1. Achtung Gast: Es ist verboten Beiträge zu erstellen, dessen einziger Zweck eine Kontaktanfrage sind. Die Themenersteller sind für Kontaktmöglichkeiten verantwortlich Es ist immer möglich unsere Unterhaltungsfunktion zu verwenden Diese Meldung verschwindet mit 250 Beiträgen.
  2. Hallo Gast, Minecraft ist ein Spiel und das soll es auch bleiben. Um Minecraft spielen zu können ist es nicht nötig anderen Spielern deinen echten Namen, deinen Wohnort oder dein Alter zu verraten. Fast alle Minecraftspieler sind Leute wie du die einfach nur bisschen Zeit in Minecraft verbingen wollen um Spaß zu haben. Es gibt jedoch auch ein paar wenige, die gezielt versuchen dich nach diesen Informationen zu befragen in der Hoffnung dass du ihnen antwortest. Gib diesen Personen keine Möglichkeit dir gefährlich zu werden in dem du dich an die einfache Regel hältst deinen Wohnort weder öffentlich noch in privaten Nachrichten oder Skype zu nennen und auch persönlichen Treffen nicht zustimmst! Sollte dich dennoch jemand hartnäckig danach fragen, informiere uns über unser Kontaktformular.

Suche Devs mit MOD+Plugin Kenntnissen + Builder

Dieses Thema im Forum "Suche Teammitglieder" wurde erstellt von SweetKitty, 2. April 2015.

  1. SweetKitty
    Offline

    SweetKitty

    Registriert seit:
    30. September 2014
    Beiträge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Minecraft:
    Sweet_Kitty86
    Hallo,

    Ich möchte gerne ein Projekt starten.

    Als Grundgerüst verwende ich Direwolf20_1.7.10 und will darauf nun aufbauen aber ich tue mir seit dem Wegfall von bukkit recht schwer mit dem hinzufügen von Plugins und ja ich weiß das es durchaus natürlich nicht empfohlen ist in solche Pakte noch weitere hinzuzufügen, da das Modpaket an und für sich ja auf alle Mods abgestimmt ist.

    Ich finde Direwolf20 soweit aber echt schön, es ist umfangreich und es macht mir und meinen Kollegen eine menge Spaß darauf zu spielen, dennoch ist man immer etwas scheu "neue Leute" einzuladen, da das ganze letztlich nur auf Vertrauensbasis funktioniert und wenn mal einer quer schlägt ist das ganze so ziemlich für den "bucket" ;D


    Bevor wir loslegen nun erstmal etwas zu mir:

    Ich heiße Lara und bin 28 Jahre alt und bin seit 2014 in die Transsexualität gegangen (Ich mach daraus bewusst kein Geheimnis, weil die Personen müssen ja wohl oder übel mit mir zusammenarbeiten und damit zurecht kommen)

    Wohne in Ba-Wü und habe den ganzen April noch frei bis ich wieder arbeiten gehe und gerade deshalb suche ich eben auch jetzt, weil ich die Zeit dafür habe sowas loszutreten ;)

    Zu euch:

    Das Alter spielt an und für sich keine Rolle, dennoch bedenkt das von uns alle Volljährig sind und somit eine gewisse Geistige Reife erwartet wird.

    Vom Baustil her darf es gerne verspielt sein, Direwolf hat recht viel mit Maschinerien aber auch Zauberrei zu tun. (Falls es jemand nicht kennen sollte)

    Ansonsten wie gesagt, ist es egal wer oder was ihr seid, der Mensch zählt und nicht ob ihr 3 Füße, 1 Arm, Schwul, Lesbisch oder sonst was seit!


    Von daher würde ich gerne folgende Dinge auf dieser Welt mit integrieren um das ganze zu einem Public Server machen zu können:


    • Etwas in die Richtung wie Essentials(ich weiß sehr weit gefasst)​

    • Ein Geld- oder Naturalien-System womit man sich Grundstücke kaufe kann. (Eventuell auch beides, wenn das möglich ist) Verständlicher weiße sollte das gekaufte Grundstück sicher sein, also kein anderer sollte irgendwas dort verändern oder klauen können.​

    • Wichtig wäre mir auch das die Hauptwelt nicht "gefarmt" wird sondern es eher eine Farmwelt gibt.​

    • Eine "Creative World" wo man nach Lust und Laune bauen kann. Ist denke ich auch Sinnvoll, wenn sich jemand noch nicht mit Direwolf20 auskennt, um Dinge ausprobieren zu können und dafür nicht extra ne Single Player World starten muss.​

    • Premium-System (Eula Konform) [Denn wenn der Ansturm wirklich mal größer werden sollte, muss konsequenter weiße auch der Server erweitert und dann auch bezahlt werden und über kurz oder lang sollen sich die Kosten ja auch irgendwie decken ;)]​

    • Verständlicher weiße ein Ränge-System (Für Admin,Supporter,Premiumrang...)​


    Die Builder möchte ich hier natürlich auch nicht vergessen ;) - Der Spawn sollte ja durchaus nicht nur einfach eine grüne Fläche sein und auch nach was aussehen ;). Sobald das ganze fortschreitet werden sicherlich auch noch weitere Gebiete bebaut werden müssen.

