RootServer - Richtigen Backup!?

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von asandro, 12. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asandro
    Offline

    asandro

    Registriert seit:
    5. Januar 2013
    Beiträge:
    20
    Hallo liebe Community!

    Ich hatte gestern einen Server-crash, alles was ich in den letzten 3 Wochen, Tage- und Nächtelang gebaut habe ist nun weg. [nicht die PlugIn Einstellungen, sondern die Gebäude]

    Durch mein Unwissen dachte ich, es reicht wenn ich einfach jeden Abend die Kompletten Ordner bzw. Minecraft-Server auf den Rechner ziehe, nach dem crash gestern Abend, ist alles verloren.


    Wie mache ich einen richtigen Backup? Das wenn so etwas passiert, alles gesichert ist.


    Ich möchte mich bei Living-Bots für seine Hilfe gestern bedanken!! Sowas ist heute leider nicht mehr selbstverständlich!
     
    #1
  2. XXXBold
    Offline

    XXXBold

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Schweiz
    Minecraft:
    XXXBold
    Du hast also n Root und weisst nichtmal, wie man ein Backup macht??

    Kein Kommentar....
     
    #2
  3. Living-Bots
    Offline

    Living-Bots Verifiziert

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Bremen
    Minecraft:
    NickPicks
    Ich würde jedem vorschlagen Proxmox mit einer VM zu installieren. Somit lässt sich täglich Backups dieser VM machen und später problemlos auch auf anderen Roots importieren.
     
    #3
  4. Serato87
    Offline

    Serato87

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    40
    ^^

    Da muss ich XXXBold schon zustimmen ..

    wenn du einen root besitzt solltest du zumindet auch wiessen wie man ein backup macht ;D
    Aber ich will mal nicht so sein ;D

    http://www.gidf.de/.sh backup script

    mfg
     
    #4
  5. asandro
    Offline

    asandro

    Registriert seit:
    5. Januar 2013
    Beiträge:
    20
    Ganz ehrlich? Es nervt langsam, immer wieder dieses "Du hast einen Root und weißt nicht wie man.." Das ist nicht die Antwort auf meine Frage! Du bist also auf die Welt gekommen und wusstest über alles bescheid?
    Wieso gibst du nicht anderen Menschen die Chance es zu lernen, dafür ist doch dieses Forum da, um Fragen zu stellen.

    Zur Info: Es ist nicht mein Server, doch es gibt ein paar nette Menschen auf der Welt die mir Zugang zu diesem RootServer geben um einen Minecraft-Server zu stellen, da ich nicht viel Ahnung von Servern habe stelle ich hier meine Fragen und bin eigentlich immer sehr positiv überrascht wenn mir schnell und gut geholfen wird, nicht so wie deine Antwort.
     
    #5
  6. ChunkNorris
    Online

    ChunkNorris

    Doch ist es!!!!

    Fährst du in er ersten Fahrstunde 180 auf der Autobahn? NEIN! Du übst auf einem Parkplatz.

    Übertragen auf diese Thematik heißt das: Übe bei dir zu Hause in einer virtuellen Maschine und denke erst über einen Internetserver nach, wenn du dir wirklich sicher bist und vor allem wenn du weißt wie man Backups macht.

    Mal ehrlich, der Typ der den Server hat ist kein Dolch besser als du.
     
    #6
  7. asandro
    Offline

    asandro

    Registriert seit:
    5. Januar 2013
    Beiträge:
    20
    Kann ich dazu nur sagen, traurig.


    kann geschlossen werden.
     
    #7
  8. Cabraca
    Online

    Cabraca

    alternativ zu VMs mit proxmox kannst du dir auch ein bashscript schreiben was mittels rsync und mysql nen komplettbackup der daten macht.
    da kannste dann z.B. auch sachen wie dynmap ausschließen und sparst nochmal etwas speicherplatz.


    Wobei ich aber zh und co zustimmen muss. gewisse sachen muss man einfach wissen.
    das was ich sehe ist 0 eigeninitiative. Hast du vorher mal gegooglet was es denn für moglichkeiten gibt? offenbar nicht.
    Fragen wie "Wie mache ich ein Backup" werden von mir nicht beantwortet. Das ist nichts anderes als die Frage "wie entpacke ich eine zip datei".
    nutz google um dich zu informieren und dann ggf gezielt fragen zu können.
    denn dinge wie rsync sind mittlerweile oft genug im einsatz, auch für backups.
     
    #8
  9. Serato87
    Offline

    Serato87

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    40
    hmm es ist aber leider so ... mit einem Rootserver mit dem man sich nicht auskennt
    kann ein heiden schaden verursacht werden ...

    Leider wollen das manche leute nicht verstehen und führen evtl sogar
    alles als "root" aus was mächtig sinn macht =)

    aber genug der Sache =)
     
    #9
  10. Smuil
    Online

    Smuil


    ~~~~~closed~~~~~



     
    #10
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.