ServerPlugin PluginLib

Dieses Thema im Forum "Selbstgeschriebene Plugins | Mods | Programme" wurde erstellt von Nightishaman, 28. April 2015.

  1. Nightishaman
    Offline

    Nightishaman

    Registriert seit:
    3. Januar 2015
    Beiträge:
    51
    Ich möchte hier mal meine Library vorstellen:
    - Anpassbare Teams für z.B BedWars
    - Zugriff auf Teile von der Minecraft Server Software per NMS
    - Villager und Villager Inventare einfach erstellen und editieren.
    - Zugriff auf CommandMap für einfaches Registrieren von Commands(Kein plugin.yml Eintrag nötig)
    - (Demnächst) Prüfung ob Spieler bereits in einem Team ist.
    - Eigener Plugin Patcher implementiert. Tutorial kommt bald
    - UUID eines Offline Spielers bekommen, falls er existiert.
    - Packets einfach senden über diese Library
    Falls ihr die Datei entpackt kann es sein dass die Datei BedWars.jar heißt dass war nicht vorgesehen ist aber trotzdem das selbe Plugin!
    Ich wünsche euch dann viel Spaß damit beim Programmieren!
    Wenn es gute Likes gibt veröffentliche ich mein BedWars Plugin mit beliebigen Teams
    EDIT:
    Javadoc hinzugefügt
    EDIT:
    Javadoc editiert
     

    Anhänge:

    #1
    Eisphoenix gefällt das.
  2. Heldin
    Offline

    Heldin

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    42
    Kannst du eventuell den src auf GitHub gochladen? Und JavaDocs wären hilfreich.
     
    #2
  3. Nightishaman
    Offline

    Nightishaman

    Registriert seit:
    3. Januar 2015
    Beiträge:
    51
    JavaDocs kann ich noch hinzufügen.
    Über die Src überlege ich noch, obwohl jeder Interessierte Entwickler es auch dekompilieren könnte.
     
    #3
  4. Eisphoenix
    Offline

    Eisphoenix

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Minecraft:
    Eisphoenix
    Ist für manche nützlich :)
     
    #4
  5. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    655
    Lustigerweise hast du den Quellcode sogar mit in die jar Datei gepackt. Javadoc fehlt allerdings komplett und ist auch nicht im Code enthalten. Eine API ohne gescheite Dokumentation ist völlig uninteressant.
     
    #5
  6. Nightishaman
    Offline

    Nightishaman

    Registriert seit:
    3. Januar 2015
    Beiträge:
    51
    Oh, ich habe die Option ja noch an dass der Quellcode mit in die Jar gepackt werden soll.
    Javadoc mache ich grade
     
    #6
  7. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Wird er doch sowieso ?! Ohne vernünftige JavaDocs (z.B. Doxygen etc.) ist eine API sinnlos. Ein GitHubrepo oder ein Jenkins mit JavaDocs wäre ganz toll, vorallem weil deine API sowieso spärlich ist.
     
    #7
  8. Nightishaman
    Offline

    Nightishaman

    Registriert seit:
    3. Januar 2015
    Beiträge:
    51
    Ich habe das Javadoc jetzt hinzugefügt, ich lade das ganze jetzt auf GitHub hoch.
    Github: http://github.com/maltesermailo/PluginLib
     
    #8
  9. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Das Teil ist übrigens ziemlich nutzlos weil sie zusammenbricht, sobald du eine andere Version nutzt:
    Wie wärs mal mit PacketWrapper ?
     
    #9
    Inkemann gefällt das.