann haben die aber ein Konto).

Ich selber habe da keine Ränge aber ich denke es hängt auch von dem Gefühl ab jemand besseres zu sein, so in durchrasten's Shop auch steht (in der Info für ELTEN(!)): empfehlen wir ihnen den Ultra, Obsidian und Griefer-Gott (150€) Rang für maximalen Spielspaß und viel Anerkennung unter den anderen Spielern.
 

Mannke

Schafhirte
Registriert
18 April 2012
Beiträge
102
Diamanten
20
Das ganze Thema kann man vermutlich tief in der Psychologie des Menschen veranschlagen. Das AIDA Prinzip erklärt es an sich recht schön. Wobei man auch mit noch mehr Tricks arbeiten kann. Lootboxen oder der Gleichen gehen mit Zischen und Knallen auf, Effekte überall und dann auch noch am Besten im Chat schreiben: "XY has opened an Omega Box and got the Special Mount!"
Das sind alles Reize die einen ansprechen sollen, das auch tuen und letztendlich zum Kauf verleiten.

Darüber hinaus kann man mit Rabattaktionen die weniger kaufkräftigen abholen oder die Unentschlossenen.

Letztendlich ist also Alles eine Manipulation des Spielers, das dieser möglichst Geld da lässt. Und wenn er erstmal eine gewisse Summe auf dem Server investiert hat, kommt er auch mit Sicherheit wieder ;)
Deswegen sind monatliche Ränge auch so eine Goldgrube. Es bindet.

Na ja, ich habe zwar mein Bankkonto und kann denke ich ganz gut einschätzen wie viel was wert ist - aber Freunde von mir nicht, die geben ihr Geld förmlich nie aus, haben dann 500-600€ am Konto und es gibt ja auch noch Weihnachten etc. und da sind die 150€ im Kaufwahn oft schnell weg.

Das hingegen halte ich für eine sehr gewagte Aussage. Du kannst nicht pauschal einschätzen was Etwas wert ist. Du kannst nur einschätzen, was es DIR Wert ist anhand von ähnlichen Beispielen. Weihnachten ist dazu auch noch ein extremer Sonderfall. Hier wurden wir an den Konsum rangeführt und mittlerweile gilt es eher als unhöflich und dreist ohne Geschenk aufzulaufen. Generell gilt dabei sogar oft das Motto: Je teurer dein Geschenk, desto mehr bin ich dir Wert... - Dämlich, wenn man es genau betrachtet aber zu Weihnachten knipsen gefühlt alle Ihr Hirn aus :p
 

MrMarshall

Minecrafter
Registriert
2 Dezember 2018
Beiträge
14
Diamanten
200
Die zwei Hauptgründe meiner Meinung nach, warum Spieler (größtenteils Minderjährige) ihr Geld für kosmetische Inhalte auf Minecraft-Servern kaufen sind:

1. Sich von den anderen abheben
Ich denke viele Leute kaufen sich diese Ränge nur, damit ihr Name bunter, dicker und auffallender in der Tabliste erscheint und sie sich somit von anderen abheben und damit zeigen wollen, dass sie besser sind als andere, weil sie für den Server Geld ausgegeben haben, dieser Prozess kann sich denke ich mal auch immer weiter hochziehen weil die Server ja auch ständig neue kaufbare Inhalte veröffentlichen die im Endeffekt nicht wirklich viel besser sind als die vorherigen Ränge, jedoch das dreifache kosten, damit sich die jüngeren Spieler eben wieder die "Wer-fällt-am-meisten-auf"- bzw. "Wer-gibt-am-meisten-aus"-Liste hochschaukeln können.

2. Den Server unterstützen
Seit es laut EULA nicht mehr erlaubt ist Inhalte auf Servern zu verkaufen die jemandem einen spielerischen Vorteil gegenüber anderen, die nicht Geld ausgegeben haben, gibt es sicherlich auch mehr Spieler, denen der Server einfach gefällt und sie ihn mit einer Spende unterstützen möchten, damit sie sich einerseits besser fühlen dem Server, auf dem sie so viel Zeit verbringen, etwas zurück zu geben und andererseits einfach weil sie hoffen dadurch den Server finanziell unterstützen zu können und ihn somit auch länger "am Leben zu erhalten", was ja auch meistens der Fall ist.

