[Request] Profi-Brett

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von Jobsti, 15. August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Moin,

    christian96_g, ich & Igneel haben gerade bissel im Chat geplaudert und haben uns dabei dran erinnert,
    dass fast alle großen Foren (bsp. meinerseits: HiFi Forum, PA Forum, Jobst-Audio Forum, PPA_Forum....) sogenannte "Profi-Bretter" besitzen.

    Für wen sollte der Profi-Bereich zugänglich sein:
    Pro-user dürfen Lesen, Schreiben, Themen eröffnen, Polls starten usw.... (haben im Normalen Forum auch 2 3 Rechte mehr)
    Gäste können hier gar nicht rein schauen, normale Mitglieder dürfen nur Mitlesen.


    Wer wird Profi?
    Hier muss man mal genauer drüber nachdenken, aber es sollte so in diese Richtung gehen:
    - Minimum an Beiträgen, evtl. 150-200
    - Renomee ist auch was Tolles, vielleicht +20?
    - Allgemeine Qualität der Beiträge muss ebenso bewertet werden (Sollte für Mods ja kein Thema sein, diese lesen ja doch recht viel im Forum)
    - Mods müssen die Anfrage nach dem Profirang bestätigen (User können sich bewerben. Geht automatisch im Profil)


    Welche Bretter?
    Erstma "viel Holz vor die Hittn", ansonsten tun's aber 2 Foren, einfach:
    - Multiplayer
    - Singleplayer


    Ääääh, wieso denn jetzt nen Profi-Brett Mensch?
    Es gibt hier doch schon einige user, welche absolut keine Lust haben was zu Posten oder nen Thema zu
    starten, da sie genau wissen, da kommen wieder 15 unnötige Posts, wovon 10 Falschen Inhalt besitzen,
    5 OT sind und 8/10 keine Ahnung haben und irgendwelche Vermutungen Posten.

    Zudem müssen wir (ich zähle mich jetzt einfach mal zu dem geforderten Rang dazu...) immer wieder die gleichen Themen lesen.
    beantworten und genaustens für uns interessanten Themen explizit rausfiltern, ja sogar suchen.
    Das nervt!
    Zudem können diese Themen ebenso 70% aller Neulinge, welche nen Tag hier verweilt haben,
    diese ausführlich beantworten und helfen.

    Im profi-Bereich sollen wirklich wichtige und schon komplexere Themen behandelt werden,
    bei welchen Frischlinge einfach nicht mitzureden haben und auch keine unsinnigen Themen dazwischen
    eröffnet werden.

    _______________________________
    Ich selbst habe in meinem Forum auch nen Profi-Bereich erfolgreich am laufen,
    alle Member akzeptieren diesen, bzw. sind froh diesen zu haben.
    Auch interessierte Neulinge freuen sich dort mal reinzuschauen und haufenweise interessante Themen auf einen Blick zu finden/Lesen.
    Bei uns können die Profi user in ihrem Profibereich auch selbständig Themen an- und abpinnen, da diese genau wissen was wichtig
    ist, und was nicht. Und erstaunlicherweise funktioniert das schon jahrelang bei uns problemfrei (hier wäre ich mir net ganz so sicher...)



    Weiterer Vorschlag nebenbei:
    Bei mir im phpbb gibts einen weiteren Rang, dieser nennt sich "Neuling".
    Neulinge können nicht in allen Foren Themen eröffnen (aber in fast allen Antworten), können keine Umfragen starten,
    können kein Renomee vergeben, keine Signatur und Avatar benutzen (Neulinge haben bei uns nen Mini Neuling-Avatar),
    keine PNs an mehrere Leute gleichzeitig senden, haben nur nen mini PN Postfach usw. usw usw.
    Neuling ist man bei uns jetzt zB. solange bis man 15 beiträge hat, ab dann gehört man autopomatisch zum Rang der vollwertigen Mitglieder.

    Das bringt was genau?
    Schutz gegen Kids, nervende User, Spammer (Pn-Ab-Werber), 1-3 Beiträge-dann-Werbe-Themen-User, Bots und unnötigem ForenSpam, vor allem aber auch dagegen,
    dass 20x das Gleiche Thema in einer Woche eröffnet wird (genau in diesen Foren dürfen Neulinge keine Themen eröffnen)
     
    #1
  2. Ich finde die Einführung eines Profi Rangs praktisch. Sie sollte auch darstellen, welcher User kompetent ist blabla, auch ein Profi Forum kann sinnvoll sein, jedoch finde ich es komisch, dass Gäste garnichts lesen können?