    Das sollte für den Anfang denke ich erstmal reichen und mir ist klar, dass das ganze über kurz oder lang nicht auf kostenloser Basis bleiben kann. Es geht hier jetzt auch erstmal darum Leute zu finden die gewillt sind dieses Projekt zu unterstützen und dann kann man weitersehen. ;)


    Ich hoffe es finden sich ein paar Interessenten. :)


    Liebe Grüße


    Lara
     
    #1
  2. SilberRegen
    Online

    SilberRegen

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    579
    Minecraft:
    SilberRegen
    Vielleicht helfen dir im Bezug auf den oben stehenden Abschnitt folgende Informationen, um da etwas die Verwirrung herauszunehmen.
    Bukkit selber stellt keine Versionen mehr zum Download bereit, ist aber in Form von Spigot über die Spigotseite erhältlich und aktiv. Man bekommt nur keine fertigen .jar-Dateien mehr, sondern muss sich diese selbst kompilieren (man lädt sich ein Programm von Spigot herunter und führt dieses aus).
    Die meisten Bukkitplugins laufen auf Spigot einwandfrei, wenn die Version stimmt.

    Plugins laufen aber nicht auf einem FTB-Server, da Plugins die Bukkit-API benötigen. Auf einem FTB-Server hast du aber die Möglichkeit mit Forge Mods, nicht Plugins, zu installieren.
    Es gab mal die Möglichkeit beides zu verbinden mit Cauldron, welches die Bukkitplugins auf einem Forgeserver einbinden konnte. Dieses Projekt ist aber inaktiv, da sich die Entwickler auf Sponge konzentriert haben und Cauldron ebenso wie Bukkit und Spigot DMCA-Probleme hatte.
    Offensichtlich gibt es noch Leute, die dies weiterführen, da ich diesen Guide hier gefunden habe: How to install a cauldron server.
    Wie aktuell dies ist kann ich dir nicht sagen, da ich selber keinen Modserver betreibe sondern einen Spigot und somit nicht wirklich auf dem neusten Stand bin :)

    Ich hoffe, dass dir diese Infos helfen, dein Plugin-/Modproblem zu lösen. Vielleicht findest du auch jemanden, der sich damit auskennt und einrichten kann, aber sicherer ist es immer, wenn man selber weiß, was auf dem Server läuft und wie es funtkioniert. Die Chance, dass man auf jemanden trifft, der nur Interesse daran hat, einen zu ärgern ist immer gegeben.

    Wünsche dir alles Gute und viel Erfolg mit deinem Projekt :)
     
    #2
    SweetKitty, GerFisch und Daniel gefällt das.
  3. SweetKitty
    Offline

    SweetKitty

    Registriert seit:
    30. September 2014
    Beiträge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Minecraft:
    Sweet_Kitty86
    Dessen bin ich mir bewusst (Mit Spigot), hätte ich vielleicht dazu packen müssen :)

    Ich suche aber durchaus gezielt jemanden der sich genau um das kümmern kann, - zu dem ich vom kompilieren herzlich wenig Ahnung habe und von eigenen Plugins schreiben will ich erst gar nicht reden :/.

    Dann spielt auch der Faktor Zeit in ferner Zukunft eine Rolle (Arbeit usw...) um mich damit wirklich auch effektiv und intensiv damit beschäftigen zu können, bzw. das ganze auch kontinuierlich weiterentwickeln zu können wird mir diese über kurz oder lang fehlen.

    Ich hoffe eben, das sich jemand oder auch mehrere finden, die Spaß daran haben sich an etwas "neuem" zu versuchen, und man kann es eben ganz offen sagen es fehlt eben der Dev-Posten.

    Zu den schwarzen Schafen, ja die gibts nun mal leider überall aber ich sag mir immer, man kann sich auch wegen alles und jedem verrückt machen. :)

    Kurz um kann man sagen ich habe die Ideen und brauche jemanden der sie umsetzen kann.

    Vielen Dank für deine Nachricht, ich denke dadurch konntest du und ich nochmal für die anderen etwas mehr Klarheit schaffen :)

    Liebe Grüße

    Lara
     
    #3