Web Windows Server - IIS / PHP / mySQL / FDL-Verzeichnis Struktur - Richtig einrichten.

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von flashy830, 13. Februar 2013.

  1. flashy830
    Offline

    flashy830

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Lübeck
    Minecraft:
    flashback830
    Ich habe das Tut vor ca 1-2 Jahren geschrieben. Teile es nun aber mit euch :). Falls Unklarheiten bestehen oder ihr etwas mehr Hilfe braucht - meine Mail Adresse lauter christopher.kaiser@it-online.eu
    Ich will keine "Hilfe Anfragen" von Leuten die zu Faul zum lesen sind oder es nicht einmal versuchen.


    --------------------------------------

    Hallo und Herzlich Willkommen zu meinem Tutorial.

    Ich werde euch hier ein paar dinge erklären und zeigen, die euch den Umgang mit dem Internetinformationsdienst kurz IIS sicherlich hilfreich sein können.
    Wie mir in meinen IIS Anfängen aufgefallen ist findet man im Netz kaum gute Anleitungen für Einsteiger, daher versuche ich dieses Toturial so einfach wie möglich zu halten. Wenn euch allerdings doch etwas unklar sein sollte oder ihr Verbesserung Vorschläge haben solltet, dann zögert nicht und fragt einfach.

    Also fangen wir mal an. Der IIS was ist das eigentlich?
    Nun im Prinzip ist der IIS nichts anderes als die Apache Version von Microsoft. Allerdings kann der IIS noch ein wenig mehr z.B. ASP.NET Webseiten.
    Dies ist aber nicht der Grund warum ich mit meinen Servern aus den IIS setze, vielmehr bin ich von der Einfachheit der Bedienung begeistert. Während man sich im Apache durch zahlreiche Configs kämpft nur um Beispielsweiße eine Sub Domain oder den Fastdownload einzurichten erledigt dies der IIS mit ein paar Klicks. Diese paar Klicks werde ich euch nun zeigen.
    Ich habe Windows Server 2008 R2 Enterprise, wenn ihr also nur Web oder Standard habt ist dies keineswegs schlimm, denn den IIS haben alle Windows Server Versionen.

    Grundeinrichtung

    Bevor ihr mit dem einrichten los legen könnt solltet ihr euch erst einmal eine Domain auf euren Server legen. Bei den meisten Hostern bekommt man eine Free Domain zu seinem Packet hinzu, sollte daher kein Problem sein. Diese Domain wird dann ach nur auf irgendwelchen DNS Server mit eurer Server IP verknüpft.

    [​IMG]

    Wir gehen jetzt mal davon aus das ihr eine Domain habt, meine ist "zfg-com.de" und an dieser halte ich auch sämtliche Beispiele dieses Toturials fest.

    Also als erstes solltet ihr euch den "Windows Webplattform Installer" herunterladen. Diesen gibt es HIER
    Diesen Installiert ihr dann, auf eurem Server.

    Jetzt sollten wir erst einmal schauen ob der IIS überhaupt läuft. Dazu Drücken wir auf der Tastatur "Windows Taste + R" um ein Ausführen Fenster zu Öffnen. In dieses schreiben wir jetzt "cmd" und drücken Enter.
    Hier tragen wir nun folgendes ein:
    Zum Stoppen:

    Code (Text):
    1. net stop iisadmin /y
    Code (Text):
    1. net stop w3svc
    und nun starrten wir die Dienste, bzw. sorgen mit dem vorherigen Stopp dafür, dass sie sauer laufen.

