Wo bleibt die Innovation Leute?

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Gamefortec, 5. November 2012.

  1. Gamefortec
    Offline

    Gamefortec

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Frankfurt
    Moin Leute

    In den letzten Monaten werden Minecraft Server immer langweiliger weil alle sogut wie dasselbe anbieten. Ich habe sogar ganz aufgehört Minecraft zu spielen weil es für mich keinen sinn ergibt auf Servern mit "Netten Admins" und "Keinen Abstürzen" sowie einer" vielfältigen Weltenauswahl" zu spielen. Es ist alles langweilig geworden, ich trage in meiner Zockzeit lieber Zeitung aus und verdiene echtes Geld neben der Schule.

    Ich finde es ehrlichgesagt sehr sehr schade das sich niemand mehr mühe gibt etwas neues zu entwickeln. Jede Woche suche ich verzweifelt alle Serverlisten ab und falle auf falsche Servernamen herein die sich am ende als 08/15 herausstellen. Weil ich nichts finde suche ich via Google und finde immer noch nichts oder nur Server die offline und englisch sind. Aus lauter Verzweiflung will ich am Ende immer selber einen Server aufmachen, habe aber weder Zeit noch Geld dafür.

    Ich finde es wird langsam mal Zeit das es wenigstens ein paar Server gibt die einen funken Innovation besitzen. Dabei kommt es nicht auf Technik oder Perfektionsarbeit an, sondern auf die Ausarbeitung einer völlig neuen Idee.

    Weil ich es langsam leid bin werde ich euch mal ein Paar Ideen schildern die ich eigentlich selbst umsetzen wollte. Ich bitte euch AUSDRÜCKLICH darum, diese Ideen zu nehmen und einen Server damit zu eröffnen. Hauptsache wenigstens EINER macht es endlich.

    Idee 1.
    Map: Inseln (Groß)
    Prinzip: Nach der Fernsehserie "Lost"/Strategiekampf
    Technik: Die Leute suchen sich beim Spawn eine Station aus, der sie ab da angehören. Die Stationen sind die Hauptquartiere. Es gibt jedoch kein Freebuild, die Station muss sich erst Gebiete oder ganze Inseln erkämpfen damit die Leute darauf bauen können. Jede station fängt mit wenig Grundstück an. Große kämpfe finden nach abgemachter Zeit statt nach dem Prinzip "last man standing wins". Auf den Inseln findet man auch versteckte Truhen und jede Insel hat verschiedene Rohstoffe.

    Idee 2.
    Map: Chernobyl/Atomkatastrophe
    Prinzip: Überleben in der vergaßten Zone/Horror
    Technik: Gespawnt wird alleine (random)ohne Erklärung mitten in einem verwüststen abgebrannten, vergaßten leeren Gebiet. Mit der Zeit können sich kleine Vereinigungen schließen oderaber es wird alleine gekämpft. auch hier soll es versteckte Geheimnisse geben, einen Schwarzmarkt usw. Viele Teile des Landes sollen protected(nur abbauprotected, nicht bauprotected) oder lebnsziehend sein. Wenn man ein stück Land, eine kaputte Hütte usw findet die nicht protected sind, kann man das material abbauen und sich in der Wildnis ein Häuschen bauen und das beim Schwarzmarkt protecten lassen. Proirität liegt hier auf unterschwelligem PvP um zu überleben, eigenständige Clangründung und das schiere überleben. Es müssen hier unbedingt viele lebenszeihende Objekte usw eingebunden werden damit es spannend bleibt.

    Idee 3.
    Map: United states of ?
    Prinzip: Länderkampf, Verwaltungsebenen/Strategie
    Technik: Es gibt wie beim lost Prinzip Fraktionen in form von Ländern. Jedes Land hat einen Befehlshaber und die gesamen Staaten wiederum einen Präsidenten(hier kann viel mit Rängen gearbeitet werden, weisses Haus usw). Die Länder bauen innerhalb ihres Landes komplett frei ihre Infrastruktur auf und können via angemeldetem Kampf ihr land vergrößern. Truhen sollten jedoch nicht gesichert werden, das regt den Versteckergeist an und ist spannender. Es soll auch eine Hauptstadt mit Spawn und allem nötigen geben.

