1. Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Forum Wie erstelle ich eine richtige Bewerbung

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von Dunios, 20. August 2016.


  1. Dunios
    Offline

    Dunios

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]
    Guten Tag,
    da mir in den letzten Bewerbungen sehr viele Fehler in den Bereichen Grammatik und der allgemeinen Verfassung einer Bewerbung aufgefallen sind, habe ich mich entschlossen ein Bewerbungstemplate für zukünftige Bewerber zu verfassen.




    ALLGEMEINES
    Hierbei möchte ich allgemeine Kriterien einer Bewerbung auflisten, welche einfach nötig sind und seriös klingen. Deshalb werde ich euch die AIDA-Formel vorstellen:

    [​IMG]
    A - (Aufmerksamkeit für Ihre Bewerbung erzeugen). Man soll seine Bewerbung schon am Anfang interessant gestalten, evtl. wichtige Ereignisse erläutern.
    I - (Interesse an Ihrer Person wecken). Dein Beitrag soll nicht so daher geklatscht werden.
    Man sollte bestimmte Dinge nicht nochmals erwähnen und unwichtige Details schlicht weglassen(Den Arbeitsgeber, in dem Fall das Serverteam, will sicher nicht wissen, wann du mit deinem Hund Gassi gehst)
    D - (Wunsch den Bewerber kennenzulernen) Man sollte seine Bewerbung offen und einladend gestalten, evtl. etwas positives über seine Person erzählen. Natürlich sollen Kontaktdaten wie E-Mail, Skype, Private Nachricht, etc. vorhanden sein. Zudem sollte der Skype Name nicht so aussehen:
    A - Am Ende sollte man den Leser auffordern dich zu kontaktieren, wenn ihm der Beitrag gefallen hat. Man sollte seine Bewerbung mit einer netten, aber seriösen Nachricht/Verabschiedung beenden.

    (Die unteren Beschreibungen ruhen auf meiner Interpretation, daher kann ich nicht für die Richtigkeit garantieren)




    DIE FORMULIERUNG

    Formuliere die Bewerbung in deiner Sprache, du sollst keine Bewerbung verfassen, welche zum Literaturnobelpreis vorgeschlagen wird. Es ist egal, ob du in der Hauptschule, in der Realschule oder im Gymnasium bist. Du sollst deinen Wortschatz verwenden und deinen Beitrag nicht mit irgendwelchen Fremdworten schmücken, welche du nur für die Bewerbung raussuchst und nie wieder benutzt. Die Bewerbung sollte jedoch eine gute Formulierung und eine korrekte Grammatik aufweisen.

    Gut, diese besitze ich auch, wo hast du sie denn her? Meiner Meinung kann man viel von sich behaupten, aber man sollte andere Leute darüber entscheiden lassen, ob man für das Serverteam taugt, oder nicht.
    Zudem, was soll das überhaupt sein? Dein Gehirn ist voll ausgewachsen oder du bist älter und findest, dass du schlauer geworden bist. Eine Bezeichnung reicht nicht für eine Einschätzung der Person.

    Man sollte ehrlich sein und nicht irgendwelche Sachen angeben, von denen man keine Ahnung hat.

    Referenzen sind sehr wichtig. Ein Arbeitgeber möchte immer Wissen, ob du schon einmal in einem Betrieb gearbeitet hast und wird vielleicht auch nachfragen, wie du dich benommen hast oder ob du nichts auf die Reihe gebracht hast.
    So binde bitte Referenzen deiner Karriere ein. Hast du schon Erfahrungen in diesem Bereich, wo warst du schon einmal Moderator/Programmierer, etc.




    BEWERBUNGSVORLAGE
    Viele von euch haben sich jetzt gedacht, sie lassen den obigen Teil einfach aus, kopieren die Vorlage und ändern Name, Referenzen und die Kontaktdaten. Leider muss ich euch hier enttäuschen :troll:.

