ServerPlugin .yml Datei im PlayerJoinEvent erstellen

Dieses Thema im Forum "Programmierung" wurde erstellt von derTrouble, 15. Mai 2015.

  1. derTrouble
    Offline

    derTrouble

    Registriert seit:
    2. Mai 2015
    Beiträge:
    2
    Hey Ho Leute,

    ich stehe gerade vor einem Problem, bei dem ich nicht weiß, wie ich es Codetechnisch lösen soll.
    Mit .yml Dateien habe ich groß noch nie gearbeitet. Ich möchte, dass wenn ein Spieler auf den Server joint,
    automatisch eine .yml Datei erstellt wird, die nach ihm benannt wird. (Also getName() + ".yml" oder so.. :D).

    Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen? Wäre ganz praktisch!

    LG
    Noel
     
    #1
  2. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Ungetestet! Schau mal im Internet nach.

    Code (Text):
    1. File file = new File(verzeichnis + p.getName() + ".yml");
    2. if(!file.exists())
    3. {
    4.   file.createNewFile();
    5. }
     
    #2
  3. derTrouble
    Offline

    derTrouble

    Registriert seit:
    2. Mai 2015
    Beiträge:
    2
    Funktioniert nicht, den gleiche Code hatte ich natürlich schon ausprobiert.

    PS: Hätte ich in diesem """Internetzz""" eine Lösung gefunden, hätte ich hier gar nicht erst 'n Thread eröffnet.
    Trotzdem Danke für deine Hilfe!^^
     
    #3
  4. MrPyro13
    Offline

    MrPyro13

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    829
    Minecraft:
    MrPyro13
    Hallo,

    Probier mal folgendes:
    File file = new File("plugins/DeinBossPlugin",p.getName() + ".yml");
    FileConfiguration cfg = YamlConfiguration.loadConfiguration(file);
    Und dann halt reinschreiben und speichern nicht vergessen!
     
    #4
  5. Inkemann
    Offline

    Inkemann

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Aachen
    Minecraft:
    Inkemann
    Benutz aber bitte getDataFolder(). Ein Plugin muss nicht immer im plugins-Ordner liegen und dann funktioniert es nicht mehr.
     
    #5