• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Spigot Server Absturz mit langer Fehler Meldung!

Sullaysur

Redstoneengineer
Osterei Experte
Mitglied seit
22 Januar 2019
Beiträge
48
Hallo Freunde,

ich wollte soeben auf meinem Server Spielen, wo mich dann in der Console folgender Fehler erwartet hat

Musste es leider als txt anhängen.

Was kann ich jetzt machen, bzw wo liegt der Fehler?
Hatte soetwas noch nie!

mfg Sullaysur
 

Anhänge

SirYwell

Miner
Osterei Experte
Mitglied seit
30 Juni 2017
Beiträge
185
Alter
20
Minecraft
SirYwell
So ein zwei weitere Informationen wären schon hilfreich.
  • Welches Betriebssystem
  • Welche Plugins sind installiert
  • Was steht VOR dem Fehlerbericht in der Log
  • Gibt es noch einen Crashreport, wenn ja, was steht da drin
  • Lief der Server schon mal
    • Wenn ja, was hast du geändert
    • Wenn nein, wie bist du beim Aufsetzen vorgegangen
Die meisten Probleme kann man nämlich lösen, indem man gründlich schaut. Oftmals sieht man dann sogar selbst, was falsch lief, und kann das Problem beheben.
 

Sullaysur

Redstoneengineer
Osterei Experte
Mitglied seit
22 Januar 2019
Beiträge
48
Erstmal danke für die Schnelle Antwort,
  1. Debian 9
  2. LuckPerms, WorldEdit, Vault, LogBlock, Multiverse-Core, WorldGuard, Multiverse-Portals
    [Und 4 eigene: MySecurity, MySystem(Depends: Luckperms), MyHomes, MyChat(Depends: Vault und Luckperms)]
  3. Siehe Anhang
  4. Nein gibt es nicht
  5. Ja der Server lief bereits
    Ich habe nur das MySecurity Plugin um einen neuen String für die Mysql verbindung ergänzt.
 

Anhänge

KlenerTeufel96

Minecrafter
Mitglied seit
4 Juni 2014
Beiträge
2
Alter
23
Minecraft
KlenerTeufel96
Der erste Log ist ein - so nenne ich den immer - Thread Error, sprich der Server hat sich bei irgendeiner Aktion aufgehangen und ist abgestürzt. Versuch, wenn möglich, bissel mehr RAM zuzuweisen.
Bei der log.txt: MySQL fährt sich nach einer Zeit in eine Art "StandBy" (Bin zu blöd das zu erklären, sorry dafür) ^^
Pinge die Datenbank mit einer "SELECT 1 FROM table" in einem gewissen Intervall an, dann bleibt sie offen und schließt sich nicht mehr. Oder versuche es mit
... + DATABASE + "?useJDBCCompliantTimezoneShift=true&&serverTimezone=UTC&&useUnicode=true&autoReconnect=true", USER, ...
 

❤️可愛いちゃん️❤️

Enderdragonjäger
Osterei Experte
Mitglied seit
19 Mai 2014
Beiträge
1.098
Alter
2
Du hattest das Problem schonmal und ich hab dir schonmal gesagt, wie man das Problem richtig löst: https://minecraft-server.eu/forum/threads/mysql-timeout.54859/#post-297928

Einfach nur Autoreconnect anhängen ist nicht wirklich eine Lösung. Richtig wäre es die DataSource zu verwenden, die betreibt nämlich Connection Pooling und hält auch die Verbindung am Leben, sofer man es richtig konfiguriert. Wenn man MariaDB verwendet geht das auch ganz einfach. https://mariadb.com/kb/en/library/pool-datasource-implementation/ Ich würde allerdings generell noch empfehlen die Anzahl der Verbindungen auf 1 zu limitieren oder (besser) mit Transaktionen zu arbeiten, damit es zu keinen Race Conditions kommt. Das ganze ist allerdings auch der Grund, warum man soweit wie möglich auf Datenbanken verzichten sollte. Die sind nämlich gar nicht so einfach und simpel, wie viele glauben.

Mehr RAM wird hier nicht helfen.
 