Das wären so die Hauptgründe die ich mir vorstellen könnte, warum Leute so viel Geld in scheinbar bloß "nichts" investieren.
 

Rabe

Minecrafter
Registriert
9 Oktober 2017
Beiträge
7
Diamanten
201
Minecraft
Perplex37
Gründe könnten seien:
Manchmal sind die Serverinhaber (z.B. GommeHD,Rewinside,..etc.) Vorbilder bzw. Idole für die Spieler auf dem Server.
So wird sich beispielsweise ein GommeHD-Fan eher etwas auf dem Server für echtgeld kaufen, weil er sich mit der Person identifiziert und eine Bindung zu dieser Person aufgebaut hat.(Übrigens das gleiche wie bei den YouTuberinnen BibisBeautyPalace und DagiBee,bei denen ebenfalls eine Beziehung und eine Fanliebe vorgetäuscht wird um die Kaufbereitschaft der Fans zu erhöhen. Ob das nun moralisch verwerflich ist minderjährigen das Taschengeld aus den Taschen zuziehen,kann hier mal jeder für sich selbst entscheiden.)
Ein Fan oder jemand der den Server gerne mag und dort oft spielt,wird den Server auch liebendgern unterstützen,vorallem weil er dazu noch als "Dankeschön" noch einen Rang,Item,Kosmetikartikel,...etc. oder sonstiges erhält. Dadurch erhält der Spieler zwar nichts wirklich materielles,aber es wird vorgegaukelt,dass es etwas materielles mit einem nutzen ist.
Außerdem wird oft mit sowas wie z.B. "Summer Sales" oder anderen Rabbat-Angeboten,oder auch mit "Limitierten" Rängen vorgespielt,dass man es sich schnell holen sollte,weil es sonst ausverkauft/Teuer ist/wird. Desweiteren schätze ich,dass ein jüngerer Spieler Kaufbereiter ist als ein älterer. Denn der jüngere muss meist nicht für das Geld arbeiten,sondern nur seine Eltern so lange damit nerven,bis sie den Rang kaufen.
 
A

Acidworld

Guest
Ich denke mal das Liegt da dran weil die meisten Leute einfach mehr Rechte auf einem Server haben wollen oder es Einfacher haben wollen deshalb kaufen sie sich dann einen Rang im shop
 

Airportfreak

Minecrafter
Registriert
13 August 2015
Beiträge
6
Alter
23
Diamanten
200
Dafür gibt es mehrere Theorie Ansätze bzw. zwei verschiedene Seiten.

Seite 1. Der Server:

Die Server versuchen mit dem Verkauf von Rängen, zusätzlichen Funktionen oder ähnlichen Sachen
die Server zu finanzieren. Alleine sind die großen Server Netzwerke wie GommeHD und co nicht zu stämmen.
Aber auch Wirtschaftlich gesehen streben die meisten größeren Server nach einem Gewinn, um auch in schlechteren
Zeiten alles finanzieren zu können.


Seite 2: Die Usere

Hier gibt es noch viel mehr Ansätze als bei Server. Fangen wir damit mal an das doch grade jüngere Kinder gerne alles
haben wollen. Dies passiert vor und auch hinter den Augen der Eltern. Aber auch das Gefühl durch den Kauf was und
den damit verbundenen Sachen etwas besseres zu sein spiel da eine große Rolle. Andernseits bietet sich hier auch die
Möglichkeit, Server zu unterstützen und dafür auch was zu bekomen.


Ich Persönlich wollte nie irgendein "besonderen" Rang kaufen und dafür Geld ausgeben. Naja warscheinlich hätte mich
meine Eltern zu diesem Zeitpunkt auch davon abgeraten und hätten dies nicht gemacht. Aber leider sind diese Server Shops
nicht mehr weg zu denken, da diese eine Wichtige Rolle beim betreiben eines Servers sind.
 

Feli490

Redstoneengineer
Registriert
30 November 2011
Beiträge
41
Alter
24
Diamanten
235
Minecraft
Feli490
Aber leider sind diese Server Shops
nicht mehr weg zu denken, da diese eine Wichtige Rolle beim betreiben eines Servers sind.