    Idee 4.
    Map: Weltraum/Planeten/Raumststionen/Asteroiden
    Prinzip: Weltraumendeckung, besiedelung/Planetenbebauung, rassenkämpfe
    Technik: Es soll eine leere Map geben in der frei im schwarz Planeten und Asteroidenfelder schweben. Es soll Galaxien geben die man via Portal im eigenen Systhem erreichen kann. Wie man die Technik organisiert ist völlig egal, beispielsweise gibt es in jedem Systhem Raumstationen in denen es Shops, Bars, einen Spawn, Raumschiffparkplatz(Movecraft?) usw gibt. Als Rangaufstieg kann man so eine Station übernehmen. Auf den Planeten soll völlig frei gebaut werden, man kann es auch so irichten das bestimmte Materialien nur auf bestimmten Planeten zu finden sind. Oder man macht es wie Skyblock im Weltall. Bei dieser Idee ist es egal.

    Mir ist klar das diese Ideen ein alter von mindestens 16 jahren verlangen um sie zu verstehen. Kiddys ruinieren solche Konzepte total.
    Mir ist ebenfalls klar dass diese Ideen alles andere als ausgereift sind, nehmt sie einfach als Ansatz und baut euer eigenes Konzept damit.
    Ich will euch einfach nur endlich dazu kriegen etwas neues und innovatives,kreatives zu schaffen BITTE!!
    Und falls einer von euch sowas gebaut hat, bauen wird, bauen will schreibt mir ne PN BIIITEEE!!!!!!!!!

    Was sagt ihr dazu? Schreibt eure Meinung drunter.

    An übermotivierte Admins: Nein Das ist keine Playersuche! Ich hab nichtmal nen server
     
    #1
  2. masterofdesaster005
    Offline

    masterofdesaster005

    Registriert seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    125
    nicht schlecht gefällt mir bin am überlegen ob ich idee 3 und 4 umsetze bzw kombiniere damit meine ich im end planten bauen Raumstationen schiffe usw das mit den Ländern ist wirklich ne gute idee die ich auch mal hatte nur nicht traute sie umzusetzen.

    Da ich unbedingt ein Konzept brauche und im Moment nur ein Standard habe wie die meisten Server bin ich derr überzeugung das umzusetzen.
    Bei innteresse könntest du mir helfen und ich hoffe das ich noch andere von meinen Server oder so finde die freiwillig helfen würden

    Habe auch schon mit dem 2 owner beschlossen das es wir machen werden nur klar ist das bauen und so wird eine weile dauern

    mfg master
     
    #2
  3. Jakky89
    Offline

    Jakky89

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    8
    Minecraft:
    Jakky89
    Es gibt noch unbekannte Server, die viel noch nie dagewesenes bieten!

    Vielleicht suchst du einfach nicht richtig. Ich merke ja selber, dass viele schon längst das Suchen aufgegeben haben und deshalb viele (kleinere) Server unentdeckt bleiben. Ein Beispiel davon ist GediamCraft - ein Server, der vieles an Features bietet, die es auf anderen Servern nicht gibt (andere Server fallen mir auf die Schnelle nicht ein):
    • Möglichkeit eine Art Castle-Defense inklusive NSC's zu spielen (unter Verwendung von Towny)
      • NSC's können für 5.000 G-Coins gekauft werden (G-Coins = Ingame-Währung)
      • Sie können zum Angriff & zur Verteidigung eingesetzt werden oder als Bodyguard agieren
      • Spielerähnliche und Mobähnliche NSC's sind möglich
      • Spielerähnliche NSC's können vom Spieler vergebene Ausrüstung tragen (z.B. mit Diamantpanzer sind sie besser geschützt als mit Ledersachen)
      • NSC's sterben nicht wirklich, sondern können nach ihrem "Tod" erneut gespawnt werden
    • Kein Itemverlust wenn man stirbt!
    • Nahezu alle Mobs können in Form von Spawneiern eingefangen werden (indem man sie mit Eiern bewirft) - Pokemon-Style ;)
    • Städte und Nationen, Freebuild, Kreativwelt, Huner Games und Vanilla auf ein- und demselben Server, verteilt auf verschiedene Welten
    • Redstone-Schaltungen mit komplexen Aufgaben können unter Verwendung von "integrierten Schaltkreisen" wesentlich einfacher und unkomplizierter aufgebaut werden
    • Sehr umfassendes Dokumentationsmaterial/Anleitungen auf der servereigenen Homepage

