Autosave failt

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von elaar, 10. Dezember 2014.

  1. elaar
    Online

    elaar

    Guten morgen Freunde der Blöcke,

    Gestern erneut bemerkten wir das der Server trotz Autosave alle 10 Minuten bei einem Server Crash massiv Daten der Veränderten Welt verliert!
    Der Server scheint die Welt erst richtig abzuspeichern wenn er herunter gefahren wird..

    Ist das normal oder stimmt da was nicht?
     
    #1
  2. Thalion
    Offline

    Thalion

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Berlin
    Minecraft:
    Spartaner_v1
    Moin,

    also laut meiner Kenntnis dürften Plugins, welche AutoSaves durchführen dazu gut sein, die jetzigen Veränderungen in den Files zu speichern, was nicht bedeutet, dass diese Daten bei einem Crash sicher sind. ( kann mich auch täuschen, bitte korregieren ;) )
    Was ich mache ist generell einmal die Daten zu schreiben und im Anschluss extern zu kopieren. Zudem heißt ein Autosave nicht, dass nur zu diesem Zeitpunkt Daten geschrieben werden.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Thalion
     
    #2
  3. elaar
    Online

    elaar

    Bei uns wird alle 10min von spigot aus ein save-all ausgeführt, wenn dann aber der server crasht dann ist aber nix gespeichert!

    möchte eigentlich ungern fürs saven ein weiteres plugin in betrieb nehmen.
     
    #3
  4. Maik1991
    Offline

    Maik1991

    Registriert seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    6
    Minecraft:
    Maik1991
    Dieses Phänomen kenne ich. Ich hab es mit einen kleinen Script gelöst.

    Ich habe den Server in einer Screensitzung am laufen.

    Code (Text):
    1.  
    2. #!/bin/bash
    3. screen -dr Screenname -p 0 -X stuff "$(printf "save-all")"
    4.  
    Musst dein Screenname natürlich anpassen. Ich gehe davon aus das er in einen Screen läuft.
    Das ganze setzt natürlich voraus das du zugriff via ssh auf den Server hast.
     
    #4