Minecraftserver in anderem Ordner starten als Start.sh

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von Snycs, 10. Mai 2016.

  1. Snycs
    Offline

    Snycs

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Vohenstrauss, Bayern, Deutschladn
    Minecraft:
    SnycsYT
    Hallo ich hoffe ich bin im richtigen Teil des Forums geladet.

    Ich habe ein kleines Problem.
    Ich habe einen Debian Rootserver worauf ein BungeeCord Netzwerk läuft. Bis jetzt habe ich die Server einzeln gestaret, also sprich jeden Server mit einem eigenene Startscript. Nun wollte ich mal probieren ob das nicht auch mit 1 einzigen geht. Das Problem an der Sache ist, dass der Server dann in dem Verzeichnis gestartet wird, in dem das Script zum Starten liegt. Wie kann ich den Server nun anweisen, den Server in einem anderen Verzeichnis zu starten?
    Aktuell sieht mein Script noch so aus um 1 Server zu starten:

    screen -AmdSTestserver java -Xmx1024M-jar /home/mc/Server/Testserver/server.jar

    Mit freundlichen Grüßen
    Snycs
     
    #1
  2. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Kann so schon garnicht gehen.

    screen -AmdSTestserver java -Xmx1024M-jar /home/mc/Server/Testserver/server.jar

    Da fehlt ein Leerzeichen.
     
    #2
  3. GameSphere
    Offline

    GameSphere

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    64
    Ich gehe mal davon aus, dass es sich um ein Bash script handelt?

    An und für sich ist s wichtig zu wissen, dass der Server nicht dort gestartet wird, wo das Script liegt, sondern in dem Ordner indem man sich gerade befindet. (normalerweise befindet man sich im Ordner mit dem Script um dieses zu starten)

    Das heisst, du kannst innerhalb deines Scripts den aktuellen Ordner mit dem Befehl cd wechseln.

    Um auf dein Konkretes Problem zurückzukommen.
    Ich empfehle dir einen anderen Weg.

    Bleib bei 1 Start Script pro Server.
    Erstelle jedoch ein Zusätzliches, welches an einem Zentralen Ort liegt und sich (wenn es gestartet wird) in alle Server Verzeichnisse einwählt und dort das entsprechende Start Script startet.

    Wenn du das ganze Fancy machen willst, kannst du auch noch Prüfen ob der entsprechende Server schon läuft bevor du das jeweilige Script starten lässt.

    selbiges gilt für ein "Stop all" Script. Mach einfach 1 Zentrales script, welces anschliessend alle anderen scripts managed.

    Meiner Meinung nach bleibst du so am flexibelsten. DU kannst nach wie vor die einzelenen Server Manuell starten oder das (zusätzliche) zentrale Script anweise alles für dich zu übernehmen.

    Als ich mit Bungee angefangen habe hatte ich das selbe problem inzwischen haben ich einen CronJob, welches mir neue Builds baut, diese "testet", deployed und all Server durchzieht, bzw. neu startet, wenn diese down gegangen sind.

    Haaa.... Bash ist eine tolle Sache <3
     
    #3
    jensIO gefällt das.
  4. Snycs
    Offline

    Snycs

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Vohenstrauss, Bayern, Deutschladn
    Minecraft:
    SnycsYT
    Danke für deine Hilfe^^ Werde ich gleich mal Testen und dann nochmal bescheid sagen obs geklappt hat :D

    MFG
    Snycs
     
    #4
  5. Snycs
    Offline

    Snycs

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Vohenstrauss, Bayern, Deutschladn
    Minecraft:
    SnycsYT
    das hab ich beim abtippen wohl vergessen
     
    #5