    So viel erstmal dazu. Also es gibt sie doch: die Server mit neuen Innovationen :D
     
    #3
  4. At-M
    Offline

    At-M

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    194
    Ort:
    An der Nordsee
    Minecraft:
    At_M
    sehrgeile ideen, ich würde das mit der insel auch direkt umsetzen, nur hätte ich leider nich genug leute die dabei helfen.

    jakky nix für ungut, aber bis auf das towerdefense ists ebenfalls 0815, und dein post hört sich imo mehr nach werbung an
     
    #4
  5. Jakky89
    Offline

    Jakky89

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    8
    Minecraft:
    Jakky89
    Naja wie gesagt, mir fiel kein anderer Server ein, außer eben mein eigener ;)

    Und was für eine Art von neuen Innovationen meint ihr dann?

    • Welt mit großen Inseln und Überlebenskampf -> gibts schon, nennt sich Minecraft mit einer Welt, die ausschließlich aus großen Inseln besteht
    • Das mit der Chernobyl Atomkatastrophe -> Tekkit (da gibts schließlich sowas wie Atombomben) + Factions
    • Länderkampf/Verwaltungsebenen -> Towny (da gibts Nationen)
    • Und das mit den "Planeten" in einer Art Weltraum gibt es auch schon...
     
    #5
  6. masterofdesaster005
    Offline

    masterofdesaster005

    Registriert seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    125
    @Jakky89
    1.ich kenne kein server der sowas anbietet
    2. Er will ja minecraft nicht tekkit
    3.Klar das muss aber auch erst ein server anbieten und er meint ja uch mehr wie das plugin
    4.Da kenn ich gross auch kein server
     
    #6
  7. Also deine 3. Idee hatte ich auch so ähnlich, aktuell Programmiere ich ein wenig in meiner Freizeit an einem ähnlichen Prinzip.

    Aber ich stimme definitiv zu, dass Minecraft auf den aktuellen Servern einfach zu langweilig sind.
     
    #7
  8. Stonehengeflk98
    Offline

    Stonehengeflk98 Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.256
    Ort:
    Mülltonne
    Minecraft:
    xLachFlash
    Gamefortec, hast du schon mal was vom Plugin "Factions" gehört? :3

    Alles andere ist nur Map-bedingt
     
    #8
  9. Benni1000
    Offline

    Benni1000 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    1.408
    Ähm ganz ehrlich Gamefortec?
    Deine vorschläge finde ich nicht sehr kreativ, das sind alles nur PVP server mit einer anderen Geschichte.

    Aber ja Minecraft braucht mal wieder was ganz neues, ich glaube das wird dann alles mit der MOD API kommen.
     
    #9
  10. Katze509
    Offline

    Katze509

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    26
    Mal schaun die Ideen 1,2,3 hören sich gut an. Naja mal schaun und mit meinen Freunden reden (mit denen ich einen Server betribe)
     
    #10
  11. iTz_Proph3t
    Offline

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.118
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Ich muss sagen, so schlecht sind die Ideen jetzt auch nicht...
    Aus Idee 2 kann mn vlt. ein Rundenbasierten Server machen, bei dem z.B. alle 2 Wochen alles resetet wird, oder es auch eine neue Map gibt...
     