    Code (Text):
    1. net start iisadmin /y
    Code (Text):
    1. net start w3svc
    Das ganze sollte dann so aussehen

    [​IMG]

    Ok, das hätten wir dann, nun gehen wir in den IIS Manager. Dieser liegt unter
    Start -> Verwaltung -> Internetinformationsdienst (IIS)-Manager

    [​IMG]

    Hier installieren wir nun erst einmal "php" und "mysql" ( fast alle Clan Templates und Gameserver Stats wollen mysql Datenbanken. Dazu klicken wir auf unseren Server, da wo der Servername/Benutzer steht, in meinem Fall steht hier "SSYS11/Administrator". Jetzt scrollen wir in dem Fenster ganz nach unten, wo wir dann " Webplattform-Installer " sehen.

    [​IMG]

    Diesen öffnen wir nun mit einem Doppelklick.... Dann geben wir oben rechts in der Suche "mysql" ein und scrollen dann nach unten bis wir "mySQL Windows 5.X" sehen, hier steht dann rechts neben dran "Installieren", dies einmal an klicken.

    [​IMG]

    Nun wieder oben in der Suche nach "php" suchen. Und auch hier "PHP 5.X" und "PHP Manager für IIS" anklicken.

    [​IMG]

    Nun ganz unten auf "Installieren". Das kann etwas dauern, zwischendrin kommt dann irgendwann eine Abfrage wie die mySQL Superadmin Login Daten lauten sollen. DIESE SOLLT IHR EUCH GUT MERKEN!!!

    PHP Webseite starten und einrichten

    Den schwierigen teil haben wir schon einmal hinter uns. IIS läuft, php und mySQL sind installiert. Jetzt brauchen wir noch die Webseite. Also Öffnen wir wieder den IIS Manager und sehen auf der linken Seite "Default Web Site" stehen. Das ist die Seite die man Angezeigt bekommt wenn man einfach nur eure Domain bzw. Server IP, ohne irgendwas anderes, im Browser eingibt. Also machen wir einen Rechtsklick auf das "Default Web Site" und wählen "Im Explorer öffnen“.

    [​IMG]

    Wie wir sehen sind wir unter "C:inetpubwwwroot" gelandet, dies ist der Standard IIS Pfad. Hier habe ich nun einfach mal eine Test php Datei rein geladen.

    [​IMG]

    Ihr könntet dann euer CMS oder sonstiges dort hinein laden.

    FTP Rechte vergabe ( chmod )

    Wie die meisten sicherlich kennen muss man bei gewissen Webanwendungen für die Installation oder im späteren betrieb gewisse Rechtevergaben haben. Normaler weiße macht man die einfach mit seinem FTP Programm -> chmod setzten. Nun funktioniert aber chmod nicht unter Windows, also müssen wir dies etwas anders machen.

    Also gehen wir zu dem Ordner wo die Berechtigungen fehlen, hier machen wir einen Rechtsklick auf die entsprechende Datei / Ordner und wählen "Eigenschaften" -> den Reiter "Sicherheit" -> "Bearbeiten" -> "Hinzufügen" -> dort geben wir dann "Jeder" ein und klicken auf "Namen überprüfen" wenn dieser dann Unterstrichen wird haben wir es richtig geschrieben. :p

    [​IMG]

    Nun klicken wir auf OK und suchen in dem "Berechtigungen für xy" Fenster den Benutzer "Jeder" und editieren dann die unten stehenden Rechte entsprechend unserer Bedürfnisse. ( Vollzugriff wäre dann 777 usw. )

    [​IMG]

    Sub Domain einrichten

    Gerade hier bei der Erstellung der Sub Domains kann der IIS richtig Punkten denn das ist wirklich einfach.
    Als erstes legen wir uns irgendwo einen Ordner an auf den die Sub Domain dann verweisen soll. ( möglichst nicht in den Benutzer Dokumenten)
    Nun machen wir mal wieder unseren IIS Manager auf. Hier machen wir dann einen rechtsklick, (links) auf den Ordner "Sites" und wählen "Webseite hinzufügen..." Jetzt sollte sich ein neues Fenster öffnen in dem wir dann Angeben wo dieser Ordner sich befindet, die IP Adresse an welche die Domain gebunden ist und wie die Sub Domain einmal heißen soll. Den Hacken "Sofort starten" machen wir erst einmal raus.

