• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Ankündigung Zukünftig nur noch mit Microsoft Konto

Wie denkst du darüber dass du ab 2021 ein Microsoft Konto zum spielen von Minecraft benötigst?

  • Das ist voll okay und stört mich nicht

  • Ich bin nicht begeistert und störe mich daran

  • Mir egal....


Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
Minecraft Version
Java

Matthias

I'm a rocket ship on my way to Mars
Administrator
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
1.495
Alter
15
Diamanten
107
Minecraft
Matthias
Hallo Community,

wie der Entwickler von Minecraft, Mojang, nun ankündigte, wird es ab 2021 nötig sein ein Microsoft Konto zu erstellen und sich damit einzuloggen um weiterhin Minecraft spielen zu können. Als Grund dafür werden vorallem Sicherheitsgründe angeführt, da das Microsoft Konto per Zwei-Faktor Authentifizierung abgesichert werden kann und den Vorteil mit diesem Konto mehrere Minecraft Spiele wie Minecraft Dungeons nutzen zu können.
Zu Problemen könnte es jedoch mit den Namen kommen. Ist der Name als Microsoft Konto bereits vergeben muss ein neuer Name gewählt werden. Der Spielername innerhalb von Minecraft soll davon aber nicht betroffen sein.

Wer nicht bereit ist auf ein Microsoft Konto zu wechseln wird Minecraft nicht mehr spielen können.

Wie denkt ihr darüber? Sinnvoll oder eher nicht?

Quelle: https://www.minecraft.net/en-us/article/java-edition-moving-house
 

Chrisliebär❤️

❤️可愛いちゃん️❤️
Moderator
Mitglied seit
19 Mai 2014
Beiträge
1.573
Alter
3
Diamanten
310
Wer nicht bereit ist auf ein Microsoft Konto zu wechseln wird Minecraft nicht mehr spielen können.
Vor allem, dass Microsoft hier selbst nur von "several months" spricht, bis man den Account nicht mehr migrieren kann, ist schon sehr problematisch. Außerdem sperrt Microsoft auch gerne mal Accounts und dann ist halt zukünftig nicht nur die E-Mail die OneDrivedaten und das Windowskonto weg, sondern auch direkt Minecraft.

Achso und ich kann mir jetzt für jeden Minecraftaccount auch einen Microsoftaccount erstellen, das ist natürlich absolutes Chaos. Aber vielleicht kann man die auch zusammenlengen.

Immerhin gibts jetzt vermutlich gescheites oAuth und stabile Loginserver.
 

Matthias

I'm a rocket ship on my way to Mars
Administrator
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
1.495
Alter
15
Diamanten
107
Minecraft
Matthias
Mir gefällt es auch nicht. Ich vermute Microsoft geht es vorallem darum ihre Dienste die ich eigentlich sogar gut finde weiter zu verbreiten, aber dieser Zwang, vorallem aus einem Spiel heraus ist nicht schön und etwas beängstigend ist für mich auch was Microsoft weiterhin plant.

Vorallem dass ihre Argumentation zu 2FA letztendlich nur eine Option ist, lässt klar werden dass es hier um was anderes geht:

 

Matthias

I'm a rocket ship on my way to Mars
Administrator
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
1.495
Alter
15
Diamanten
107
Minecraft
Matthias
Hier die FAQs als deutsche Version:


Warum muss ich mein Konto auf ein Microsoft-Konto (MSA) migrieren? Gibt es einen Vorteil bei der Migration?
A: Wir haben beschlossen, uns von älteren Konten zu entfernen, um unsere Spieler besser zu schützen, die allgemeine Kontosicherheit zu erhöhen und neue Sicherheitsfunktionen einzuführen. Da dies mit älteren Konten nicht möglich ist, haben wir uns entschieden, Microsoft-Konten zu verwenden, anstatt neue Konten von Grund auf neu zu erstellen. Der größte zusätzliche Vorteil bei der Migration Ihres Kontos ist die Option, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Wir werden im Laufe der Zeit zusätzliche Sicherheitsfunktionen für Spieler einführen.
Wer muss sein Mojang-Konto auf ein Microsoft-Konto migrieren?
A: Alle Spieler, die ein Mojang-Konto oder ein älteres Minecraft-Konto verwenden, um Minecraft Java Edition zu spielen, müssen auf ein Microsoft-Konto migrieren, um weiterhin Java Edition spielen zu können.
Was ist ein Legacy Minecraft-Konto und woher weiß ich, ob ich eines habe?
A: Sie wissen, dass Sie ein Legacy-Konto haben, wenn Sie sich mit einem Benutzernamen anstelle einer E-Mail-Adresse anmelden. Es ist wichtig, dass Sie den Unterschied zwischen diesem Kontotyp und Microsoft-Konten verstehen, wenn Sie Minecraft Java weiterhin spielen möchten.
Was passiert nach der Migration mit meinem Legacy-Konto?
A: Sobald die Migration erfolgt ist, wird Ihr Konto zurückgezogen und unbrauchbar.
Was ist, wenn ich mein Mojang-Konto nicht auf ein Microsoft-Konto migrieren möchte?
A: Um Minecraft: Java Edition weiter spielen zu können, müssen Sie Ihr Konto migrieren.
Welche Änderungen werden Sie an Java Edition vornehmen? Wird Bedrock die einzige Version von Minecraft? Wird Java auslaufen?
A: Neben dem Verschieben des Kontos und den neuen Sicherheitsfunktionen werden keine Änderungen an Java Edition vorgenommen. Java Edition wird weiterhin wie bisher verfügbar, unterstützt und aktualisiert sein!
Hilft mir ein Microsoft-Konto dabei, mit meinen Freunden auf anderen Plattformen zu spielen?
A: Mit Java Edition können Sie weiterhin nur mit anderen Spielern spielen, die über Java Edition verfügen.
Was ist, wenn ich keinen Zugriff mehr auf mein Mojang-Konto habe?
A: Wir empfehlen dringend, dass Sie den Wiederherstellungsprozess des Kontos befolgen, um wieder Zugriff zu erhalten. Auf diese Weise können Sie Ihr Konto migrieren und weiterhin Java Edition spielen.
Wie migriere ich mein Mojang-Konto auf ein Microsoft-Konto?
A: Sie werden auf Ihrer Profilseite auf Minecraft.net und im Launcher darüber informiert, dass Sie zur Migration berechtigt sind. Befolgen Sie die in den Anweisungen angegebenen Schritte, sobald Sie benachrichtigt wurden, dass Sie berechtigt sind:
  • 1) Klicken Sie auf die Ankündigung, um zu migrieren
  • 2) Melden Sie sich an, wenn Sie einen bereits vorhandenen MSA haben, oder melden Sie sich bei einem neuen MSA an, falls Sie noch keinen haben
  • 3) Richten Sie Ihr Xbox-Profil ein
  • 4) Bestätigen Sie die Migration zu MSA
  • 5) Spielen Sie das Spiel mit Ihrem MSA
Was wird bei der Migration kopiert? Werde ich etwas verlieren
A: Alle Informationen in Ihrem Mojang-Konto werden übertragen, einschließlich des Namens Ihres Minecraft Java-Spielers.
Kann ich nach der Migration Java und Bedrock auf dem PC mit demselben Konto spielen?
A: Wenn Sie Ihr Mojang-Konto auf ein Microsoft-Konto migrieren, mit dem Bedrock (auf einer beliebigen Plattform) gespielt wurde, können Sie mit diesem Konto auf beide Spiele zugreifen!
Was passiert, wenn ich bereits ein Microsoft-Konto habe?
A: Wenn Sie bereits ein Microsoft-Konto haben, können Sie Ihr Mojang-Konto darauf migrieren.
Kann ich meine mehreren Mojang-Konten mit einem Microsoft-Konto verknüpfen oder muss ich für jedes meiner Mojang-Konten einen eigenen MSA erstellen?
A: Spieler müssen jedes Mojang-Konto in ein separates Microsoft-Konto migrieren, genauso wie Spieler heute für jedes Mojang-Konto eine eigene E-Mail-Adresse verwenden. Wir haben in unserem neuen PC-Launcher Funktionen zum Wechseln von Konten entwickelt, um die Komplexität der Verwaltung mehrerer Konten und der Wiedergabe von Sitzungen zu verringern.
Kann ich den Benutzernamen meines Mojang-Kontos behalten?
A: In einigen Fällen müssen Sie Ihren Benutzernamen ändern, wenn Sie auf ein Microsoft-Konto migrieren. Dies hängt von bestimmten Faktoren ab, z. B. ob jemand diesen Benutzernamen bereits hat oder ob er die Sicherheitsprotokolle nicht erfüllt. Sie können jedoch Ihren Minecraft Java-Benutzernamen im Spiel behalten.
 