Das stimmt so nicht, das ist immer eine Frage der Server größe und der Motivation des Server betreibers,
klar müssen größere Netzwerke i-wie sehen wie sie über die Runden kommen, da eine Privat Person dies unmöglich stämmen kann, jedoch kann ein kleinerer Server (auch bis zu 100 Spieler) locker komplett ohne Echtgeld Shop/Spenden funktionieren, wenn die Motivation des Teams und des Betreibers stimmt. Spiele selber auf so einem Server und bin in dessen Team.
Jedoch sieht man immer häufiger kleinere Server die zu teilen nichtmal einen Spieler am Tagesdurchschnitt haben die bereits Echtgeld Shops anbieten mit Rängen 30€ + . Es ist einfach so das große "geldgiere" Netzwerke und YouTuber ein Bild in die Minecraft Landschaft geprägt haben wo 10 Plotwelten und eine Farmwelt reichen um ein Vermögen mit einem Server zu verdienen, keine neuen Ideen oder Konzepte benötigt. Und das schauen sich natürlich Jüngere Leute ab und wollen das auch, so entstand dieser eindruck das ein solcher Shop dazu gehört.
Als ich mit Minecraft anfing gab es solche Shops nicht oder nur verdammt selten, und wenn doch dann waren selbst 5 € ein Vermögen für einen Rang. Mittlerweile sind 30 - 50 € Standart für einen Rang bei dem von meist Standart Plugins ein paar Permissions eingetragen werden. Und dann ist dieser meist noch nicht einmal permanent.

Ich finde es meist eine Frechheit was für das Geld den leuten geboten wird. Klar ich kann es auch verstehen wenn man seinen Server finanzieren möchte oder auch ab einer gewissen größe etwas daran verdienen möchte, aber doch nicht auf dem rücken seiner Community?
Man sollte den Leuten schon etwas faires für ihr Geld bieten.
 

Mannke

Schafhirte
Registriert
18 April 2012
Beiträge
102
Diamanten
20
Ich finde es meist eine Frechheit was für das Geld den Leuten geboten wird. Klar ich kann es auch verstehen wenn man seinen Server finanzieren möchte oder auch ab einer gewissen Größe etwas daran verdienen möchte, aber doch nicht auf dem rücken seiner Community?
Man sollte den Leuten schon etwas faires für ihr Geld bieten.

Woran macht man denn fest, was 'fair' ist und was nicht? Das ist immer subjektiv. Zwei verschiedene Personen werden daher auch immer etwas andere Meinungen zu dem gleichen Angebot haben. Einfach weil jeder andere objektive Punkte zur Rate zieht und verschieden gewichtet. Dem Einen ist es wichtig aufzufallen durch die Cosmetics. Wiederum jemand anders setzt viel mehr Schwerpunkt auf die Funktionalität. Und wieder ein anderer möchte einfach dem Server etwas wiedergeben für die zahlreichen Stunden die er gespielt hat.

Letzten Endes definiert sich der Wert eines Produktes aber daraus was der Kunde bereit ist zu zahlen und das ist leider losgelöst von jeder Art 'Fair'. Ich kann das Mörder-OP Kit anbieten für 100€ und leider kann jeder auswerten, wie das ankommt. Schaut ein Spieler oft in den Shop? Wie lange hält er sich dort auf? Welche Produkte(seiten) schaut er sich wie lange an? Oh und schau mal von dieser Website kommt er und...
Es gab (gibt vllt, sogar noch?) mal sogar Tools für Apps und deren Shops, die einem Kunden immer ein passendes Angebot machen sollten anhand von Daten die Sie sammeln. Sprich Person A. zahlt 3€; Person B. 4€ und Person C als kaufkräftigste Person zahlt 5.14€ für das GLEICHE Produkt.

Zu guter Letzt noch ein Chapeau an dich und dein Team. Ihr macht es in meinen Augen goldrichtig. Losgelöst von einem Shop und mit eigenen Mitteln kann man meiner Meinung sehr wohl einen kleineren Server betreiben. Den Sprung zu einem großen Server schaffen sowieso nur die Wenigsten. Daher ist Kommerzialisierung auch ein Thema mit dem man sich nicht immer beschäftigen muss, beim Aufbau eines Server :)
 
Oben