HDD sucht Stress

Dieses Thema im Forum "PC Bereich" wurde erstellt von Mojo Blaster, 24. Februar 2014.

  1. Mojo Blaster
    Online

    Mojo Blaster

    Ahoihoi!

    Seit circa 1/4 Jahr haben ich ein komisches Phänomen am Rechner: Manchmal ist die HHD urlahm und rattert grundlos vor sich hin, v.a. direkt nach dem Booten, aber komischerweise auch, nach dem starten aus dem Ruhezustand (Hibernate, nicht Standby). Nach 10 Minuten warten läuft dann wieder alles wie geschmiert, jedoch kommt es ab und zu wieder zum Stocken bei Zugriffen auf die HHD, allerdings nur unregelmäßig und nur sehr kurz.

    Anbei mal ein Benchmark der HDD:
    HDTune_Benchmark_WDC_WD10EVDS-63U8B0.png
    Settings:
    hdd1.PNG

    Ich habe die Vermutung, dass es sich nicht um einen Hardwaredefekt handelt, da ich ja nach einiger Zeit auf sämtliche Ordner ohne Probleme zugreifen kann.
    Vielleicht ist es ja ein defekter Sektor, der nur beim Booten und starten aus dem Ruhezustand aufgerufen wird, eventuell habe ich mir auch etwas eingefangen. Werde jetzt mal einen Virenscanner drüber laufen lassen. Defragmentiert wurde erst gegen Weihnachten.

    Mfg
    Mojo_Blaster

    Ps: Ahja, Softwareinstallationen dauern etwas länger, das könnte aber auch Einbildung sein. Was richtig lang dauert, ist eigentlich nur das Update der Nvidia Treiber.
     
    #1
  2. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Was ist jetzt deine Frage ?:)
     
    #2
  3. bformine
    Offline

    bformine

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    329
    Ort:
    join.mc-skyblock.eu
    Minecraft:
    bformine
    Das können Anzeichen für einen baldigen Abgang deiner Platte sein. Sichere die Daten und hol dir ne neue. HDDs kosten nicht mehr so viel. Wie lange hast du die Platte schon?
     
    #3
  4. Mojo Blaster
    Online

    Mojo Blaster

    Shit, ich wusste, irgendwas habe ich vergessen. Ich suche die Ursache diese Phänomens, also warum die HDD so langsam ist. Dazu wäre es z.B. erstmal interessant zu wissen, ob die Benchmarkwerte für eine lausige alte HDD noch okay sind, oder ob mir die Bald abstirbt.

    Glaub ich nicht, die ist vllt 1, maximal 2 Jahre alt.

    ...wobei mir auffällt, dass ich die falsche Platte gebencht habe.

    Jetzt nochmal die richtige:
    (Bilder folgen gleich, siehe Post unten)
     
    #4
  5. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Wenn dann warum nicht direkt ne SSD ?

    Und ja wies aussieht verreckt die bald :) Oben steht die Lösung des Problems.
     
    #5
  6. Mojo Blaster
    Online

    Mojo Blaster

    Weil ich keinen Geldscheisser habe, deswegen. Habe zwar nur gute Erfahrungen mit SSD's gemacht bis jetzt (z.B. im alten MacBook), aber ich suche für meinen Rechner eine Lösung, bei der ich alles auf einem Stück Hardware habe (außer die Backups natürlich) und eine 1TB SSD ist noch unbezahlbarer, als eine 256er.

    So, hier:
    HDTune_Benchmark_ST1000DM003-9YN162.png

    Edit: Ich würde ganz gern erstmal alle Softwareprobleme ausschließen, bevor ich jetzt alles auf eine andere HDD spiegeln muss.
     
    #6
  7. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Seagate Platte? Irgendwo her kenne ich das Problem. Ging bei mir nach 4 Wochen los, hab sie nach 5 Wochen zurückgeschickt, HW-Defekt :)
     
    #7
  8. Mojo Blaster
    Online

    Mojo Blaster

    Na dann spiegel ich den Inhalt mal auf eine andere Platte und wir sehen, obs besser wird.

    Mfg
    Mojo_Blaster
     
    #8
  9. BlueFreakLP
    Offline

    BlueFreakLP

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    97
    Hätte mir eine neue Festplatte gekauft. Hatte ich damals auch im Windows XP rechner, eine Segate Festplatte... Das ding rattert ab und zu und dann gehts wieder weiter. Nach der Zeit hat sie sich dann verabschieded...

    Am besten du sicherst deine Daten extern wenn du sie verwendest, weil gut ausgehen kann das nicht.
     
    #9
  10. Mojo Blaster
    Online

    Mojo Blaster

    Ich hab ja noch ne zweite interne, leer. Ich spiegel des Gschmarri da einfach mit samt Partitionstabelle rüber, wenn das Problem dann weg ist, liegts wohl an der Platte. Wenn es immernoch besteht, ist es ein Softwareproblem und ich hatte recht.

    Update:
    Leider etwas im Stress letzter Zeit, deswegen bin ich noch nicht zum spiegeln gekommen. Allerdings habe ich mal einen extended S.M.A.R.T. Test laufen lassen. Nach 10 Stunden hat er mir dann gesagt, keine Fehler. Im Benchmark sind diese seltsame Einbrüche immernoch vorhanden, aber das muss ja nichts heissen. Ob das Problem beseitigt ist, kann ich auch noch nicht versichern, wie gesagt, etwas im Stress. Werde mich hier die Tage nochmal melden.
     
    #10