Minigames-Netzwerke

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Vanityra, 22. Juni 2015.

  1. Vanityra
    Offline

    Vanityra

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Heidelberg
    Minecraft:
    Vanityra
    Hallü,

    ich würde gerne hier eine neue Diskussion eröffnen, die sogenannte "Minigames-Netzwerke" als Hauptthema in sich trägt.

    Erstens möchte ich sagen, dass ich mit Minispielen die Spiele meine, die es sowieso schon sehr oft gibt, wie z.B. Bedwars, Survival Games und so weiter.

    Zweitens basiert diese Diskussion auf eigenen Meinungen, wie man damit umgeht, sollte man wissen. c:


    Ich finde es sehr ätzend, dass mir überall das Spiel "Bedwars" oder "Kopien mit anderen Namen" in die Augen fallen und ich mir sofort denke: Autsch.
    Auf solche Server gehe ich erst gar nicht, weil es nichts Neues mit sich bringt. Viele denken sich, ja, "Bedwars" ist beliebt, ich machs auch. Nicht "viele", sondern "zu viele"!

    Wie ist eure Meinung dazu? c:

    LG Vanityra.
     
    #1
  2. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    Wenn man das Grundprinzip Bedwars nimmt und es so umändert, dass es leute anzieht, geht sowas. Ein Server hat hald durch solche Spielmodi am meisten Erfolg, weil sowas die Leute gerne spielen. Jeder soll das spielen, was er am liebstem mag. Deine Meinung ist, es ist unnötig, völlig okay, ich denke, es gehört irgendwie dazu. Populär ist es ja noch, da kann man sagen was man will, weil egal welcher Server es ist, diese Lobbys sind meistens alle voll.
     
    #2
  3. Vanityra
    Offline

    Vanityra

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Heidelberg
    Minecraft:
    Vanityra
    Jup. :3

    Ich meinte die Server, die nur damit durchkommen wollen, aber keine gescheite Werbung machen können.

    Wenn man einen Youtuber mit 500.000 aktiven Zuschauern hat, ist das mit der Werbung einfacher.

    Außerdem haben viele Server die nötige Performance nicht. :(
     
    #3
    Kurlux gefällt das.
  4. iTz_Proph3t
    Online

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.117
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Du kannst das tollste Konzept der Welt haben, irgendwann könnte auch das mal langweilig werden, sowohl für Spieler, als auch für Teammitglieder. Viele wollen halt Abwechslung und was bringt das mehr, als Minigames, die Spaß machen und die man leicht versteht. Natürlich ist ein Server, der nur aus bereits bestehenden Minigames besteht auch nicht das wahre, aber Minigames sind, wie der Name schon sagt, Games, die klein sind um die User bei Laune zu halten.
    Die Frage ist nun, entwickelt man auch noch eigene Spiele dazu, ändert man bereits bestehende Spiele ab und natürlich: Was gibt es sonst noch auf dem Server. Wenn alles in allem stimmt, dann ist auch das ein gelungenes Konzept ;)
     
    #4
  5. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    Ja stimmt so leicht geht es auch nicht ^^ Ein bisschen Mühe muss schon sein.. es gibt ja dann Leute die nehmen das Plugin und verändern das Bett zu einem Eisenblock etc. und nennen es Ironwars oder so ^^ da denkt man sich auch.. Jap.. garantiert ein völlig neuer Spielmodus :D
     
    #5
  6. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Online

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Naja in Sachen Games führen große Netzwerke einfach den Markt. Das sieht man einfach an der Extravaganz dies sich manche leisten können, wie zB die IndieLemonUG( Gomme ), die den Namen Bedwars für sich eingetragen haben. Kleine Server können in solchen Liegen einfach nicht mitreden und verlieren den Anschluss, egal wie innovativ sie sind, die Kiddymasse bleibt die Kiddymasse.
     