Luki_xx

Kuhfänger
Mitglied seit
12 Juni 2019
Beiträge
84
Diamanten
102
Minecraft
Luki_xx
Also so langsam nervt mich die Pflicht zum Microsoft Konto ordentlich. Es ist ja nicht mal mehr einfach ohne Mucrosoft Konto einen Pc neu aufzusetzen/einzurichten.

Einfach scheiße.
 

Scrayos

Vorarbeiter
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
287
Alter
23
Diamanten
23
Minecraft
Scrayos
Während ich viele der Bedenken die hier bereits genannt wurden nachvollziehen kann, muss ich sagen, dass ich die Änderung grundsätzlich für begrüßenswert halte. Einen Zwei-Faktor-Schutz für Minecraft-Konten habe ich mir schon lange gewünscht und auch die Tatsache, dass der Umzug verpflichtend ist, hat für mich durchaus positive Auswirkungen.

Nun ist es zwar so, dass auch ich die Accounts (und insbesondere die Account-Verwaltung) von Microsoft nicht als ideal empfinde, ich halte es aber für einen wichtigen Schritt für die Zusammenführung der Bedrock- und Java-Plattform und freue mich über die zusätzliche Sicherheit die dadurch entsteht. Die gleichen Möglichkeiten hätten zugegebenermaßen auch innerhalb des Mojang-Accounts bewerkstelligt werden können, aber wie ich eingangs bereits erwähnt hatte, kann ich darin auch durchaus positives finden.

Dadurch, dass alle Accounts, die nach einigen Monaten noch nicht migriert wurden, nicht mehr ohne Weiteres genutzt werden können, kann ich mir durchaus vorstellen, dass – zumindest mittelfristig – die Problematik mit den "alternativen Accounts" ein wenig verbessert wird. Ein riesiger Pool an nicht mehr genutzten oder geknackten Accounts würde somit erst einmal einen erheblichen Verwaltungsaufwand mit sich bringen und durch die zusätzliche Sicherheitsoption würde es wohl auch zumindest ein ganz klein wenig langsamer dazu kommen, dass sich diese Situation so wiederholt. Ich weiß aber natürlich auch, dass leider nur die wenigsten 2FA nutzen. :(

Dennoch muss ich sagen, dass mir die Änderung im Großen und Ganzen gefällt, und ich – mal davon abgesehen, dass ich Microsoft als Firma nicht so viel abgewinnen kann – kein großes Problem damit habe, hier meine Accounts zu verknüpfen/migrieren.
 

iTz_Proph3t

Das hier liest doch eh kein Schwein...
Moderator
Administrator
Mitglied seit
24 Oktober 2012
Beiträge
1.294
Diamanten
263
Minecraft
iTz_Proph3t
Sehe das Ganze wie @Scrayos.

Generell begrüße ich den Schritt, da so ein Account weniger existiert, um den man sich "kümmern" muss. Zudem verstehe ich den Schritt auch aus der Sicht von Microsoft, da sie so nicht den Mojang-Accounts weitere Funktionalitäten wie 2FA hinzufügen müssen, sondern lediglich ihre Microsoft-Accounts ausbauen können. Auch kann man so hoffen, dass die Java Version von Minecraft mehr Features in die Richtung Account-Verwaltung erhält. Wer weiß, vlt. landet sie sogar demnächst im XBOX Game Pass, weshalb dieser Schritt notwendig ist.

Ich sehe meinen Microsoft-Account mittlerweile auch wie meinen Google-Account. Über diese beiden laufen so viele Dienste mit nur einem Login, dass es einfach bequem ist, diese zu nutzen. Zudem sind mir bis dato keine Fälle bekannt, ich lasse mich da aber natürlich gerne belehren, bei denen Microsoft meine Daten verkauft hat. Diese werden eher, wie bei Google, intern zur Verbesserung des eigenen Dienstes und Marketing genutzt, als wie bei z.B. Facebook einfach verkauft. Viele heulen jetzt wegen dem Microsoft Account rum, nutzen aber im gleichen Moment eben Dienste wie Facebook, Instagram oder TikTok.
 

