Bitte aktiviere JavaScript!

RT World


Server Informationen
IP/Port
178.254.40.244
Status
Version
1.8
Spieler
0/50
Mindestalter
16 Jahre
Besitzer
Eingetragen
2 Jahre

Voiceserver
178.254.39.244


Willkommen auf RT-World!

[Build-Server][Theme+Freebuild][Geld + Shops][Version 1.8.3]

http://www.rtworld.de/rtworld/datein/grafik/banner/mc-banner01.jpg

Einführung:


Wir sind eine freundliche Gruppe von engagierten Minecraftspielern,
die es zum Ziel haben, eine eigene Welt nach ihren Wünschen zu
gestalten. Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Erschaffung einer möglichst detaillierten und realistischen Hauptstadt von RT-World. Trotzdem kommt die Abwechslung nicht zu kurz! In diversen Themengebieten können nach persönlichen Neigungen
und gewissen Vorschriften diverse Bauprojekte verwirklicht werden.
Zusätzlich steht es Euch in den Freebuildmaps frei, noch mehr Kreativität zu zeigen.

Ihr habt Lust bekommen mal vorbeizuschauen und mitzuwirken? Dann besucht
unseren Minecraftserver auf 178.254.40.244 und unserem TS3 Server
178.254.39.244! Unsere engagierten Admins und Mitglieder führen euch
auch bei Rückfrage gerne durch die Welt und erklären euch alles noch
weiter im Detail.

Wie geht es los?

Bevor ihr aber fleißig in der Stadt oder anderen Themengebieten loslegen dürft, müsst ihr ein kleines Häuschen in einem Starterdorf errichten. Dazu erfarmt ihr euch in einer Miningwelt
die Bausubstanz und gründet euer erstes Heim. Ist dieses Projekt
erfolgreich abgeschlossen (ein Admin wird sich dieses kurz ansehen)
dürft ihr so richtig losspielen.

Allgemeines:

Zusätzlich zu der Möglichkeit Rohstoffe normal abzubauen, könnt ihr eure
erwirtschafteten Materialien dank eines Shopsystems zum Verkauf/Tausch
anbieten, oder von anderen Mitspielern Dinge kaufen.

Euer gesamtes Hab und Gut ist auf der Hauptmap (Stadtgebiet und
Themengebiete) protected. Zum Schutz eurer Gebäude wurde zusätzlich ein
Plug-In installiert, welches den Schaden von Creepern an Blöcken/Bauten
deaktiviert. Spieler und Mobs bekommen trotzdem Schaden. Vorsicht ist
also weiterhin geboten!

Aufgrund weiterer Plug-Ins könnt ihr eure Bauvorhaben mit netten Extras
wie einem Lift [lift up/lift down], Brücken [Bridge] oder einem Tor
[Gate] bereichern (Die entsprechenden Spielerränge vorausgesetzt).

Ist eine Map aufgrund einer langen Spieldauer ausgebeutet oder zu klein
(um die Serverlast zu senken, wird die Map begrenzt) kann es sein, dass
eine neue Karte erstellt wird. Aber keine Angst. Die meisten Gebäude
werden in die neue Karte mithilfe von mcedit wieder eingefügt. Somit ist
gewährleistet, dass die Stadt immer größer wird und eure schönen
Projekte, für die ihr lange und hart gearbeitet habt, nicht verloren
gehen.

Bauprojekte:

Auf den Freebuildmaps dürft ihr Kreativ werden! Das bedeutet hier
dürft ihr machen, was ihr wollt und bauen, was euer Herz begehrt! Türme
und Löcher mit 1x1 Grundfläche sind allerdings nicht erwünscht. Für
richtig große und wertvolle Projekte in der Wildnis, wie zum Beispiel
Stadien oder Paläste etc., solltet ihr allerdings Rücksprache mit einem
Administrator halten.

Wenn ihr etwas in der Stadt bauen wollt, sucht euch ein Gebiet heraus
und meldet es bei einem Administrator an. Dieser wird dann darüber
entscheiden, ob ihr dieses haben könnt, oder doch auf ein anderes
ausweichen solltet. Außerdem solltet ihr ein Konzept haben und es auch
in etwa näher erläutern können, damit darüber entschieden werden kann,
ob es in die Stadt passt. Schließlich sind wir auf hohe Qualität und Detaillverliebtheit aus und möchten eine wirklich schöne Stadt http://minecraft.de/images/smilies/icon_wink.gif

Wenn ihr gemeinsam mit anderen Spielern ein Großprojekt starten wollt, ist dies kein Problem. Die Gebiete werden dann für mehrere Spieler freigeschalten.

