Problem schon seit 1 Monat - bis jetzt keine Antwort

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von stark-ind, 26. Mai 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stark-ind
    Offline

    stark-ind

    Registriert seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Hallo minecraft-server.eu -Team,

    wir haben ein Problem schon seit 1 Monat aber noch kein Moderator hat sich damit beschäftigt und geantwortet.
    (Nachricht an Mod 27.04.2013, 01:43)

    Nun haben wir ein neues Serverkonzept und wollten es in die Serverliste eintrage, aber da die Adresse schon im alten Account (um den es auch geht) eingetragen wurde, können wir somit diese Adresse nicht eintragen.

    Also :
    1. Bitte den "edit" account freischalten
    oder
    2. Den "edit" Account entgültig löschen, so dass man ein neuen Account machen kann und auch die MC-Server-Adresse wieder gescheit in die Serverliste eintragen kann - und man es nicht (wie jetzt) über n privaten Account und mit einer anderen Serveradresse machen muss.

    Wäre schön wenn man sich nun um das Problem kümmern könnte, wir wären Dankbar.
     
    #1
  2. stark-ind
    Offline

    stark-ind

    Registriert seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Hi

    Danke für die Antwort, aber

    1. Der Grund war "Doppelter Account" (da der der "minelife.de"-account als verwaltungsaccount benutzt wurde-damit mehrere news aktuelle halten können- und nicht Werbebenutzername o.ä.
    ausserdem steht hier http://minecraft-server.eu/board/misc.php?do=vsarules nichts davon, dass der Benutzername nicht wie z.B. die Homepage heißen darf - daher wurden die Anmeldestatuten (inkl. Benutzernamen) eingehalten. Und kommerzielle Werbung wurde in keinem Thread gemacht.

    Daher sehe ich keinen Grund (da die Regeln nunmal so sind wie sie sind) das ein Benutzernamen nicht wie eine Domainname lauten darf, bzw. als Verwaltungaccount dienen darf. Wir haben uns somit an eure Regeln gehalten hierbei.

    "6.1 Jeder Benutzer darf nur ein Benutzerkonto besitzen." -> Da der MC-Server quasi in dem Fall ein Benutzer ist, hatte dieser einen Benutzeraccount (bzw. Verwaltungsaccount) mit dem er aufgetretten ist.

    2. Dies ist "mein!" erster Account der auch mein Privataccount ist.
    Also ich "Benutzer" habe einen eigenen "Benutzeraccount" mit dem ich im Forum auftrette.
    Daher besteht kein Grund diesen Account zu einem Verwaltungsaccount für unsere MC-Server einzustellen oder zu zwingen.
    Auch die Umbenennung hat keinen Regel-Grund der das erzwingt/fordert.

    Ich habe mich an eure Regeln somit voll und ganz gehalten.
    Daher ist diese Änderung komplett ohne richtigen Grund durchgeführt worden.

    3. Dieser muss nicht gedulted werden, da dieser mein Account ist (Person 1) und der alte nunmal ein Verwaltungsaccount für "minelife" war (quasi Person 2). Also waren Regeln hierbei eingehalten worden.

    Wenn man keine Serveradresse von unserem Server eintragen kann -da dieser im alten Account eingespeichert ist- ist es somit sinnlos meinen in Haft zu nehmen für den anderen Account der mit mir persönlich nicht in Verbindung steht.
    Ich verwalte den anderen Account mit anderen mit, aber der alte gehört mir nicht persönlich.

    Daher bitten den alten komplett löschen oder freigeben, so dass die Serveradresse dann dort entfernt werden kann oder der Account wieder als Verwaltungaccount genutz werden kann.

    Und dieser Account ist mein Privataccount, daher diesen komplett aus der Sache raushalten und nicht als Bürge für den anderen Account nehmen.


    Wenn ihr eure Regeln anpasst und eure Filter (zb das Benutzernamen nicht wie domainnamen sein dürfen), dann macht das und ich/wir werden uns daran halten.
    Aber nicht irgendwie mit Regeln kommen, denen man beim Anmelden nicht zugestimmt hat und dann Accounts grundlos sperren und umbenennen.


    Der schnellste und einfachste Weg wäre somit:

    1. "minelife.de"-Account freischalten oder komplett löschen (so das ein neuer Verwaltungsaccount für uns erstellt werden kann)

    ggf. 2. (eigentlich meinen Account wieder zu dem Umbenennen wies vorher war, da dies nun Grundlos passierte) - aber ist jetzt auch nicht unbedingt so wichtig, denn es geht mir hier nicht um Werbung machen.

    Ich hoffe das klärt sich nun endlich, so dass wir unsere Serveradrse (die eine Domain ist) endlich im neuen Benutzeraccount in der Serverliste nutzen können und es nicht heißt "diese Adresse wir schon verwendet" weil diese im gesperrten Account ist.


