Spieler interessiert halten und Langeweile vorbeugen

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Granatapfel, 11. September 2016.

  1. Granatapfel
    Offline

    Granatapfel

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Der_Granatapfel
    Hi,

    ich wollte mal wissen wie ihr alle dafür sorgt dass es für Spieler dauerhaft spannend bleibt und niemand nach 2 Tagen alles hat und den Server gelangweilt verlässt.

    Wir versuchen das derzeit so:
    -Updates, Updates und Updates
    -Viele sehr teure Dinge die schwer zu erreichen sind
    -Events

    Habt ihr noch weitere Vorschläge / Erfahrungen damit?

    Mfg,
    Phil
     
    #1
  2. Wolfi15
    Offline

    Wolfi15

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    599
    Minecraft:
    Wolfi15
    Abwechslung im Spielgeschehen, heißt nicht immer nur das gleiche anbieten

    Beispiel:
    Falls es einen ServerShop gibt, dort immer andere Items anbieten und nicht dauerhaft die selben

    Als Survival Server, dass je nach Wetter/Tagessituation die Monster schwieriger/einfacher sind

    "Erfolgsketten" heißt, dass man etwas nur erreichen kann, wenn man etwas anderes erreicht hat.
    Beispiel: Man kann seine eigene Stadt gründen, wenn man gewisse Anzahl an Bürgern bereits gesammelt hat, das nötige Kleingeld hat, sowie ein passendes Gebiet mit den passenden Gebäuden
     
    #2
  3. Schinkenspeck
    Offline

    Schinkenspeck

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    35
    Von welcher Art von Server reden wir ?

    Ein paar kleine Informationen wären nice dann kann ich dir weiterhelfen ;) !
     
    #3
  4. Granatapfel
    Offline

    Granatapfel

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Der_Granatapfel
    Reallife-Server, IP kann ich dir gerne per PM geben
     
    #4
  5. stopfi
    Offline

    stopfi

    Registriert seit:
    6. April 2016
    Beiträge:
    154
    Hi,
    für RL empfiehlt es sich:
    • Rangsystem (AutoRanking geht nach Onlinezeit), je höher der erreichte Rang, um so mehr homes kann man setzen. Erst bei einem gewissen Rang kann man eine Stadt gründen.
    • Spezialkits je nach Rang. Mit einem Cooldown (gut eignet sich ServerSigns)
    • Kaufbare Usershops (AreaShop) am Spawn oder Nähe.
    • Zeitlich begrenzte Sonderangebote im Shop. Höherer Verkaufspreis als normal. Da sind die Spieler ganz heiss drauf.
    • McMMO und die Spieler Leveln wie wild.
    • Events, Events und nochmal Events. Wurde bereits genannt. Oft mit viel Arbeit verbunden, aber lohnt sich.
    • Wettbewerbe (1 Std Angeln, Dia suchen (Farmwelt) oder anderes)
    • Mobarena mit Spezialpreisen ab einem gewissen Level
    • Auctions (plugin)
     
    #5
    MrJack_15 und Granatapfel gefällt das.
  6. SaschaMC
    Offline

    SaschaMC

    Registriert seit:
    17. September 2016
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Nürnberg
    Minecraft:
    SaschaMC
    Hallo @Granatapfel,

    Meiner Meinung nach sollte man sich ersteinmal überlegen, wie die Spieler so drauf sind. Man kann dafür z.B. auf dem Server Umfragen erstellen was die Leute am liebsten spielen. Dieses Top - Thema was dabei heraus kommt Thematisierst Du auf Deinem Server. Anschließend kannst Du Platz 2 und 3 Deiner Umfrage versuchen, zu kombinieren.

    Angenommen auf Platz 1 ist RPG, auf Platz 2 Citybuild und auf Platz 3 PvP. So könntest Du Dir ein Konzept überlegen, welches auf Rollenspiel basiert und Du beispielsweiße in die Haut einer "Rasse" auf Deinem Server schlüpft, welche Du am Anfang auswählen kannst. Ziel kann es z.B. sein eine florierende Stadt aufzubauen und z.B. zu einer Handelsmetropole zu werden. Zwischendrinn könntest Du Friedenszeiten auferlegen und aufheben. Somit hast Du RPG, Citybuild und PvP kombiniert.

    Weil das natürlich auf Dauer zu langweilig wird, würde ich Dir raten, noch ein paar zusätzliche Sachen mit einzubauen. Dies könnten sein:
    • Eine große, aber begrenzte Map
    • Von Dir erbaute Orte mit Boni's (Wer suchet, der findet)
    • Quests mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden (je schwerer, desto höher die Belohnung)
    • Quests die man nur als Team lösen kann
    • ...
    Somit haben Deine User immer ein Ziel vor Augen, denn jeder will im besten, größten und stärksten Team sein. Wenn Du meine Tipps jetzt annimmst und noch ein bisschen ausbaust, könnte das bestimmt zu einem guten Serverkonzept werden. Lass Dich ruhig ein bisschen inspirieren. Vergiss jedoch nicht, dass die besten Teammitglieder aus Deinen eigenen Userreihen kommen und übe Dich darin, Kritik anzunehmen.

    Jeder Tipp, den Dir einer Deiner User gibt, kann dafür sorgen, Langeweile vorzubeugen und Deine Userschaft interessiert zu halten.



    Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

    SaschaMC
     
    #6
    KaiWolf gefällt das.