    #11
  12. Galahad
    Offline

    Galahad

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Erlangen
    In Idee 2 könnte man so etwas ähnliches wie DayZ machen,
    dass sich wie du gesagt hast Clans gründen und per TeamSpeak kommuizieren etc.
    Ich find die ideen 1 und 2 am besten, ich würd sie auch umsetzen :)
    Nur leider hab ich auch keinen Server :3
     
    #12
  13. Buddel_bude
    Offline

    Buddel_bude

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    139
    ich verstehe ganz gut was gemeint ist damit das einem nach der zeit langweilig wird in Minecraft. ABER... jeder Admin auch ich versuchen unser bestes.
    Man bekommt relativ schnell an den Reaktionen der User mit läuft oder läuft es nicht.
    Ich kann nur sagen buddelbude bemüht sich wirklich auch mal was neues zubieten.Sei es Konzepte sei es Battlegrounds oder andere Sachen.
    Wir haben eigene Events entwicklt.Unter anderem Kuscheltier / Turmspringen / Cluedo / Hell gegen Dunkel.
    was uns aufgefallen ist, nicht jeder kann etwas damit anfangen. Und so gibt es immer welche die rum meckern.

    Ma muss aber auch sagen Minecraft ist nen Creativ Spiel da müssen sich die User auch ein wenig anstrengen und mit denken und das passiert in den wenigsen Fällen.

    Wir hatten am Wochenende 1 jähriges Serverbestehen.Wir haben krass viel gemacht aber es gab immer noch welche die sich beschweren.

    Also es hat oft nix mit Mühe geben zutun sondern Geschmack treffen ist das a.O weil man möglichst viele erwischen will macht man halt Mainstream -->resultat daraus --> Langeweile

    ich hoffe Ihr habt ein bsichen verstanden worauf ich hinaus wollte.
     
    #13
  14. Arko93
    Offline

    Arko93

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    529
    Minecraft:
    Arko93
    sorry das ich diesen alten thread nochmal rauskrame :D

    Nicht alles neue kommt gut an....hör dir mal mein konzept/problem an ;)
    Als spieler landest du beim ersten joinen in einem tutorial das dir das jobsystem und die kampfklassen erklärt, ja richtig ich nutze nicht einfach jobs sondern Heroes, so kann zb nur der Farmer Brot backen und nur der Schmied eisen verarbeiten um daraus werkzeuge herzustellen es wird also eine interaktion der berufgruppen erzwungen. Auf der anderen seite ist PvP aktiv und es bekämpfens ich die mächtigen Gilden, werben Member an um ein vorteil beim bau ihrer städte zu haben (in dennen auch pvp aktiv ist und so von anderen Gilden überfallen werden können) denn je mehr high-level berufs gruppen man in seinem clan vertreten hat umso leichter kommt kommt an Materialien heran.
    Es geht aber auch anders...als solo player kann mna bespielsweise als ninja kopfgeld aufträge von gilden entgegen nehmen und schaltet so Gegener aus die sich hinter hohen Mauern verstecken undso für Krieger und Magier unereichbar sind.

    Hört sich eigentlich ganz gut an...Problem ist das es kein Mainstream ist so kommen die leute auf den server und fragen nach einem GS....und 10min später warum sie dieses und jenes nicht craften können. Die meisten verlassen daruf hin den Server und spielen auf nem 0815 Nitrado citybuild server mit Flatmap.

    Meine erfahrung ist aber auch das die älteren spieler das Konzept feiern und so bietet sich teils ein intressantes Bild, dadurch das man durch spielzeit aufsteigt (und nicht durch psc) bekommen die leute nach und nach rechte für Shops,Gilden usw. und der höste mögliche rang ist Lord...undso kommt es vor das 10 Lords mit 200h+ Spielzeit online sind aber nur 2-4 Neulinge die dan auch wenn nicht schon nach 10min nach 1-2h gehen und nicht mehr wiederkommen....die sehr wenigen die wieder kommen sind meist innerhalb weniger wochen Lords....
    mir fehlt etwas die massentauglichkeit durch zu viele möglichkeiten die ich den spieler biete, sie fühlen sich überfordert
    und das obwohl ich das extra in die ränge aufgeteilt habe (man muss sich also immer nur mit 3-4 neuen features beschäftigen und nicht gleich mit allen)
     
    #14
  15. iTz_Proph3t
    Offline

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.118
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Ich fasse mal zusammen:
    Du hast ein gutes Projekt, doch durch zuviele 0815(1. Weltkriegsgewehe :D) Citybuild Server weiß keiner mehr einen guten Server zu schätzen.

