AutoRank

Dieses Thema im Forum "Server Plugins" wurde erstellt von netbreaker, 5. September 2013.

  1. netbreaker
    Offline

    netbreaker

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    19
    Hi,
    ich habe da ein Problem mit AutoRank.
    Ich bekomme es nicht so eingestellt, dass ich verschiedene Ränge in Verschiedenen Welten vergeben kann.
    Code (Text):
    1.     Gast:
    2.         requirements:
    3.             time: 1d
    4.         results:
    5.             rank change: Gast;Bewohner;stadt
    6.             message: '&aDu hast bist jetzt &eBewohner.'
    7.             command: 'pex user &p group set Bauer free'
    8.            
    Das gibt Global den Rang Bewohner und in der Welt free den Rang Bauer.
    Code (Text):
    1.   Netbreaker:
    2.     group:
    3.     - Bewohner
    4.     worlds:
    5.       free:
    6.         group:
    7.         - Bauer
    Die Zeile mit rang Change kann ich auch nicht Weglassen, da sonst Fehler auftreten und das Plugin nicht mehr funktioniert.
    mit
    rank change: Gast;Bewohner;stadt
    rank change: Gast;Bauer;free
    Funktioniert es ebenso nicht.
    Weiß jemand wie ich folgendes Ergebniss hinbekomme?
    Netbreaker:
    worlds:
    free:
    Group:
    - Bauer
    stadt:
    group:
    - Bewohner
    PermissionsEx ist Richtig eingestellt. 2 Ladder, in jeder Welt Default Group Festgelegt. Mit Befehl im Spiel Funktioniert es auch einwandfrei.
     
    #1
  2. MiCrJonas
    Offline

    MiCrJonas

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.069
    Nenne die Gruppen doch gleich nur änder den Präfix im Chat für die Gruppen in den verschiedenen Welten. (Hoffe, das geht mit PEx)
     
    #2
  3. netbreaker
    Offline

    netbreaker

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    19
    Die Gruppen haben aber auch unterschiedliche Permissions. Die 2 Welten sind komplett voneinander getrennt.
    Also wenn die Global in der einen Gruppe sind haben die Spieler Permissions von Stadt auch in free
     
    #3