Änderungen: W...wer seid ihr? (Und mehr)

Dieses Thema im Forum "Ankündigung" wurde erstellt von Xhadius, 1. August 2015.

  1. Xhadius
    Offline

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    [​IMG]

    Hallo zusammen,

    wie ihr wisst habe ich letzte Montag die Ankündigung erstellt, dass jeder zur Anpassung des Regelwerkes beitragen kann.
    Dies hat schon einiges interessantes Feedback produziert, was nun zum Großteil in die Tat umgesetzt wird und wurde.
    Ich möchte deshalb Ankündigen was sich heute bereits geändert hat, und was sich ändern wird.

    __________________________________​

    Namensänderungen

    Bisher war dieser Prozess unnötig umständlich und aufwendig.
    Man musste zuvor entweder die Administratoren direkt anschreiben, oder einen entsprechenden Thread in der Bug Report und Beschwerdestelle erstellen.
    Die Moderatoren hatten darauf keinen Einfluss, und es war nicht offen einsehbar wer früher wie hieß.

    Ihr habt hier ab sofort die Möglichkeit euren Benutzernamen selbst zu ändern!
    Die Option findet ihr am schnellsten, indem ihr oben auf der Seite auf euren Benutzernamen klickt.
    Dort befindet sich an erster Stelle des Panels die neue Schaltfläche "Benutzername ändern".
    [​IMG]

    Es gibt hier jedoch auch wichtige Regeln die automatisch durchgesetzt wird.
    So kann man nur alle 180 Tage seinen Namen ändern, was übrigens auch für Neuregistrierte gilt.
    Außerdem darf man dies erst mit über 16 Beiträgen machen.
    Zudem gibt es bei jeder Namensänderung einen neuen Tab im Profil der offen einsehbar ist, und hierbei alle Namensänderungen protokolliert.
    So ist sichergestellt, dass es zu keinen Verwechselungen kommt.

    Jeder Name darf nur einmal belegt werden.
    Sprich, würde ich meinen Benutzernamen ändern, ist niemand anderes in der Lage sich Xhadius zu nennen.
    Auch das war meiner Ansicht nach sicher, um sicherzustellen dass es keinen Identitätsdiebstahl o.ä. gibt.

    Ich möchte an dieser Stelle nochmal auf Regel §9.5 hinweisen, die besagt:
    Es ist verboten, die Adressen von Webseiten oder Servern als Benutzername zu wählen.

    __________________________________
    Bessere Moderation

    Um eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu erreichen, wird die Moderation ab heute angepasst.
    So wird das reine Bashing von Beiträgen, insofern dieses nicht konstruktiv ist, strenger verwarnt und entfernt.
    Ebenso werden Non-Sense Beiträge von uns hinausgefiltert.

    Da es jedoch erst zur neuen Routine werden muss, möchte ich euch bitten die Beiträge entsprechend zu melden, insofern ihr denkt dass diese Übersehen wurden und nicht hier her gehören.

    __________________________________​

    Neue Richtlinien im Suche-Bereich

    Damit der Suche-Bereich nun effektiver und übersichtlicher wird, wird es einige Anpassungen geben.
    Diese gelten erst, sobald @Dean diese entsprechend angekündigt und somit die alten Richtlinien angepasst hat.
    //Edit: Sie gelten nun.

    Um es in wenigen Worten zusammenzufassen:
    Der Threadersteller (und auch nur ausschließlich dieser) darf nun die IP/Domain des Servers angeben.
    Grund hierfür ist es, dass dies ohnehin geschieht, nur im Normalfall per PM oder Skype.
    So beschleunigen wir jedoch die gesamte Kommunikation.

    Um bei der Kommunikation zu bleiben, wird es auch diesbezüglich Richtlinien geben.
    So müssen mindestens zwei Kommunikationskanäle bereitgestellt werden, da der Thread sonst nicht freigeschaltet wird.
    Dazu gehört jedoch auch die PN im Forum, weshalb ihr also mindestens noch einen sekundären Kommunikationsweg angeben müsst.

    Die Beschreibung des Projektes darf außerdem nicht mehr im technischen Sinne stattfinden, sondern muss ausschließlich den Server an sich beinhalten.
    Das heißt, dass ihr den Server in seinem aktuellen Stand beschreiben müsst, und auch was die Pläne für die Zukunft sind.

    Im Zuge an die verbesserte Moderation hat jeder auch die Möglichkeit Anforderungen an die zu stellen, die sich im Thread bewerben.
    Verlangst du nur nach Leuten die Referenzen vorlegen können, und mindestens 16 Jahre alt sind, so werden wir nur Bewerbungen von diesen freischalten.
    Stellst du keine expliziten Anforderungen, so schalten wir alles frei, was nicht gegen unsere Regeln verstößt.

    __________________________________
    Kommunikationsweg für die Verbannung

    Diese Änderung wird aus technischen Gründen nicht heute, jedoch in naher Zukunft stattfinden.
    So wird es bald einen als "Entbannanträge und Deeskalation" benannten Bereich geben, welcher die Möglichkeit eines Kommunikationsweges nach der Verbannung anbietet.
    Nur gebannte und Administratoren dürfen in diesem Bereich schreiben, während andere Moderatoren diesen lesen können.
    Der Sinn dahinter sollte offensichtlich sein.
    Keine andere Nutzergruppe kann überhaupt sehen, dass dieser Bereich existiert.

    Zudem hat man als gebannter "Read only" Zugang zu eigenen Threads in der Bug Report und Beschwerdestelle, um sich auf gewisse vorherige Diskussionen und Beschwerden beziehen zu können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Xhadius und das MCSEU-Team
     
    #1
    MamaSunny, Malfrador, meytro und 3 anderen gefällt das.
  2. Dean
    Offline

    Dean Administrator Entwickler

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    DeanR
    Den Thread habe ich eben überarbeitet, ab jetzt gelten die neuen Richtlinien!
     
    #2
    MamaSunny, Malfrador und Xhadius gefällt das.