XenoPyax

Minecrafter
Mitglied seit
5 Juli 2015
Beiträge
24
Alter
23
Diamanten
55
Minecraft
XenoPyax
Nun ja richtig begeistert darüber bin ich nicht, 2FA mag ja gut sein (selbst wenn ich sie nie aktiviere) aber ich werde das gefühl nicht los das es hier um mehr geht als sicherheit und service verbesserung. Aber solange wir unsere 3rd party server weiter betreiben können kann ich damit leben, auch wenn es umständlich wird die alt accounts mit microsoft accounts to verknüpfen.
 

xXMinePlaysXx

Minecrafter
Mitglied seit
5 Januar 2020
Beiträge
1
Diamanten
2
Hey Leute, weiß jemand von euch was die Migration von Java Accounts zur Win10 Edition für Auswirkungen auf Java Server hat?

Mag sein das ich jetzt einen Denkfehler habe. Aber die Minecraft Windows 10 Edition ist doch die Bedrock Edition. Folglich, wenn alle Accounts umgestellt werden sollen und es keine Java Accounts mehr gibt spielen alle PC Spieler mit der BedrockEdition. Ist es dann überhaupt noch möglich auf Java Server zu joinen? Finde auf Google nichts genaues hierzu.
 

Malfrador

Threadripper
Mitglied seit
16 Juni 2013
Beiträge
1.347
Diamanten
134
Minecraft
Malfrador
Hey Leute, weiß jemand von euch was die Migration von Java Accounts zur Win10 Edition für Auswirkungen auf Java Server hat?

Mag sein das ich jetzt einen Denkfehler habe. Aber die Minecraft Windows 10 Edition ist doch die Bedrock Edition. Folglich, wenn alle Accounts umgestellt werden sollen und es keine Java Accounts mehr gibt spielen alle PC Spieler mit der BedrockEdition. Ist es dann überhaupt noch möglich auf Java Server zu joinen? Finde auf Google nichts genaues hierzu.
Die Java-Edition-Accounts werden auf einen Microsoft- statt Mojang-Login umgestellt. Das ist literally alles. Das hat absolut nichts mit der Bedrock-Edition zu tun.
 

Hilti

Minecrafter
Mitglied seit
19 August 2020
Beiträge
16
Diamanten
13
Oh man ey, das ist doch bescheuert das Spiel zu begrenzen nur um Daten zu sammeln...
 

iTz_Proph3t

Das hier liest doch eh kein Schwein...
Moderator
Administrator
Mitglied seit
24 Oktober 2012
Beiträge
1.294
Diamanten
263
Minecraft
iTz_Proph3t
Oh man ey, das ist doch bescheuert das Spiel zu begrenzen nur um Daten zu sammeln...
Das Spiel ist doch dadurch nicht begrenzt. Es ändert sich lediglich der Login von System A auf System B. Microsoft hat bisher auch schon diese Daten, nur in einem anderen Account.
 

JTK222

Threadripper
Mitglied seit
5 September 2013
Beiträge
1.148
Diamanten
69
Minecraft
JTK222
Hier ist mal mein Senf zu der ganzen Sache:

Vorteile durch die Umstellung:
• Die Accounts werden sicherer
• Die Authentifizierungs Server stabiler
• Wir bekommen endlich OAuth und keiner muss einem fragwürdigen Launcher seine Logindaten anvertrauen.
(Musste vorher schon keiner, und sollte auch keiner machen!)
• Es steht ein ganzes Team hinter dem Auth zeug, wodurch alles langfristig wohl um einiges sicherer ist.
• Wie bereits oben erwähnt, wird das Umgehen von einem Bann wohl schwerer
P.s. • Achja, 2 Faktor Authentifizierung kommt ja auch dazu!