    Genau das ist leider ein großes Problem geworden. Es gibt viel zu viel PvP bzw. Citybuildserver, die einfach nur schnell hingeklatscht werden und dann auch schon nach 1-2 Monaten aufgeben. Jedoch sind diese Server selbstverständlich geworden und wenn mal ein Server etwas komplexer aufgebaut ist, sind viele User, obwohl er, trotz der komplexität, logisch aufgebaut sind, von dem vorerst undurchschaubaren Sachen, abgeschreckt.

    Und leider spielen auch viele kleinere Kinder Minecraft auf Servern und sagen dann, wenn sie das Konzept nicht verstehen/zu schätzen wissen, Sachen wie folgt:
    Der Server ist scheiße
    Ist das ein Kackserver
    xxx ist viel besser
    Was muss ich machen
    Wo bin ich
    etc.

    Und dieses dauernde nicht-nachdenken der Spieler ist halt extrem störend für gute Server. Es gibt sicher einige Server, die eine super Idee haben/hatten, diese auch super umgesetzt haben/hatten, jedoch scheitert es dann an der mangelnden ausdauer vieler Spieler, die sich nicht einmal für 1-2 Stunden auf ihre 4 Buchstaben hocken können und sich mal ewas einspielen können. Natürlich ist es am Anfang schwer ein neues Konzept zu verstehen, jedoch wird es sicher Spaß machen, wenn man es mal verstanden hat oder es mit anderen Neulingen zu entdecken.

    So, Depp vom Dienst Ende.

    P.S.: Das passt zwar nicht so richtig zum Thema, jedoch zu Arkos Beitrag :D
     
    #15
  16. Arko93
    Offline

    Arko93

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    529
    Minecraft:
    Arko93
    Danke für deine Antwort mir fällt auch noch auf das bei mir die Leute spielen die mit diesen Normalen City/Survival dingern durch sind ;)
    Jedoch habe ich am spawn ein schild zu meinem Survival Server aufgestellt...der war ungelogen in 1h fertig aufgesetzt -_-
    ich begreife nicht so ganz womit sich andere adminsitratoren da so lange beschäftigen :D
     
    #16
  17. Catzoteles
    Offline

    Catzoteles

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Oberbayern, Voralpenland
    Minecraft:
    Catzoteles
    gamefortec, zusammenfassen verstehe ich deinen Threat so, dass die schlicht und ergreifen die "Action" bei MC fehlt...
    ...dazu fällt mir spontan ein: MC ist kein Actionspiel!
    Wenn du Action oder auf Strategie spielen willst ist MC der falsche Ansatz.

    Deine Ideen fassen Konzepte auf die zum Teil schon von MMO -Browsergames in ähnlicher Form angeboten werden.

    Funktionieren können sie nur als MC-Mod, für den sich jemand die Zeit nehmen muss um sie so programmieren, dass sie mit den gängigen, auf Servern verwendeten, Plugins funktionieren. Dies stellt aber schon ohne Mods bei der Frequenz der Updates von Mojang ein Problem dar, da mit jeder neuen Version die Serverbetreiber gezwungen sind so schnell wie möglich ihre Plugins zu aktualisieren, ohne dass der Server permanent Exceptions wirft oder abschmiert.

