Bitte aktiviere JavaScript!

Dieser Minecraft Server hat am 5 jährigen Jubiläum von minecraft-server.eu teilgenommen und ein beachtliches Bauwerk errichtet. Minecraft-Server.eu bedankt sich für die Teilnahme.

Nullcraft-Network


Server Informationen
IP/Port
nullcraft.de
Status
Version
1.8.8
Spieler
0/1337
Besitzer
Eingetragen
2 Jahre

Voiceserver
ts.nullcraft.de


Serveradresse: nullcraft.de

Nullcraft-ForumWiki ♦ TS3: ts.nullcraft.deFacebookTwitter
http://www2.pic-upload.de/img/29324236/Voteseite2016_klein.jpg
Du hast ein Easteregg gefunden !   .....Eine neue Welt und ein neues Leben. Zwei gestrandete finden sich in einer neuen Welt wieder und kämpfen um ihr Leben. Nachdem sie die Lage gepeilt hatten, gehen sie Logisch an das Ganze heran und fangen an sich einen Unterschlupf zu bauen. Beide rennen getrennt in den nächsten Wald und schlagen mit gekonnt guten Karateschlägen die Bäume nieder. Der Eine kehrt früher zum zukünftigen Unterschlupf wieder um dort Kohle abzubauen. Denn im Dunkeln hocken möchte keiner bei diesen Wesen die Nachts ihr Unwesen treiben. Kurz bevor die Dunkelheit einbricht, schließen die beiden Freunde das Dach und sperren sich so ein. Durch die Fackeln herrscht eine friedliche Stimmung zumindest drinnen, draußen treiben zu dieser Zeit die Monster ihre üblichen Monsterpartys...
Während die Monster draußen ihrem bunten Treiben nachgehen, machen wir es uns in unserem neuen zu Hause gemütlich. Wir fangen direkt mit dem „notwendigsten“ an, einem Swimmingpool. Während Einer den Pool aushebt, versucht der Andere die Wände ein wenig zu begradigen, nur nicht so einfach wenn die Wand sehr dünn ist und die Nachbarn nicht allzu weit entfernt. Nebenbei wird ein wenig Spaß betrieben. Hier mal ein paar Sprüche, da mal ein lustiger Sprung. Für die Nötige Abkühlung sorgt der neue Pool  jedenfalls und so geht es mit einem Großen: „Für Spanien“ in den neuen Pool, zur Einweihung. Nachdem alles etwas wohnlicher ausschaut und die Sonne langsam aufgeht, machen sich die beiden Abenteurer auf den Weg nach oben um dort ein weiteres Stockwerk anzulegen, allerdings so einfach wie sie es dachten wird es nicht, denn einer der „netten“ Nachbarn schaut zum „Kaffeekränzchen“ vorbei und begrüßt den einen mit einer Bombenstimmung...
Nachdem der Gast wieder weg ist und wir alles wieder hergerichtet haben, nach dieser Wahnsinns-Überraschungsparty, planen wir unser weiteres Vorgehen. Da die Nacht wieder viel zu schnell hereinbricht und wir dringend Steine benötigen, fangen wir an uns eine kleine Mine zu bauen. Allerdings bauen wir uns zuerst ein kleines Lager. Voller Elan, beginnen wir in einer kleinen Ecke neben unseren Pool einen Abstieg zu bauen. Mit Leitern und Fackeln ausgestattet buddeln wir uns Senkrecht nach unten, nicht allzu tief, aber schon mal etwas tiefer, sodass wir unsere Nachbarn, die mal wieder eine ordentliche Fete feiern nicht mehr hören können. Unten überlegen wir uns genau wie wir uns einrichten. Wir legen großen Wert auf eine schöne Behausung, deshalb kommt immer wieder die Architektonische-Seite von uns zum Vorschein. Wenn auch nicht immer sichtbar...
Beim einrichten darf niemals das Auge fürs Detail fehlen, das beweisen wir jedenfalls. Sei es mit schön gestalteter Fackeldekoration oder mit unendlichen Kreativen Ideen.   Mehr aufmystorys.de/b50523-Kurzgeschichte-Lets-Play-Minecraft--21-Kurzgeschichten.htm