Nachteile:
• Microsoft kann jetzt ein paar mehr Daten über euch im Zusammenhang zu Minecraft sammeln.
• Die mit dem Konto verbunden Dienste sind meist kaum zu gebrauchen und totaler Schrott

Für mich ist der 2. Nachteil auch der größte, wobei Ich aber zumindest für MC Dungeons diese Dienste nicht nutzen musste.
Die Daten um die es hier aber geht sind ein Witz.
Toll Microsoft weiß, dass ich mich eingeloggt habe und auf welchen Server ich joine, ich meine wtf, dass ist so schrecklich D:
Ist ja nicht so als ob Microsoft schon längst zugriff auf die Auth Server hätte, weil ihnen ja Mojang und somit auch deren Auth Server gehört.
Würde die Umstellung voll automatisch laufen, würden die meisten Leute sicherlich nicht einmal einen Unterschied merken.
Gefühlt wird hier aus einer Mücke ein Elefant gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pixelkekse

Redstoneengineer
Mitglied seit
15 März 2019
Beiträge
31
Diamanten
14
Also verstehe ich das richtig?
Es werden die ganzen Daten einfach auf micosoft rüber gezogen aber man kann sich dann trz stink normal mit der jetzigen e-mail und dem jetzigen password anmelden?
 

Matthias

I'm a rocket ship on my way to Mars
Administrator
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
1.495
Alter
15
Diamanten
107
Minecraft
Matthias
Für den Anwender wird es vermutlich so sein dass er sich noch immer "normal" anmelden kann, evtl. sieht das Anmeldefenster anders aus und evtl. wird sich der Benutzername/E-Mail und Passwort ändern. So konkret ist die Ankündigung von Mojang jedoch noch nicht.
 

iTz_Proph3t

Das hier liest doch eh kein Schwein...
Moderator
Administrator
Mitglied seit
24 Oktober 2012
Beiträge
1.294
Diamanten
263
Minecraft
iTz_Proph3t
Naja, wenn du ein Microsoft-Konto mit der gleichen E-Mail Adresse und dem gleichen Passwort hast, dann kannst du dich, nachdem du deinen Account migriert hast, mit der gleichen E-Mail und dem gleichen Passwort anmelden.
Ich würde dir dann aber empfehlen, dein Passwort zu ändern, da man nie ein Passwort mehrfach verwenden sollte.
 

Gruber

Minecrafter
Mitglied seit
28 Oktober 2020
Beiträge
8
Diamanten
5
Vermutlich wird irgendwann wenn man sich einloggt ein neues Fenster erscheinen in dem man sein Minecraft-Konto dann mit dem Microsoft-Konto verknüpfen muss. Danach bleibt man sowieso angemeldet und das Spiel bleibt genauso wie es immer war und die wenigsten werden überhaupt einen Unterschied merken
 

UnpredictabIe

Minecrafter
Mitglied seit
11 Mai 2019
Beiträge
1
Diamanten
1
Hier die FAQs als deutsche Version:


Warum muss ich mein Konto auf ein Microsoft-Konto (MSA) migrieren? Gibt es einen Vorteil bei der Migration?
A: Wir haben beschlossen, uns von älteren Konten zu entfernen, um unsere Spieler besser zu schützen, die allgemeine Kontosicherheit zu erhöhen und neue Sicherheitsfunktionen einzuführen. Da dies mit älteren Konten nicht möglich ist, haben wir uns entschieden, Microsoft-Konten zu verwenden, anstatt neue Konten von Grund auf neu zu erstellen. Der größte zusätzliche Vorteil bei der Migration Ihres Kontos ist die Option, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Wir werden im Laufe der Zeit zusätzliche Sicherheitsfunktionen für Spieler einführen.
Wer muss sein Mojang-Konto auf ein Microsoft-Konto migrieren?
A: Alle Spieler, die ein Mojang-Konto oder ein älteres Minecraft-Konto verwenden, um Minecraft Java Edition zu spielen, müssen auf ein Microsoft-Konto migrieren, um weiterhin Java Edition spielen zu können.
Was ist ein Legacy Minecraft-Konto und woher weiß ich, ob ich eines habe?
A: Sie wissen, dass Sie ein Legacy-Konto haben, wenn Sie sich mit einem Benutzernamen anstelle einer E-Mail-Adresse anmelden. Es ist wichtig, dass Sie den Unterschied zwischen diesem Kontotyp und Microsoft-Konten verstehen, wenn Sie Minecraft Java weiterhin spielen möchten.
Was passiert nach der Migration mit meinem Legacy-Konto?
A: Sobald die Migration erfolgt ist, wird Ihr Konto zurückgezogen und unbrauchbar.
Was ist, wenn ich mein Mojang-Konto nicht auf ein Microsoft-Konto migrieren möchte?
A: Um Minecraft: Java Edition weiter spielen zu können, müssen Sie Ihr Konto migrieren.
Welche Änderungen werden Sie an Java Edition vornehmen? Wird Bedrock die einzige Version von Minecraft? Wird Java auslaufen?
A: Neben dem Verschieben des Kontos und den neuen Sicherheitsfunktionen werden keine Änderungen an Java Edition vorgenommen. Java Edition wird weiterhin wie bisher verfügbar, unterstützt und aktualisiert sein!
Hilft mir ein Microsoft-Konto dabei, mit meinen Freunden auf anderen Plattformen zu spielen?
A: Mit Java Edition können Sie weiterhin nur mit anderen Spielern spielen, die über Java Edition verfügen.
Was ist, wenn ich keinen Zugriff mehr auf mein Mojang-Konto habe?
A: Wir empfehlen dringend, dass Sie den Wiederherstellungsprozess des Kontos befolgen, um wieder Zugriff zu erhalten. Auf diese Weise können Sie Ihr Konto migrieren und weiterhin Java Edition spielen.
Wie migriere ich mein Mojang-Konto auf ein Microsoft-Konto?
A: Sie werden auf Ihrer Profilseite auf Minecraft.net und im Launcher darüber informiert, dass Sie zur Migration berechtigt sind. Befolgen Sie die in den Anweisungen angegebenen Schritte, sobald Sie benachrichtigt wurden, dass Sie berechtigt sind:
  • 1) Klicken Sie auf die Ankündigung, um zu migrieren
  • 2) Melden Sie sich an, wenn Sie einen bereits vorhandenen MSA haben, oder melden Sie sich bei einem neuen MSA an, falls Sie noch keinen haben
  • 3) Richten Sie Ihr Xbox-Profil ein
  • 4) Bestätigen Sie die Migration zu MSA
  • 5) Spielen Sie das Spiel mit Ihrem MSA
Was wird bei der Migration kopiert? Werde ich etwas verlieren
A: Alle Informationen in Ihrem Mojang-Konto werden übertragen, einschließlich des Namens Ihres Minecraft Java-Spielers.
Kann ich nach der Migration Java und Bedrock auf dem PC mit demselben Konto spielen?
A: Wenn Sie Ihr Mojang-Konto auf ein Microsoft-Konto migrieren, mit dem Bedrock (auf einer beliebigen Plattform) gespielt wurde, können Sie mit diesem Konto auf beide Spiele zugreifen!
Was passiert, wenn ich bereits ein Microsoft-Konto habe?
A: Wenn Sie bereits ein Microsoft-Konto haben, können Sie Ihr Mojang-Konto darauf migrieren.
Kann ich meine mehreren Mojang-Konten mit einem Microsoft-Konto verknüpfen oder muss ich für jedes meiner Mojang-Konten einen eigenen MSA erstellen?
A: Spieler müssen jedes Mojang-Konto in ein separates Microsoft-Konto migrieren, genauso wie Spieler heute für jedes Mojang-Konto eine eigene E-Mail-Adresse verwenden. Wir haben in unserem neuen PC-Launcher Funktionen zum Wechseln von Konten entwickelt, um die Komplexität der Verwaltung mehrerer Konten und der Wiedergabe von Sitzungen zu verringern.
Kann ich den Benutzernamen meines Mojang-Kontos behalten?
A: In einigen Fällen müssen Sie Ihren Benutzernamen ändern, wenn Sie auf ein Microsoft-Konto migrieren. Dies hängt von bestimmten Faktoren ab, z. B. ob jemand diesen Benutzernamen bereits hat oder ob er die Sicherheitsprotokolle nicht erfüllt. Sie können jedoch Ihren Minecraft Java-Benutzernamen im Spiel behalten.

Dass es einem "aufgezwungen" wird finde ich echt unmöglich! Naja ...
 
Oben