    Versteh mich nicht falsch, nichts gegen deine Neuerungen und Anregungen! Ich find deine Ideen Klasse, sie sind nur nicht so einfach umzusetzen ;)
    Auch ich bin ein Fan von Sci-Fi Szenarien und würde einen Planeten-Mod für MC sofort ausprobieren :D

    Die meisten Server sind jedoch vorerst bestrebt ein stabiles System, eine zuverlässige und angenehme Community zu erlangen, bevor solche Projekte angegangen werden. Die einen legen Wert auf realistische Nachbauten von Gebäuden, die anderen auf PvP, usw. Bei über zehn Millionen Spielern weltweit kann an den bestehenden Konzepten nicht so viel falsch sein ;)
    Deine Behauptung es gäbe solche Szenarien nicht kann ich nicht ganz nachvollziehen, da bekannte Server wie beispielsweise SGPGGB bereits entsprechende Konzepte umgesetzt haben.

    Ideen gibt es zudem sicher genug und das anstehende Redstone-Update wird das seinige dazu beitragen wieder neue Mods entstehen zu lassen, also gib MC nicht auf sondern hab einfach Geduld uns verfeinere deine Suche, dann findest du sicher den ein oder anderen Server auf dem auch du dich wohl fühlst.


    Edit:
    @Arko&Proph3t:
    Oft genug haben auch wir schon erlebt, dass neue Spieler am liebsten gleich auf eine Freebuildwelt wollen und einfach frei bauen wollen. Meist sind diese Spieler nach Fertigstellung von ein oder zwei Gebäuden dann fertig und suchen sich einen neuen Server. Am schlimmsten sind diejenigen die dabei auch noch irgendwelche existierenden Gebäude von anderen MC-Servern nachbauen und als ihres verkaufen :(

    Klar, ein 0815-Server ohne Ränge, neue Welten etc. ist nach kurzer Zeit langweilig. Den Server etwas aus der Masse abheben verlangt trotzdem einiges an Überlegung und ein eigenes Konzept, muss aber nicht zwangsläufig mit Mods oder "Ultimativen XY" geschehen. Kiddies hat man immer, Erwachsene sind rar, wobei sich zweitere gerne auf einem Server dauerhaft niederlassen der ihnen gefällt un der in sich stimmig ist. Es gibt halt nicht nur die Zielgruppe 10-15/20, sonder auch Ü20 und Ü30. Alle bringen ihre eigenen Ideen und Vorstellungen mit, es wird immer welche Geben, die maulen weil sie kein Leuchtfeuer bauen dürfen, da eine Welt in der auf jedem zweiten GS ein Lichtstrahl in den Himmel geht gelinde gesagt einfach sch**** aussieht. Aber auch für solche Spieler gibts Server...

    Jeder Serverbetreiber muss für sich entscheiden welches Konzeot er umsetzen will und mit welchen Methoden er seine Spieler "filtert" um einen gut besuchten, aber ansehnlichen Server zu gestalten. Sei es durch Ränge die weitere Crafting-Rechte, Gebiete oder ähnliches freischalten.
    Freiheit zu entscheiden wer bleibt und wer geht gibt es auf beiden seiten; jedem Spieler steht frei einen Server nie wieder zu betreten; ebenso hat jeder Admin die freie Entscheidung Spieler die sich nicht an die Regeln halten zu bannen. Also wozu der Terz? :D

    Die Spieler die zu faul sind sich Ressourcen zu erfarmen oder Dinge selber zu Craften wird es immer geben, lasst sie dafür Zahlen, wozu gibt es funktionierende Economy-Plugins? Wer kein Geld hat, muss farmen gehen; wer einen spendablen Mitspieler findet hat Glück, so einfach ist das. Ich persönlich spiele nie die Wohlfahrt :p