Wir bieten zusätzlich die Möglichkeit gemeinnützige Projekte zu starten.
Dies bedeutet, falls ein Gebäude der Allgemeinheit dient, könnt ihr es
bei einem Admin anmelden und dieser wird euch eventuell seine
Unterstützung in Form von Rohstoffen und Werkzeugen anbieten.

Ist die Stadt voll ausgebaut, können durch die Administratoren immer weitere Gebiete hinzugefügt werden.

Also scheut euch nicht davor unsere Stadt vollzubauen! Sie soll wachsen!

PvP:

PvP ist nur außerhalb von Grundstücken der betroffenen Personen und den
Stadtgeländen, sowie Dörfern erlaubt. Grundstücke/Häuser gelten nur als
eigene, wenn erkennbar gekennzeichnete Schilder mit dem Namen angebracht
sind.

Trotzdem sind wir eher auf ein friedliches und gemeinsames Spiel aus und finden es gut, wenn sich alle Mitspieler gut verstehen und miteinander auskommen.

Beispiele für PvP: Spieler A ist in seiner eigenen Mine und darf deshalb
nicht von Spieler B angegriffen werden. Ist Spieler A in der Mine von
Spieler B, darf er trotzdem nicht angegriffen werden, da es in einem
Grundstück der betroffenen ist. Sind Spieler A und B in einer fremden
Höhle dürfen sie PvP machen. Flüchtet sich Spieler A vor Spieler B in
sein gekennzeichnetes Haus, darf er nicht weiter angegriffen werden.

Spielerränge und deren Rechte:

Gast : Kann keine Blöcke setzen, oder abbauen. Gäste können aber frei in
der Welt umherwandern und können sich mit /Spawn zum ursprünglichen
Startpunkt (Spawn) zurückteleportieren.

Bauer : Der Bauer ist ein normaler
Mitspieler, welcher Blöcke in der Miningwelt und auf seinen Grundstücken
setzen und entfernen kann. Der Bauer kann sein Zuhause mit /sethome
festsetzen und somit immer wieder bequem per /home zurückkehren.

Bürger : Die Rechte des Bauers werden beim
Bürger um folgende Funktionen erweitert: Er kann sich mit einem
Chatbefehl zu den gesetzten "homes" der anderen Mitspieler teleportieren
und kann nun farbige Schilder aufstellen.

Beamter : Der Beamte hat Zugriff auf das
Plug-In für Fahrstühle. Außerdem kann er sich mit dem Befehl /back zu
seinem letzten Todespunkt zurückteleportieren.

Richter : Der Richter trägt den höchsten
Rang, den ein normaler Spieler erreichen kann. Über ihm stehen nur noch
die Administratoren. Dem Richter ist es erlaubt, Spieler vom Server zu
kicken, falls es zu Unstimmigkeiten kommt. Zudem kann er in die
Inventare anderer Spieler sehen, falls der Verdacht auf Diebstahl
besteht.

Administrator : Die Administratoren sind
die Spielleiter auf dem Server und sind für den Server an sich
zuständig. Im Ernstfall können diese auch Spieler komplett vom
Spielgeschehen ausschließen [ban]. Solltet ihr
Verbesserungsvorschläge/Wünsche für den Server haben, sind die
Administratoren eure Ansprechpartner.

Bei sonstigen Fragen/Problemen/Unstimmigkeiten zwischen Spielern könnt
ihr euch gerne an die [Richter] oder [Administratoren] wenden.

Quickinfos:

Minecraft Version: 1.8.3

ServerSlots: 50

Server-Language: German

Server IP: 178.254.40.244

TS3: 178.254.39.244

Livemap "klick"

PvP: y (nur außerhalb von Grundstücken/Häusern und der Stadt. Dort ist man sicher)

Events: y (Sofern Interesse besteht, werden auch kleinere Spiele gespielt, bei der die Chance auf Items bestehen)

Neueste Version: y/n (sofern die Plug-Ins alle für die neueste Version verfügbar sind, wird geupdatet)

Nether: y (Ports können aber nur von Admins gebaut werden)

Homepage: "klick"

Protection: y Gebäude, Blocks, Kisten, Grundstücke

Geld/Shops: y Ihr bekommt im Intervall von 15 Minuten Geld (zwischen
9,98DM und 24,98DM) auf euer Konto gutgeschrieben und könnt damit in
Shops einkaufen gehen oder neue Grundstücke erwerben.

Autosave/Backups: y

Warps: y (im Teleporterhaus)

Whitelist: n

Laufzeit des Servers: Seit Sommer 2011 - teilweise umgezogen und geupdated

Freischaltung: y zur Sicherheit vor Leuten, die dem Spielbetrieb schaden wollen.

(10.03.2015)