    [​IMG]

    So im Prinzip war es das auch schon aber ich nutze dies Beispiel gleich mal um euch den einfachsten weg zu zeigen wie ihr eure mySQL Datenbank verwalten könnt.
    Und zwar ladet ihr euch HIER phpMyAdmin herunter und entpackt diese in eurem eben erstellen Ordner.

    [​IMG]

    Nun geht es wieder in den IIS Manager um die Webseite zu starten.

    [​IMG]

    Und wenn wir dann die von uns eingetragen URL im Browser eingeben erscheint unsere Seite.

    [​IMG]

    Fast Download einrichten

    Der Fast Download ist fast genauso Simple wie eine Sub Domain nur das hier noch einige Einstellungen hinzukommen.
    Für den FDL brauchen wir erst einmal wieder einen Ordner, diesen würde ich immer getrennt von der Webseite und allem anderen machen, da jeder auf alles in diesem Zugriff hat.
    Also wenn wir den Ordner haben legen wir wieder eine Sub Domain an.

    [​IMG]

    Diese klicken wir dann an und suchen auf der Einstellungs Seite "Verzeichnis durchsuchen" und wählen dieses aus.

    [​IMG]

    Dann Klicken wir Rechts am Rand auf "Aktivieren" und wählen im Mittleren Teil "Größe" und "Erweiterung". DIESE SIND EXTREM WICHTIG !!! Die anderen beiden kann man bei Bedarf auch auswählen sich aber nicht unbedingt wichtig. (Es kommt manchmal vor das man die Webseite hiernach Neu Starten muss)

    [​IMG]

    Der IIS hat nun zwei Dateien in dem Order von euch erstellt, zum einen eine "web.config" und zum anderen "aspnet_client" diese Datei und der Ordner müssen in dem Verzeichnis bleiben, also nicht Löschen.
    Wenn wir dann nun unsere URL im Browser eingeben sehen wir, dass wir die Verzeichnisstruktur haben und die beiden Dateien vom IIS.

    [​IMG]

    Nun haben wir es fast geschafft. Da Windows nicht unbedingt weiß das z.B. ".bsp" Dateien sind (CS:S Map Files) müssen wir unserem IIS auch sagen das diese Datei Typen auch geladen werden dürfen. Hierzu gehen wir im IIS Manager auf unsere FDL URL und suchen den Punkt "MINE-Typ"

    [​IMG]

    Dort wählen wir dann "Hinzufügen..." und geben die Dateiendung ein ".bsp" und als MINE-Typ "map/css" da könnte auch x/y stehen. Aber weil es so übersichtlicher ist machen wir es gleich richtig.

    So und das war es dann auch schon. Kleiner Hinweis, beim IIS muss man nicht erst mehr DL Geschwindigkeit angeben, dieser ist von Natur aus so hoch wie es die Leitung hergibt.

    Also ich hoffe euch hat das Toturial gefallen und ich könnte euch etwas helfen. Über Feedback würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen und macht's gut euer flashback830 ;)
     
    #1
    4 Person(en) gefällt das.
  2. TimBone
    Online

    TimBone

    Ich finde dein Tutorial gut, du hast alles detalliert erklärt und hast versucht alle Fachwörter zu erklären. Ich persönlich werde nie einen Windows-Server administrieren, aber trotzdem wird es vielen Usern helfen :)

    P.S: Kann dir keine Diamanten mehr geben :/
     
    #2
  3. BlueFreakLP
    Offline

    BlueFreakLP

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    97
    Schönes Tut :D Aber was hat Trackmania aufn Server zu suchen?
     
    #3
  4. flashy830
    Offline

    flashy830

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Lübeck
    Minecraft:
    flashback830
    Um TM gehts da nicht^^
    Aber das es dir besser geht, für TM gibt es auch ein Webinterface ;)
     
    #4