    So long!
    Cat
     
    #17
  18. Gamefortec
    Offline

    Gamefortec

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Frankfurt
    Hier wurde oft gesagt "Der Rest ist nur Mapbedingt"
    Aber genau das kann schon reichen wenn man sich mühe gibt.
    Ich zum Beispiel würde sofort bei einem Citybuildserver mitmachen der zb in der Karibik "Spielt", oder
    im Weltraum, oder in einer Apokalypsezone. Dazu noch ne Coole Story, kreativ ausgedachte Ränge usw.
    Wenn man die Rahmenbedingungen etwas entstaubt und sich Mühe gibt kann etwas völlig neues daraus entstehen.
    Ich habe eingesehen das Vieles nicht so einfach umsetzbar ist, jeoch kann sich zumindest Mühe mit dem Rest gemacht werden.
    Mir Fehlt nicht die Action, mir fehlt die Kreativität die Minecraft einmal ausgemacht hat. Man kann so viel fantastisches erschaffen, aber es ist immer dasselbe was ich sehe.
    Ein Beispiel:
    Es gibt ein Plugin das heißt "In Time" (Angelehnt an den Film) Ein Spielsysthem was mir mega Spaß machen würde (Mit der Zeit als Lebenserhaltung und als zahlungsmittel, die zonen und so) Also warum macht das niemand wenns die Technik dafür gibt? Weil keiner mehr Lust hat etwas neues auszuprobieren und jeder nur "Möglichst viele Leute abkriegen will" .Ich habe noch nicht einene einzigen deutschen server gesehen der im Weltraum, Karibik, Apokalypsezone usw spielt. Immernur Medival, survival, Freebuild usw. Langsam wird es einfach zeit das sich die Leute mehr Mühe geben und ihre Bauträume umsetzen. Und wennschon ohne Technik wenigstens das Drumherum, denn das macht auch jeder gleich.
    Ich zum Beispiel habe mal auf einem Server eine Inselwelt angefangen. Ich habe JEDE Palme handgebaut, Jeden fluss, jedes Gras, habe die berge geschliffen, jeden sandblock verlegt. In einer Weltraumwelt etwas später habe ich jede Raumstation vorher gezeichnet, keine gleichte der anderen. Ich habe mir Eine Geschichte ausgedacht in der Alles Spielt, habe Die Ränge umbenannt und neuverteilt. Uns so vieles Mehr.
    Und wer sich sorgen um sonderlingsstatus und fehlende User macht mit neues ideen, nun, wenn sich mal einer Traut kann im Titel ruhig stehen "Der ERSTE ..... Server"
    Ich hoffe Das sich die Server mal weiterentwickeln.
    MFG
    Gamefortec

    Edit: Mehrere Bauwelten mit "Karibikwelt", "Sandwelt" Usw, sind auch überbegrifflich normaler citybuild, wie wäre es mit einer karibikwelt als hauptwelt und portalen zur normalen welt? DAS wäre wenigstens ein Ansatz
     
    #18
  19. XDGrangerDX
    Offline

    XDGrangerDX

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    15
    Minecraft:
    XDGrangerDX
    Ich wünsche mir GENAU so einen Server!
    Gerade das mit den eingeschränktem Crafting ist intressant. Minecraft ansich ist selbst auf Schwierigkeit Hard recht leicht...

    Gibts bereits und ist awesomecheesesauce. Klick meh.
     
    #19
  20. Buddel_bude
    Offline

    Buddel_bude

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    139
    nur die wenigsten finden das ganz ehrlich Interessant. Wir bestehen seid über einem jahr wir haben kein Vip oder irgend was kaufbares aber einen stammspielerrang.

    bei uns können nur stammspieler verzaubern und alleine da gibt es oft geheule bis zum abwinken.

    Die leute haben das spiel bezahlt also wollen sie den kompletten spiel inhalt.

    ganz ehrlich die erfahrung hat mir gezeigt das Ideen super sind aber sie umzusetzen bzw sie begreiflich zu machen wieso weshalb warum. Einfach alles killen

    das ist sowie wenn du erklären musst warum bist du jetzt auf ner einsamen Insel und hast nur 1 Holzsorte und soweiter.
    Witzige idee aber das werden 80 % nicht verstehen.

    1wir kommen einen sabling holen und den auf der insel abstellen wollen. Bum nächste Frage warum kann ich den heir den sabling nicht hinstellen usw

    Wie gesagt die Gedanken und Ideen sind Top aber mit einem relativ gut laufenden Server nicht vereinbar.

    Wir packen solche Sachen in Events welche auch über mehrere tage oder wochen gehen
     
    #20