    PS: Ich würde das Renomee verdoppeln/verdreifachen dafür aber Beiträge runtersetzen. Sowas sagt einfach nur sehr wenig aus.
    Qualität sollte auch beachtet werden, dies ist eins der wichtigsten Punkte, da hast du recht. Den Neulings Rang finde ich sollte man bei Usern einfach bis ca. 5 Beiträge einfach Moderieren/freischalten lassen. Finde ich sinvoller als keine Themen erstellen zu dürfen, denn dann antworten die halt in irgendeinem anderen Forum/Beitrag mit ihren Fragen, sodass Spam eigentlich gefördert werden.

    Ansonsten unterstütze ich dies voll und ganz!
     
    #2
  3. Smuil
    Online

    Smuil

    @Manf: Bei dem Renommesystem ist einfach das Problem, dass es einige "Hass-Renomme" antworten gibt, nur weil man denjenigen schlecht bewertet hat. Außerdem gibt es Leute die gute Renomme durch irgendein Tutorial bekommen haben, dass komplett aus dem Internet ist und einfach nur kopiert wurde (nein ich sage nicht welches es war). Diese würden dann ohne wirklich sinnvolle Beiträge in diesem Bereich posten zu können dorthin gelangen. Desweiteren guck mich oder dich z.b. an. Glaubst du einer von uns beiden würde jetzt von diesem Bord ausgeschlossen werden, obwohl wir in den sinnvollen Thread ordentliche Beiträge gepostet haben? Ich glaube nicht daran, dass ich mein Renomme im nächsten Jahr noch an die 100 bekomme, da ich es nicht als sinnvoll erachte, Tutorials z.b. zu essentials abgeben zu müssen. Wer Englisch kann braucht einfach keine Tutorials dazu.

    Im Endeffekt müssten einfach Leute vom "Profibrett" entscheiden, wer dort mitposten darf oder nicht, da es zu viele gepushte Renommes auch gibt...

    Naja die Aufnahmebedingungen müssten einfach besprochen werden, jedoch würde ich das Bord an sich erstmal als sinnvoll erachten.
     
    #3
  4. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Da muss ich auch nochmal nachlegen!
    Renomme ist einfach keine Bewertungsgrundlage, da, wie schon gesagt, es zu viel Rache- oder Hassbewertungen gibt.
    20 Punkte sind aber durchaus angebracht. Die Leute, die für diesen Profi-Bereich in Frage kämen, haben alle 20+
    Ausnahme, die die es auf privat gestellt haben.
    Ich fände es gut, wenn man tatsächlich Bewerbungen abschicken muss, diese werden dann nicht unbedingt an Mods geschickt, sondern vielleicht auch an Profi-Brett-User!
     
    #4
  5. Dafür sein.
     
    #5
  6. Scrayos
    Offline

    Scrayos Verifiziert

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Köln
    Minecraft:
    Scrayos
    An sich eine nette Idee. Dennoch frage ich mich, wie sich das Ganze mit dem Eröffnen von Themen verhält. Denn es sollen ja Fragen für die User beantwortet werden, und nicht Tutorials verfasst; Dafür gibt's schließlich das 'Tutorials-Forum'. Da du nun aber sagtest, normale Nutzer dürfen lediglich lesen, frage ich mich, woher nun eigentlich die Fragen kommen sollen, welchen das Profi-Team sich annehmen sollte.

    Falls ihr euch noch kein Prinzip überlegt habt, wäre ich dafür in dem 'Profi-Forum' das Erstellen von Themen zu erlauben, jedoch mit der Bedingung, dass erstellte Themen erst allen angezeigt werden, nachdem ein Profi dieses Thema freigeschaltet hat. Im freigeschalteten Thema können lediglich Thread-Ersteller und die Profis antworten. Ist ein Problem gelöst, wird es geschlossen, oder als [Erledigt] gekennzeichnet, um zu symbolisieren, dass das Thema bereits fertig gelöst ist, und man hier eine vollständige Lösung finden kann.

