1. Achtung Gast: Es ist verboten Beiträge zu erstellen, dessen einziger Zweck eine Kontaktanfrage sind. Die Themenersteller sind für Kontaktmöglichkeiten verantwortlich Es ist immer möglich unsere Unterhaltungsfunktion zu verwenden Diese Meldung verschwindet mit 250 Beiträgen.
  2. Hallo Gast, Minecraft ist ein Spiel und das soll es auch bleiben. Um Minecraft spielen zu können ist es nicht nötig anderen Spielern deinen echten Namen, deinen Wohnort oder dein Alter zu verraten. Fast alle Minecraftspieler sind Leute wie du die einfach nur bisschen Zeit in Minecraft verbingen wollen um Spaß zu haben. Es gibt jedoch auch ein paar wenige, die gezielt versuchen dich nach diesen Informationen zu befragen in der Hoffnung dass du ihnen antwortest. Gib diesen Personen keine Möglichkeit dir gefährlich zu werden in dem du dich an die einfache Regel hältst deinen Wohnort weder öffentlich noch in privaten Nachrichten oder Skype zu nennen und auch persönlichen Treffen nicht zustimmst! Sollte dich dennoch jemand hartnäckig danach fragen, informiere uns über unser Kontaktformular.

Builder Admin Ich suche euch

Dieses Thema im Forum "Suche Teammitglieder" wurde erstellt von Mannke, 6. November 2015.

  1. Mannke
    Offline

    Mannke

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    64
    Guten Tag,
    Ich wollte hier einmal nach ein paar Leuten suchen, die meine Vorstellung von Minecraft teilen. Aber vllt. erzähle ich euch zuerst Etwas zu meiner Person. Mein richtiger Name ist Jan (Mannke ist vollkommen in Ordnung) und ich bin 21 Jahre alt. Minecraft habe ich schon seit der späten Alpha und dementsprechend bin ich schon mit vielen Servern in Berührung gekommen und habe auch schon kleinere Projekte geleitet, weswegen ich auch recht breite Kenntnisse in Sachen Serveradministration mitbringe.

    Doch kommen wir zu meiner Vision von Minecraft:
    Was ich seit jeher an Minecraft schätze ist die Möglichkeit meine eigene Welt zu erschaffen. Das Ganze natürlich im Survival Modus, da man dort bei 0 anfängt und sich nach oben Arbeiten muss. Nur gibt es im selben Moment immer wieder das Problem, dass Minecraft zu einfach ist. Es hat einfach keinen Anreiz langfristig gespielt zu werden, da es mittlerweile so viele (einfache) Mechaniken gibt, wie man durch das Spiel kommt, dass es überhaupt keine Herausforderung mehr ist. Erschwerend kommt hinzu das viele Server, auch noch Befehle wie /tpa oder /back erlauben, die den Verlust von Items nahezu unmöglich machen.
    Minecraft soll also härter werden und das ohne das eigentliche Spielprinzip des Erschaffens vollständig zu entfernen.

    Was bedeutet dies also ?
    Ich bin schon seit geraumer Zeit ein Fan von MMORPGs und möchte Minecraft in eine ähnliche Richtung treiben. Das heißt für mich:
    - Monster müssen eine Gefahr darstellen, durch alle Level hinweg.
    - Neue Drops und Rezepte sind ein Muss um das Farmen etwas abzulösen und den Rohstoffüberschuss einzudämmen.
    - Die neuen Drops sind in verschiedene Seltenheitsgerade eingeteilt.
    - Dungeons und Bosse halte ich ebenfalls für sinnvoll, aber ich konnte mich damit noch nicht auseinander setzen
    - Skills und Klassen, sehe ich etwas zwiegespalten, da sie das Balancing (gerade mit den neuen Drops) schwierig gestalten.
    - Rohstoffe brauchen eine sinnige Verwendung. Emeralds die nur für Villager nützlich waren, sollen eine weitere Funktion bekommen.
    - Quests und NPCs ist Verhandlungssache. Ich baue sie definitiv nicht ein, wenn die User sie absolut nicht Nutzen.

    Bei all diesen Punkten, möchte ich aber das Bauen nicht vollkommen außer Acht lassen. Ich persönlich bin ein großer von naturalistischen Bauten und daher auch gegen ein Grundstückssystem.
    Kurzum, möchte ich normales Minecraft mit einigen Elementen erweitern, sodass man etwas länger Spielen kann, ohne noch 2 Stunden keinerlei Gefahr mehr zu verspüren.

    Was ich suche:

    Einen Administrator, der ebenfalls einen Teil der Arbeit übernimmt. Dazu gehört das Erstellen neuer Rezepte, das Vorbereiten von größeren Bauflächen und im Generellen auch etwas Ahnung von Tweaking und Commandblocks, sowie einen leichten Hang zum Naturalismus, weil mich nichts mehr aufregt als eine schnurgerade 50x50 Fläche. Konzeptplanung fällt ebenfalls in diesen Bereich, sodass ihr mindestens einmal am Tag zu erreichen sein solltet, sodass man sich kurz schließen kann, wie es weiter geht. Es sollte zudem eine gewisse Logik vorhanden sein, sodass einem Probleme im Vorfeld auffallen und man einigermaßen mit Gedankenkonstrukten umgehen kann (Ganz klassisch: "Kommt der User mit dem Anfang zurecht ? Braucht er mehr Hilfe ? Wenn ja wie ?")
    Bevor ich allerdings FTP oder Webinterface Zugänge vergebe, muss besagte Person mein Vertrauen gewinnen.
    Alter: 17 Jahre aufwärts. Darunter konnte ich nur schlechte Erfahrungen machen. Ein funktionierendes Headset ist unabdingbar und ebenso die korrekte Anwendung der deutschen Sprache.

    Diverse Architekten/Builder die sich um das allgemeine Flair kümmern. Hier ist es von Vorteil, wenn ihr mittelalterlich/fantasy bauen könntet, da dies der vorherrschende Stil sein soll. Ich erwarte nichts Überragendes, aber ihr solltet mit guten Beispiel voran gehen, um den Spielern ein Vorbild zu sein, da diese meist mit besagtem Stil überfordert sind. Ebenfalls solltet ihr Straßennetze planen und einbauen können. Und nein, schnurgerade Straßen mit WE zu ziehen, ist nicht so toll.
    Alter: 15 Jahre aufwärts. Ein Headset ist von Vorteil, aber nicht erforderlich. Sprache sollte verstanden werden, muss aber nicht auf höchstem Niveau beherrscht werden.

    Moderatoren/Supporter suche ich nicht !
    Die Community soll ich vorwiegend untereinander helfen und wenn bestimmte Individuen durch hervorragende Beiträge auffallen, kommen wir auf sie zurück.

    Mein Kontakt: Skype (Mannke94) oder mir einfach eine PN schicken.
     
    #1
    Survay gefällt das.