[Film] Suche Filme

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Vazug, 14. März 2016.

  1. Vazug
    Online

    Vazug

    Hey,

    habt ihr ein paar Filmempfehlungen für mich? Ich mag am Liebsten Komödien oder allgemein Filme mit Humor.

    Danke schonmal =)

    Liebe Grüße, Nana
     
    #1
  2. Soldat.Am.Huf
    Offline

    Soldat.Am.Huf

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Beiträge:
    31
    Dr. Strangelove
     
    #2
  3. RikuExile
    Offline

    RikuExile

    Registriert seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Zürich
    Minecraft:
    Raijatsu
    Humor in Richtung behindert Lustig, Familienfreundlich lustig oder Schlicht Schwarzer Humor?
     
    #3
  4. Vazug
    Online

    Vazug

    Schwarzer Humor muss nicht unbedingt sein =)
     
    #4
  5. XanXon
    Offline

    XanXon

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Sofern du den britischen Humor magst:
    • Shaun of the Dead (eine lustige Hommage des Horrorfilmklassikers Dawn of the Dead mit viel britischem Humor. Es kommen zwar Zombies vor, aber der Film selbst ist auch für Angsthasen geeignet.)
    • Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis (vorweg: der Film ist besser als der Titel vermuten lässt. Sehr schöner Komediefilm, vollgepackt mit trockenem Humor, Wortwitzen und Situationskomik. Ebenso wie Shaun of the Dead gespielt von Simon Pegg, also qualitativ hochwertig. Im Film wird ein absoluter Polizeitprofi wegen seiner Leistung in ein kleineres, idyllisches Dörfchen versetzt. Eines Tages ereignet sich ein Mord ... nur, dass in dem Dorf seit über 20 Jahren kein Mord mehr verübt wurde. Irgendwas stimmt in dem Dorf ganz und gar nicht ..)
    Andere Komödien:
    • Kingsman: The Secret Service (eine unfassbar geniale und hochwertige Parodie des Agenten-Genres mit vielen Easter Eggs.)
    • Scary Movie 1 bis Drölfzigtausend
    • Jegliche Filme mit "Shark" im Titel (Sharknado, Sharktopus, Ghost Sharks, Sand Sharks, ...). Das sind alles so richtig schöne Trashfilme, die zwar mal ganz groß rauskommen wollten, der Film dann aber doch nicht so ganz zu dem wurde, was eig geplant war. Einer davon wird in einigen Listen sogar als "Komädie" aufgelistet. Perfekt für Trinkspiele aller Art.
    • Bad Teacher, Wir sind die Millers, Bruce Allmächtig, ...
    • Twilight. Ist doch ne Komödie, oder?
    Ansonsten noch Filme aus anderen Genre:
    • Truman Show (Klassiker und streckenweise auch als Komödie zu verstehen.)
    • Buried - Leben begraben (Ich liebe solche "One Place"-Filme, wo die ganze Handlung nur an einem Ort stattfindet - einfach, weil diese dann durch gute Dialoge und innovative Ideen glänzen anstatt nur bunte CGI Effekte.)
    • Die zwölf Geschworenen (Klassiker. Für manche vielleicht zu langweilig, gibt aber diverse Neuverfilmungen von. Muss man meiner Meinung nach mal gesehen haben.)
    • Exam - Tödliche Prüfung (Ebenfalls ein "One Place"-Film. Anders als der Titel vemuten lässt, geht es in dem Film nicht um Mord o.ä. Stattdessen betreten 8 Personen für ein Bewerbungsgespräch einen Raum und sollen dort eine einzige Frage beantworten, auf die es nur eine Antwort gibt. Interessante Idee, ganz akzeptable Umsetzung. Kann man sich mal geben, würde ich auf der Watchlist aber nicht ganz nach oben setzen.)
    • Nicht auflegen (das ist für mich quasi DER One Place Film schlechthin. Ein Protagonist, eine Straße, eine Telefonzelle, ein Antagonist und eine Anweisung: nicht auflegen. Absolut geniale Inszenierung, intelligente Dialoge und ein schöner Spannungsbogen. Kann man sich auch ruhig mehrfach anschauen.)
    • Inception und Matrix. Kennt jeder, haben fast alle geschaut - und das zu recht. Auch in der modernen Popkultur gibt es viele Anlehnungen an diese beiden Filme. Oh, und Matrix 2 und 3 existieren für mich nicht, die sind Grütze.
    • Die Unfassbaren (KEIN Superheldenfilm! Das ist so ein perfektes Beispiel für einen "Gem". Vergleichsweise unbekannt, aber inhaltlich trotzdem oberste Liga. Intelligenter Film, was will man mehr?)
    • Prestige - die Meister der Magie (Wer jetzt an Harry Potter denkt, der liegt weit daneben. Der Film spielt im frühen 20. Jahrhundert und handelt von zwei Brüdern, die beide beruflich als Showmagier arbeiten und dementsprechend eifrig nach DEM Zaubertrick schlechthin suchen. Ich hab noch nie einen Film mit so vielen Wendungen gesehen. Das Ende ist ein wenig dürftig, alles andere aber sehr clever gemacht und glaubwürdig. Wer auf Zaubertricks und Showmagie steht, der wird mit dem Film seine wahre Freude haben.)
    • Filme von Pixar und Disney. Warum nicht nach vielen Jahren mal wieder ein Märchen anschauen oder sich die Kindheitsklassiker anschauen? Vor allem Pixar ist dafür bekannt, dass sie ihre Filme für Groß und Klein gestalten, damit man auch nach vielen Jahren, wenn man selbst älter ist, noch neue Dinge entdeckt und etwas zum lachen hat. Toy Story, Nemo, Das große Krabbeln oder auch Wall-E kann man sich meiner Meinung nach sehr gerne mal wieder geben. Persönlich würde ich ansonsten noch zu "Oben" oder den relativ neuen Film "Alles steht Kopf" raten.
    ------------------------
    Mal abgesehen davon gibt es, wenn wir hier schon in einem Gaming-Forum sind, auch einige "Interaktive Filme", die von der Handlung und Inszenierung her oft aufgrund des Selbsterlebens besser sind als echte Filme. Egal ob selbst gespielt oder als Let's Play angeschaut: Spiele wie Heavy Rain oder Beyond Souls stellen nicht nur für mich absolute Meisterwerke dar. Dank alternativen Enden und unterschiedlichen Handlungsverläufen kann man sich die Spiele auch häufiger geben. Wenn du etwas Geduld aufbringen und einem Spiel eine Chance geben kannst, dann würde ich noch das JRPG-Spiel To the Moon empfehlen. Jeder, ausnahmeslos jeder hatte am Ende einen Heulkrampf. Sehr intelligent, emotional fesselnd und innovativ. Das würde kein Film hinkriegen. To the Moon kann man sich beispielsweise mal bei dem guten Gronkh geben, der moderiert das sehr schön! :)
     
    #5
  6. Vazug
    Online

    Vazug

    Danke :)
     
    #6