Bitte aktiviere JavaScript!

Skyspline RPG Bau Event / Builder Gesucht


Server Informationen
IP/Port
vorbauen.skyspline.net
Status
Version
1.10
Spieler
0/100
Besitzer
Eingetragen
2 Wochen

Voiceserver
devroot.skyspline.net

SKYSPLINE.NET DEIN ROLEPLAY-SERVER IN DEUTSCHLAND

Die Geschichte


Vor etwa 500 Jahren herrschten drei Gebrüder über die Königslande von Ezoyax. Die drei Brüder gehörten dem Hause “Treathon”, einer wohlhabenden Familie, an. Das Volk in Ezoyax lebte schlicht, wie auch heute, aber stehts im Licht. Die drei Gebrüder teilten viel ihrer Reichtümer mit ihrem Volk und veranstalteten prunkvolle Bälle inmitten der Hauptstadt und mit allen Bewohnern des Landes. Jeder der drei Könige regierte auf seine eigene Weise. 

Der Erste herrschte über das Volk Agathea aus der roten Wüste, das starke Volk.
Der Zweite regierte das Volk Verotha aus dem tiefen Wald, das weise Volk.
Der Dritte regierte das Volk Aguera von den weiten Sommerwiesen, das einfühlsame Volk.


Die Hauptstadt San Phoere liegt inmitten der 3 Regionen des schattigen Rotwalds. San Phoere, die strahlende Stadt oder die Stadt der tausend Lichter. An diesem prunkvollen Ort kam das gesamte Volk zu jenen prunkvollen Bällen die zur Vereinigung der gesamten Lande galten. Die 3 Gebrüder vereinigten die Provinz von Ezoyax und wahrten den Frieden. 

Der schwarze Orden. Eine Organistation gegründet von den Verbannten, deren Namen in keinem Buche steht. Ihr Ziel war die Machtergreifung von der mächtigen Provinz Ezoyax und die Verbreitung von Zerstörung und Terror. 

An jenem Abend, an denen die legendären Sommerbälle in San Phoere stattfanden, begann der schwarze Orden aus den tiefen der Katakomben von San Phoere einen Hinterhalt auf die Königsfamilie und brachte diese um. Der Frieden in Ezoyax zerbarste, die Menschen wurden blind, verloren die Hoffnung an die gute Zukunft von Ezoyax. 

San Phoere graute aus und verlor an Energie. Der dunkle Orden ließ Ezoyax im dunklen zurück und überließ das Volk seinem Schicksal. Prinz Zarrenther aus den Steppen von Samero wiedersätzte sich dem dunklen Orden und eroberte zahlreiche Städte zurück…

Heutzutage sind viele Städte zurückgewonnen, darunter auch San Phoere, jedoch ist Ezoyax für immer verdammt und dunkel. Die Völker und Gemeinschaften machen Ezoyax zu dem, was es heute ist.

Ein Land der Unvollkommenen. So schreib du deine eigene Geschichte und erlebe dein ganz eigenes Abenteuer in Ezoyax...






Zufalls Server anzeigen