LapisMC

Kuhfänger
Osterei Experte
Mitglied seit
29 März 2014
Beiträge
68
Alter
20
Minecraft
LapisMC
Wie ❤可愛いちゃん️❤ bereits erklärt hat, ist AutoReconnect keine Lösung. Diese Option versucht lediglich, sich nach einem Fehler erneut zu verbinden. Es wird aber trotzdem eine Exception erzeugt und die Operation, bei der diese aufgetreten ist, wird nicht durchgeführt. Die MySQL-Dokumentation rät ebenfalls davon ab, da hierbei noch weitere Probleme auftreten können.
Ich nehme mal an, dass du direkt mit dem MySQL-Client für Java arbeitest und deine Connections manuell erzeugst. Das ist aber nur für sehr einfache Projekte sinvoll, darüber hinaus ist die Nutzung eines Connection-Pools besser, zum Beispiel Hikari. Dieser verwaltet die Erzeugung und Aufrechterhaltung von Connections automatisch.
 
Allgemein
Hilfe Benutzer
  • MrSpock78 MrSpock78:
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Im Prinzip gehts zurück zur alten Mechanik, der Aufladenbalken bleibt zwar, aber der war ja schon immer da, nur wurde er nie angezeigt.
  • MrSpock78 MrSpock78:
    Es ist schon was anderes. Keiner hat nen Vorteil, wenn er seine Elektrozahnbürste an den LMB setzt ^^ Somit gibt es eine Begrenzung des Clickspeeds
  • MrSpock78 MrSpock78:
    Es ist ja nur eine Testversion um Feedback von den Spielern zu erhalten.
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Gibts den Hack mit der Elektrozahnbürste wirklich?
  • MrSpock78 MrSpock78:
    o_O das ist die 1.8 comat mechanik? wo lebst du?
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Es gab übrigens schon immer nen Timeout bis du den selten Spieler nochmal angreifen konntest. Das war halt bis zur 1.8 nicht angezeigt.
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Ich nutz für solche Probleme Technologie und nicht die Elektrozahnbürste
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Ich glaub ich hab auf PVP Servern immer falsch gespielt
  • MrSpock78 MrSpock78:
    Was meint ihr warum die 1.8.x so dumm ist? ^^
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Weil sie scheiße alt ist und grundlegende API Methoden einfach fehlen.
  • MrSpock78 MrSpock78:
    Das hat nichts mit Schnittstellen zu tun, wenn der Client ausrastet^^
  • MrSpock78 MrSpock78:
    Sowas kannst du auch in 1.14.x nicht lösen
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Minecraft hat halt auch keine Serverseitig Verifizierung der Eingaben
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Meinte aber eher, dass die 1.8 einfach scheiße alt und total verbuggt ist. Das halt als ob man heute Windows 98 nutzt
  • MrSpock78 MrSpock78:
    Die Schnittstellen bleiben die Gleichen... man kann nur das Spielprinzip ändern. Und das versucht Mojang derzeit, um so mehr sich daran beteiligen um so besser.
  • Hadde-chan Hadde-chan:
    Die schnittstellen haben sich nicht geändert owo erzähl das mal den drölf hunderten plugins, die inkompatibel sind xD
  • SirYwell SirYwell:
    Das Video zeigt ziemlich deutlich, wie dumm dieses sog. PvP in Minecraft ist. Ich finde das irgendwie richtig unnötig, wenns nur darum geht, schnell zu klicken
  • MrSpock78 MrSpock78:
    Es bezog sich auf grob "Alle API methoden sind scheisse usw" ... klar ändert sich etwas.
  • MrSpock78 MrSpock78:
    Der Versuch des neuen Combats ist halt genau dass superschnelles Klicken keinen Vorteil mehr bringt^^
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Ich fand ja Exploits in den Plugins suchen immer deutlich effektiver als schnelles klicken.
  • maybeto maybeto:
    das ist aber schade für @iTz_Proph3t , auch flinker Finger genannt.....
    maybeto maybeto: das ist aber schade für @iTz_Proph3t , auch flinker Finger genannt.....
    Oben