Satireblatt minecraftnews.de - Minecraft Gamemode 4 eingeführt – Hackclients unnötig?

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von DASPOT, 1. Mai 2016.

  1. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Link zum Beitrag: https://minecraftnews.de/2016/05/01/minecraft-gamemode-4-eingefuehrt-hackclients-unnoetig/

    [​IMG]
    Stockholm – Mojang hat im neuesten Minecraft Snapshot einen neuen Gamemode hinzugefügt. Neben Gamemode 1, 2 und 3 gibt es nun einen Vierten, der schon unter dem Namen “Griefermodus” bekannt geworden ist.
    Griefing hat in Minecraft eine lange Tradition. Nahezu so lange, wie es den Minecraft Multiplayer Modu gibt, gibt es “Griefer”. Die Leute, die einfach aus Spaß die Gebäude Anderer zerstören, hacken, sich an Anderen bereichern. Mit der Zeit wurden im Multiplayer die Maßnahmen gegen Hacker immer besser. Es kamen “Plugins”, Erweiterungen für die Server, auf den Markt, die das Willkürliche Zerstören von Blöcken unterbinden, aber auch seitens der Griefer entwickelte man sich. Es wurden “Hackclients” geschrieben und veröffentlicht, welche den Spieler durch X-Ray durch Blöcke sehen lassen, ihn fliegen lassen u.v.m. Aber auch viele dieser Mods für Minecraft können heute auf Servern unterbunden werden.

    Da die Gruppe der Griefer mittlerweile aber keine Minderheit mehr in der Minecraftszene ist (eine repräsentative Umfrage von minecraftnews.de ergab, dass mehr als jeder zweite Minecraftspieler bereits gegrieft haben), ist auch Mojang auf diese Gruppe aufmerksam geworden. Mittlerweile ist ein Minecraft ohne Griefer kaum noch vorstellbar. Viel zu langweilig, dann würde die sogenannte “natürliche Selektion” unter den Minecraftserern nichtmehr funktionieren, die dafür sorgt, dass Server, die gewissen qualitativen Standards nicht entsprechen, so lange gegrieft werden, bis sie von selbst verschwinden.

    Aus diesem Grund richtet sich der neueste Minecraft Snapshot vor allem an alle Minecraft Griefer und Hacker. Mit “/gamemode 4” wurde ein Befehl eingeführt, der unabhängig von Rechten auf allen Minecraftservern von jedem und im Singleplayer funktioniert. Dieser Befehl versetzt den Spieler in den Gamemode 4. Wichtigste Merkmale hier: Der Spieler kann alle Blöcke zerstören/setzen, unabhängig, ob diese gesichert wurden, oder nicht. Um den Griefern noch Zeit zu sparen, wurde der wohl bekannteste Mod, Xray, auch gleich integriert, sowie diverse Hackclients, die auch professionellen Hackern das Spiel wieder schmackhaft machen sollen.

    Erste Spieler des Snapshots sind begeistert, während die Server und deren Besitzer am Boden zerstört sind. Youtube wird überrollt mit Griefing Videos und Tutorials, was man so alles mit dem neuen Gamemode anstellen kann. Hoffen wir mal, dass das Griefing darunter nicht leidet, sondern neu aufblüht.

    DASPOOT, Stockholm
     
    #1