    Bewerbungen sind immer absolut individuell, so wie du auch einmalig als Mensch




    QUELLEN
    http://arbeits-abc.de/bewerbungsschreiben/
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bildungssystem_in_Deutschland
    http://www.duden.de/ - Man weiß auch nicht immer alles auf Anhieb, bitte benutze auch du den Duden, wenn du etwas nicht weißt.




    SCHLUSSWORTE
    Ich hoffe, diese kurze Einführung wird dir helfen, deine Bewerbung besser zu gestalten. Wenn du Hilfe bei deiner Bewerbung brauchst, schreibe mir gerne ein Nachricht in diesem Forum.

    MfG. Dunios

    v. 1.0

     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
  2. Werbung
    Online

    Werbung

  3. KaiWolf
    Offline

    KaiWolf

    Registriert seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Wow endlich macht sich hier jemand Mühe eine schöne Erklärung aufzustellen!
    Sehr schön! Gefällt mir.

    Gerade die Punkte A & I werden oftmals kaum erwähnt oder sind in einer Bewerbung gar nicht vorhanden.
    Zudem sollte man diese Standart "Vorlage" welche in einigen Foren vor allem unter den Moderatoren im Gange ist meiden.

    Hoffen wir doch, dass diese auch ihre Wirkung zeigt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2016
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  4. Dunios
    Offline

    Dunios

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    @KaiWolf ,
    ich hoffe auch, dass dies eine Wirkung hat. Jedoch glaube ich stark, dass sich viele nicht mal die Mühe machen werden, diesen Beitrag durchzulesen...
    Deshalb habe ich auch unter Bewerbungsvorlage keine Vorlage erstellt, ansonsten würde diese sicher 20x kopiert werden, was ja nicht der Sinn der Sache ist. Meiner Meinung nach, sollte man eine Bewerbung gewissenhaft und mit Bedacht schreiben, anstatt etwas hinzuklatschen. Meistens werden die Sachen ja nicht mal durchgelesen, bevor diese veröffentlicht werden.
     
  5. Blockempirium
    Offline

    Blockempirium Showcase Gewinner

    Registriert seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    92
    Minecraft:
    Mulcho
    Interessanter Ansatz, vielleicht ein wenig zu abstrakt für das heimische Publikum, aber das wird sich zeigen. Aus aktuellem Anlass möchte ich noch drei Punkte hinzufügen, die im Besonderen für dieses Forum zutreffen.
    1. Wenn ich noch einmal im Bewerbungskontext etwas von „geistlicher Reife“ lese, lauf ich Amok. Die sogenannte „geistliche Reife“ beschreibt einen Grad an Spiritualität oder Religiosität. Was ihr wahrscheinlich sucht ist die „geistige Reife“, also z.B. die Fähigkeit sich einigermaßen erwachsen zu verhalten.
    2. Wie von dir erwähnt, sind Referenzen wichtig. Wer sich hier ein paar Bewerbungen durchliest, wird schnell merken, dass es bisweilen seltsame Ansichten gibt, was so alles als „Referenz“ durchgeht. Vielleicht möchtest du das in deinem Leitfaden noch einmal beleuchten.
    3. Nicht wirklich relevant für das Erstellen, dennoch erwähnenswert: Bewerbungen hier im Forum sind üblicherweise nicht an einzelne Server gerichtet, sondern sprechen eine Gruppe potenzieller Interessenten an. Entsprechend sollte es zum guten Ton gehören, im Beitrag zu vermerken, wenn eine Stelle gefunden wurde, bevor der Rest der Welt sich nach einem Monat fragt, ob diese Bewerbung noch aktuell ist.
    Ansonsten bleibt nur zu hoffen, dass der ein oder andere sich deinen Leitfaden zu Herzen nimmt. Falls dem nicht so ist, haben wir immerhin etwas zum Verlinken.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  6. MineologyTeam
    Offline

    MineologyTeam

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Nett, die AIDA- Formel auf eine Bewerbung anzuwenden. Grundsätzlich ja bloß ein Marketing bzw. Werbung ohne Be Ding. Aber mir gefällts. Aber ich habe halt auch die gewisse geistliche Reifen.. .. am Auto :troll:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2