    Ich mag' die Idee an sich sehr. Und 20, seien es auch nur 10 zusätzliche Renommee-Punkte, filtert außerordentlich effektiv. Ein Beitrags-Minimum, würde ich jedoch auch beinhalten, damit bei dem entsprechenden 'Profi-Rekrut' bereits eine gewisse Routine im beantworten von Fragen aufgekommen ist, und "Ein-Tutorial-10-Renommee-Wunder-Nutzer" ausgefiltert werden.
     
    #6
  7. IchHalt
    Offline

    IchHalt Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    1.262
    Ich bin strikt gegen ein Profi-Forum. Meiner Meinung nach führt es nur dazu, dass neue User sich schwerer ins Forum einfügen können. Fragen von neuen würden dann weniger beantwortet werden, weil sich einige erfahrenen zu fein sein werden, in das für jedes zugängliches Forum zu schauen.
    Für die (viel zu wenigen) Leute, die die Suche verwenden würden dann Wissensquellen verloren gehen. Was wiederrum dazu führt, dass Threads die es im Profi-Bereich schon gab erneut aufgemacht werden.
    Außerdem sehe ich den Sinn nicht wirklich. Es ist nun mal so, dass sich in einem Forum jeder melden kann. Auch wenn der keine Ahnung hat. Willkommen im Internet.
    Wenn Neulinge keine Threads mehr starten dürfen, führt dass meiner Meinung nach zu XXX Dingen:
    1. Wir bekommen Mails „Alda ich kan kain Tema auf machen“
    2. Die Kiddies Posten ihre Fragen in Threads, die damit gar nix zu tun haben.
    3. Neue User werden abgeschreckt.

    Von meiner Seite her also: Klar dagegen!
     
    #7
  8. Scrayos
    Offline

    Scrayos Verifiziert

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Köln
    Minecraft:
    Scrayos
    Das ist ebenfalls wahr. Wie wäre es mit der "Foren-Schnell-Suche" bei Thread-Erstellung, die den Titel eines Themas automatisch mit vorhandenen Themen abgeleicht?
     
    #8
  9. ChristianG
    Online

    ChristianG

    @Scrayos
    Nein, es soll kein Tutorial-Bereich werden, sondern ein Bereich zum diskutieren von komplexen Fragen. D. h. nicht sowas wie "PEX geht nicht" und dann wurde nicht gereloadet o.ä.
    Einfach rin Bereich für qulifizierte Disskusion auf einem hohen Niveau!
     
    #9
  10. Scrayos
    Offline

    Scrayos Verifiziert

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Köln
    Minecraft:
    Scrayos
    Ah. Also mehr etwas wie Diskussionen zwischen den Profis/Serveradmins?
     
    #10
  11. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Ja, eher zwischen Profis und Profis...
    Damit man mal konstruktiv diskutieren kann, ohne nervige OffTopic Diskussionen oder aus der Luft gegriffenen Vermutungen...
     
    #11
  12. @IchHalt: Das du meinst das Profis in andere Foren nicht mehr sehen, finde ich Absurd. Warum sollte sich etwas ändern, nur weil ein Profi nebenbei höhere Diskussionen führen kann, heißt dass nicht dass er auch zu Arrogant wird um Anfängern zu helfen. -> Ansonsten wird sowas halt eine Vorrausetzung! Ansonsten:
    Deine Argumente sind zwar gegen ein generelles Verbot von Themen Erstellung, für Neulinge jedoch ein Profibereich wäre auch wiederum eine andere Sache:

    Profiforum
    Nur Schreibrechte für anerkannte Profis

    Oder so. Das können nur Idioten übersehen.
     
    #12
  13. 13lackPlaya
    Offline

    13lackPlaya

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    65
    @Manf: Ich sehe das genauso wie du. Ich finde ein Profi Forum würde Anfängern oder Noobs (Wie mir) die Möglichkeit geben, bei Themen mitreinzuschauen die sie vlt Anfangs nicht verstehen.
    Wenn ich bei so einem Thema nur mitlesen würde, würde ich mir vlt auch ein wenig mehr Wissen darüber aneignen. Zudem finde ich so etwas der Übersicht-Willen auch Super.
    Man kann dort einfach reinschauen, wenn man beispielsweise eine "schwierige" Frage hat und findet dort eventuell schnell eine Antwort. Wenn man es nicht findet, sucht man einfach im Noob Forum (ich nenne das jetzt mal so). In so einem Abteil würde auch nicht in jedem Thread ein Chaos herrschen, weil in diesem Abteil ja nur ausgewählte User schreiben.
    Außerdem kann ein Neuling oder ein Noob wie ich sehen, wer ein Profi ist und somit die Profis auch persönlich anschreiben.
     