    PS: Und es wäre gut, wenn man den Server in der Serverliste unabhängig von einem Forums-Benutzernamen erstellen und Verwalten kann, dann gibts nicht das Problem, das z.B. 10 Leuten den Server verwalten und jeder der Personen auf den Benutzeraccount zugriff hat, da dieser nunmal als Verwaltungsaccount für den Server in der Serverliste angesehen wird.
    Es ist nunmal nicht so, dass nur eine Person alleine neue Nachrichten postet und die Infos in der Serverliste aktuell hält. Man teilt sich diese Arbeit.
    Aber dadurch entsteht kein Multiaccount sonder es ist schlicht und einfach ein Verwaltungsaccount. Sowas könntet ihr z.B. einführen - da dies nunmal eigenlich schon logisch ist, wenn man einen GamingServer betreibt, dass dies nicht nur eine Person alleine immer verwaltet.
    Es gibt daher eigentlich immer einen Privaten Account und einen Verwaltungsaccount auf den jeder Admin- auf dem eigenem Server- somit hier zugriff hat.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stark
     
    #2
  3. stark-ind
    Offline

    stark-ind

    Registriert seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Hi

    Das mit Domain/IP usw. für Benutzernamen, steht aber nirgends, ich habe damit kein Problem, wenn es vorher bei der Anmeldung stehen würde.
    Es steht nur für Posts im Forum, sollte man das unterlassen. Ein Benutzername ist kein Post.
    Dies (Domainname als Benutzername) kann man eher sogar so interpretieren "8.2 In Signaturen ist eine DEZENTE(!) Erwähnung des Server erlaubt."
    Statt in der Signatur ist der MC-Server "dezent" als Benutzername vorhanden..

    Ein Server kann auch als Unternehmen angemeldet werden und wird als Firma zb als juristische Person angesehen.
    Daher kann ein Unternehmen (unabhängig einer einzelnen Person) als Person angesehen werden.
    Daher ist dies von uns so angemeldet worden. Also Absolut -rechtlich gesehen- in Ordnung.
    Und als Server-Listen-Anbieter solltet ihr eigentlich sowas als normal ansehen, dass es mehrere Verwalter bei einem Server gibt.

    und
    §13 ist eine Klausel die so vor Gericht abgeschmetter werden würde. Ist aber immer schön zu sehen, dass man das reinmacht -quasi als universall Werkzeug.
    Ich respektiere eure Authorität, aber man sollte hierbei nicht aus dem nichts irgendwie entscheiden und dann sagen "ist mein Hausrecht", sowas ist rechtlich nicht haltbar, den wir haben einen Vertrag abgeschloßen und wir halten uns an eure Regeln bzw. den Vertrag wie er dort steht.
    Sowas schädigt unseren Ruf und könnte sogar -wenn es durch eine ungerechte Sperrung eurer seits zu finanziellen Verlusten geführt haben- zu Schadensersatz führen.

    Aber soweit brauchen wir es ja nicht kommen lassen, denn das alles ist eigenlich total lächerlich und harmlos.

    Also statt uns quasi nun das Problem mit der "Serveradresse in der Liste" einfach als "Pecht gehabt" vorzuhalten, wäre eine "Kulanz" in Form von Löschung des alten Accounts oder der Adresse in der Serverliste des alten Accounts eben für uns viel wertvoller.

    Denn wir können unsere Subdomain für unseren Server (der nunmal auch bei einigen bekannt ist) nicht neu verwenden im neuen Account.
    Das ist das Hauptproblem bei der ganzen Sache.

    MFG
    Stark
     
    #3
  4. GlowDragon
    Offline

    GlowDragon

    Registriert seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    131
    Mit dem Account-System hatte ich auch Probleme, da mehrere Leute Screenshots hochgeladen und beschrieben haben und dafür musste ich die Daten meines privaten Accounts hergeben... Wäre ich auf die Idee gekommen, extra einen Account zu erstellen, hätte ich das auch getan.
     
    #4
  5. IchHalt
    Offline

    IchHalt Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    1.262
    1. Wenn man Möchte, das etwas auf Kulanz getan wird, sollte man sich freundlich verhalten und nicht weder jeder Kleinigkeit so aufregen.

    2. Außerdem haben wir hier im Forum Hausrecht. Entweder du Akzeptierst die Regeln so wie wir sie geschrieben haben oder du solltest deinen Account und Servereintrag hier löschen (dabei bin ich dir auch gerne behilflich). Wir möchten nicht, dass jemand der mit uns unzufrieden ist gezwungen ist, weiterhin hier zu sein.

    3. Es ist ein Account pro Person erlaubt. Verwaltungsaccount gibt es nicht. Außerdem haben die sowieso keinen Sinn. Du darfst die Daten ja eh nicht weitergeben. (Regel 6.3)

    4 Domains als namen sind nicht erlaubt. Wenn dir dass nicht passt, siehe 2.

    5. In Regel 8.2 steht "Signatur" nicht "Account".

    6. Virtuelles Hausrecht ist schon vor über 10 Jahren von gerichtlich bestätigt worden.

    7. Davon ausgehend, dass die Serveradresse dem Namen des gebannten Accounts entspricht, ist der Server bereits gelöscht. Wegen unsere Eintrag-Lösch-Eintrag-Lösch-Sperre ist der Server aber noch für eine ganze weile gesperrt. Dies passiert automatisch und wird auch wieder automatisch vom System aufgehoben. Die sperre dauert einen Monat und wird nicht vorzeitig aufgehoben.

    8. Man wird Servereinträge bald mit mehreren Personen bearbeiten können.

    9. Close

    10. Wenn es noch irgendwelchen Diskussionsbedarf gibt, wende dich per PM an mich (siehe Regel 7) - beachte aber, dass ich heute keine sehr Gute Laune habe und gerade wenig Weltoffen bin.
     
    #5
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.