    #6
    ShareLock gefällt das.
  7. SWreloaded
    Offline

    SWreloaded

    Registriert seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    22
    Wobei selbst Admins und andere Teammitglieder von großen Netzwerken bereits gesagt haben, dass selbst sie nicht neues erfinden können, da alles bereits exisitert, daher sollte man hier etwas vorsichtig agieren. In der Hinsicht auf die "Standard" Minigames, wie vom Ersteller erwähnt, ist es jedoch schon dreist eine 1 zu 1 Kopie zu erstellen und noch unter anderem Namen laufen zu lassen. Allerdings ist es für mich vollkommen legitim einen exisiteriende Spielmodi abzuändern. So haben etwa wir vor BedWars, aber auch andere Spielmodi, auf wenige Spieler (1vs1, etc.) und Partys zu optimieren, dabei möchten wir die Spielidee von BedWars jedoch abändern, so dass eine Runde unendlich läuft durch spawnen neuer Teams und weiterer Änderungen.

    MfG
    LetzPlay
     
    #7
  8. CoredTV
    Offline

    CoredTV

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    68
    Ich würde ein Minigames Netzwerk mit pve minigames feiern.
     
    #8
  9. Eisphoenix
    Offline

    Eisphoenix

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Minecraft:
    Eisphoenix
    Leider ist die KI oft einfach blöd [emoji20]
    Aber Spieler gegen Monster ist keine schlechte Idee...
     
    #9
  10. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    Einige Spielmodi gibt es ja.. aber das wäre noch ausbaufähig und einiges mehr möglich.. aber vielleicht kommt da ja mal was irgendwann
     
    #10
  11. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    PvE ist halt problematisch, weil dir die API nicht erlaubt wirklich die AI zu steuern.
     
    #11
  12. Inkemann
    Offline

    Inkemann

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Aachen
    Minecraft:
    Inkemann
    Naja, es gibt ja auch noch mehr als nur die Spigot-/Bukkit-API. Problematisch ist PvE nicht, aber PvP-Spiele sind nun mal viel beliebter.
     
    #12
  13. Ombay
    Offline

    Ombay

    Registriert seit:
    8. Juli 2015
    Beiträge:
    17
    Meine Meinung zum Thema reine Minigames-Server(-Netzwerke) besteht aus einem Wort: langweilig. Auch reine Survival-Server sind meiner Meinung nach im Prinzip langweilig. Es fehlt die Würze.

    Von mir gern gesehen sind Server, welche dem Survival-Prinzip, dem Grundgedanken von Minecraft entsprechen, aber dennoch durch eigene Plugins die Würze und den Abstand zwischen den "0815-Servern" bringen.

    Wie seht ihr das? Könnt ja ma auf Gefällt mir drücken, wenn das eurer Meinung entspricht.. ;)
     
    #13
    Victini151 gefällt das.
  14. Andi_54
    Offline

    Andi_54 Moderator

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    86
    Minecraft:
    Andi_54
    @Ombay : Eigene Plugins sehe ich natürlich auch sehr gerne.
    Jedoch finde ich Server, die sich auf eine Sache spezialisieren (sei es nur reiner Survival, ist doch auch zwischendurch ganz reizvoll), eigentlich besser als ein Server, der alle Konzepte vertritt. Lieber ein Server, der den einen Spielmodi perfektioniert, als einen der versucht, möglichst viel Angebot lieblos zusammenzupacken.
     
    #14
    Ombay gefällt das.
  15. iTz_Proph3t
    Online

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.117
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Das Problem hierbei ist jedoch, dass es doch irgendwann langweilig werden kann, deshalb braucht man schon irgendwas spezielles, dass die User bei dir hält. Irgendwelche sehr schwer erreichbare Ziele, bei denen es sich lohnt, drauf hin zu arbeiten. Wir Gamer sind ja bekanntlich Achievement-Süchtig, gonna catch them all ;)
     
    #15