    #13
  14. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Es würde sich ja nichts ändern, außer für die "Profis". Die würden halt noch mal die Möglichkeit bekommen in einem Bereich aktiv zu sein, indem stets mit Nivea geschrieben wird...
     
    #14
  15. SKV-Craft
    Offline

    SKV-Craft

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    110
    Minecraft:
    elo_matreb
    Ich sehe jetzt schon die Flamewars von Nutzern die Profi werden möchten, es aber nicht werden ;) Ist meistens bei solchen oder ähnlichen Sachen.

    --_elomatreb.
     
    #15
  16. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Das mit der Neulingsgruppe war nur nen Gedanke nebenbei.

    Richtig, die User mit Profi-Rang haben die Möglichkeit sich in einem Brett auszutauschen,
    ohne dass andere dazwischen funken.
    Zudem sehen gerade auch Neulinge, wer sich hier denn schon bissel auskennt und wer eben nicht,
    falls sie Antworten von genannter Gruppe auf ihre Beiträge bekommen.

    Dass der Pro-Rang nicht mehr in allen anderen Foren schreibt, ist völliger Quatsch, das läuft ganz genau so wie immer,
    die Pros haben eben nur zusätzlich nen Brett zum "nicht alltägliche" Themen Austauschen und Diskutieren.
    Auch wird sich das Pro-Brett recht langsam mit Themen füllen, dafür mit Interessanten und Ausgewählten,
    vorstellen könnte ich mir hier Diskussionen über Startparameter, allgemein Java, oder wenns um recht komplexe Plugins geht (zB. HSP samt Regionen),
    aber vielleicht auch interessant Diskussionen über alternative Serversoftware wie CB++, CB--, welche etwas
    tiefer in die Materie gehen.

    Größter Vorteil dann im profi-Brett, hier funkt keiner dazwischen mit "Was ist das, wieso geht das bei mir net, wie habt ihr das gemacht, wo bekomm ich das...."

    Hier im Forum treffen sich nunmal recht viele ServerAdmins, auch Hoster und nicht nur typische MC-Spieler,
    von daher wären 1-2 Profi-Bretter schon ganz sinnig.


    Flame-Wars...... vielleicht die ersten 2 3 Tage, dann sollte sich das beruhigen, man muss eben
    die Voraussetzungen dafür klar bestimmen.
     
    #16
  17. Matthias
    Offline

    Matthias Administrator

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    1.138
    Ort:
    Franken
    Mir gefällt es nicht, dass ein Profi an seinen Beiträgen gemessen wird. Ich weiß von mehreren stillen Lesern die hier surfen und nur wenige Beiträge haben, diese aber teilweise als Schlüsselfunktionen im Thread geholfen haben. Wieso also sollte man solche Leute aussperren?
     
    #17
  18. Das Matthias,
    habe ich oben auch angemerkt. Aber es kommt auch nicht auf die Beitragsanzahl an. Auf das Know-How. Da sollte es eben auch möglich sein Ausnahmen zu definieren, sollte jemand eben etwas stiller sein.
     
    #18
  19. Smuil
    Online

    Smuil

    Das mit den Beiträgen war nur eine Idee Matthias. Im Endeffekt kann jeder eine "Bewerbung" schreiben, um dann an der Art der Beiträge festzustellen, ob dieser Zugriff auf das Profiboard bekommt oder nicht. Die Beiträgeanzahl ist nebenbei. Ich selber habe mehr als genug Beiträge, jedoch kann ich sagen das min 50% von denen sinnlose Fragen beantworten/ close requests und zum wiederholten mal die gleiche Frage beantworten Beiträge sind. Genauso wie 50% der Beiträge von Moderatoren "closed" sind.

    Im Endeffekt geht es nur um die ordentlichen Beiträge die der User verfasst hat und sein wissen und nicht um die Anzahl.
     
    #19
  20. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Im Prinzip benötigt ein User nur einen oder zwei richtig gescheite Beiträge, um zu erkennen,
    ob er für diese Gruppe in Frage kommt.

    Mit Minimum Beiträge und Renomee ist dann eben für die Breite Masse, sonst hagelts Dauer-Anfragen.
     
    #20
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.