PC Selbstgebauter PC - Meinungen?

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Galahad, 9. Dezember 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Galahad
    Offline

    Galahad

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Erlangen
    Also ich würde mir gerne einen neuen PC anschaffen, unzwar habe ich hier einen zusammengebaut:
    Gehäuse: Microstar Erazer X89 Game PC - gehaeuse01_02.jpg
    CPU inkl. Mainboard: Intel Core i7-3770 (3,40 GHz inkl. 8MB Smart Cache)
    Mainboard: ECS H77-H2-EM // Chipsatz: Intel H-77 Express // 8x USB 2.0 / 2x USB 3.0
    Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 670 2048 MB (HDMI Port)
    Arbeitsspeicher: 16384 MB (16GB) DDR3 SDRAM 1333 MHz
    Festplatten: 2000GB S-ATA 3G // 2000GB Hotswap
    SSD Laufwerk: 160GB S-ATA
    Laufwerk: Blu-Ray, DVD
    Betriebssystem: Windows 7 Home Premium
    Sound: High Definition Audio 7.1
    ------------------------------------------
    Monitor: HP x2301 Micro Thin LED-Monitor - mcs_product_png.png
    Diagonale: 58,42 cm
    in Zoll: 23 Zoll
    Full-HD 1080p
    Auflösung: 1920x1080

    Zubehör: SAITEK CYBORG V.7 GAMING KEYBOARD - mcs_product_png (1).png
    ROCCAT Kone XTD Gaming Maus - mcs_product_png (2).png
    PLANTRONICS PC-Headset Audio 995 / 2,4 GHz - mcs_product_png (3).png


    So, ich weis es ist evtl. etwas übertrieben, aber er soll lange halten, und vorallem eine Gute Leistung bringen.
    Bitte lasst eure Meinung da :)

    Gruß, Galahad
     
    #1
  2. fs626
    Offline

    fs626

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Deutschland
    Ich würde das Asus P8H77-V als Mainboard nehmen (H Chipsatz ist zum übertakten ungeeignet). Oder ein MSI. Und einen schnelleren Ram. Der Rest ist meiner Meinung nach okay.

    MfG
     
    #2
  3. Galahad
    Offline

    Galahad

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Erlangen
    Okay danke, wie wär es mit einem Intel Z77 Chipsatz?
     
    #3
  4. ChunkNorris
    Offline

    ChunkNorris

    Der i7 ohne "K" ist auch nicht zum übertakten geeignet.
     
    #4
  5. Galahad
    Offline

    Galahad

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Erlangen
    Alternative: Übertaktbarer Intel Core i7-3770K mit Z77 Chipsatz :)
     
    #5
  6. ChunkNorris
    Offline

    ChunkNorris

    #6
  7. Galahad
    Offline

    Galahad

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Erlangen
    Na dann ist ja gut :)
     
    #7
  8. ChunkNorris
    Offline

    ChunkNorris

    Mir war grad mal langweilig: [​IMG]
     
    #8
  9. Ragehoch2
    Offline

    Ragehoch2

    Von welchem Hersteller ist die GraKa? Da sollte man schon auf nen guten Lüfter achten
     
    #9
  10. AchtungTroll
    Offline

    AchtungTroll

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Erfurt
    Minecraft:
    Xusiy
    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate, hat mehr funktionen!
     
    #10
  11. Ragehoch2
    Offline

    Ragehoch2

    ...die man eh nicht brauch^^
     
    #11
  12. AchtungTroll
    Offline

    AchtungTroll

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Erfurt
    Minecraft:
    Xusiy
    Besser bessere Funktion als garkeine ^^
    Btw: Es heißt zusammengestellter weil selbstgebaut heißt, das du es einzeln gekauft hast und halt zusammengelötet ^^
     
    #12
  13. ChunkNorris
    Offline

    ChunkNorris

    Hab ihm ne Gigabyte eingepackt. Nen Kumpel hat die gleiche als GTX 660 und er bekommt sie nicht über 35°C.
     
    #13
  14. Ragehoch2
    Offline

    Ragehoch2

    und wenn ich meinen Lüfter auf 100% stelle kommt nix über 30°. Gut war auf Kühlleistung und Laurstärke bezogen
     
    #14
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.