Team Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von ChristianG, 19. Juni 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChristianG
    Offline

    ChristianG

    Hallo,

    ich möchte hier jetzt einfach mal ein wenig Kritik anbringen bzw. Feedback! Vorweg möchte ich anmerken, dass diese sich nicht auf das Forum bezieht, sondern viel mehr auf dessen Leitungsteam!
    Desweiteren möchte ich meine Punkte nicht auf alle Admins/Moderatoren pauschalisieren, sondern kann ich nur aus meinen Erfahrungen schlussfolgern. Die Namen der "betroffenen" Personen möchte ich hier nicht anprangern!

    Ich bin der Meinung, dass die Admins (und Moderatoren) bei Verwarnungen nicht "nach rechts und links schauen"! So gucken sie sich nur den einen Sachverhalt an und nicht die Hintergründe. Ich möchte hier mal 2 Beispiele nennen:

    1. Ich war neu im Forum und habe mir die Regeln einigermaßen gut durchgelesen! Ich suchte nun für ein Projekt Beta-Tester. Da ich noch nicht so viele Erfahrungen gesammelt habe, postet ich dies in die Rubrik "Server Support", da ich ja Unterstützung brauchte (so dachte ich damals). Nach wenigen Augenblicken wurde der Thread geschlossen, mit dem netten Hinweis, dass ich doch bitte die Rubrik "Suche" nutzen solle! Ok soweit so gut! Ich hatte diese zuvor nicht gekannt/realisiert. Ich postet also den gleichen Thread nochmal unter "Suche", wie es mir empfohlen wurde. Nach kurzer Zeit wurde dieser auch wiedergeschlossen, in Zusammenhang mit einer Verwarnung wegen Doppelpost! Der verantwortliche Admin, hatte also nicht beachtet, dass ich nur den Empfehlungen eines anderen Admins nach gegangen bin.
    Natürlich weiß ich, dass das ein höhere Arbeitsaufwand ist, erstmal alles nachzuprüfen, aber andere Foren, in denen ich aktiv bin und die weitaus mehr Member haben, bekommen das auch hin!

    2. Ich habe in einem Thread, eine Aussage von einem Member berichtigt. Leider habe ich, ohne groß nachzudenken, ein Zitat dahinter gesetzt "Wer keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!" Dieter Nur!
    Ich wurde also prompt wegen Beleidigung gemeldet! Ok berechtigt... Der Member hat mir das auch gesagt, dass er mich gemeldet hat, verbunden mit Beleidigung, Verleumdung und "Mund-Verbieten"! Ich habe eine Verwarnung bekommen. Jetzt kommt das eigentliche: Warum wird eine Meldung von einem Berücksichtigt, der oben genannte Dinge im gleichem Beitrag schreibt/macht? Hier hätte es gereicht nur mal die 10 Post zu lesen, um zu erkennen, wer hier wieviel falsch gemacht hat.
    Zu diesem Zeitpunkt hätte ich noch nicht diesen Thread verfasst, da meine Verwarnung ja Teil-Berechtigt war! Nun schilderte ich den gesamten 2. Punkt dieses Beitrages den verantwortlichen Admin (per PM). Dieser bezog keine Stellung dazu, geschweige den verfasste ein Antwort! Ich forderte ihn/sie nun direkt auf Stellung zu beziehen. Folge: Keine Reaktion... (obwohl dieser Admin schon "on" war, er hätte die Nachricht lesen müssen/können!)


    Für mich wirkt das sehr unprofessionell! In anderen deutschen Foren, bekomme ich schnell auf jede PM eine Antwort eines Admins. Wenigstens bei solchen Angelegenheiten dürfte irgendeine Antwort doch nicht zu viel verlangt sein, oder?

    Viele Grüße
    Christian Gärtner
    (PFH)
    prestigefilms.blogspot.com
     
    #1
  2. Wenn du mit einer Verwarnung unzufrieden bist - wende dich an die jeweilligen Moderatoren - wenn du dann immer noch nicht zufrieden bist - wende dich an einen Admin.
    Eine Öffentliche Diskussion - ist nicht angepracht.

    Von daher Closed.
     
    #2
  3. IchHalt
    Offline

    IchHalt Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    1.262
    Hallo christian96_g,

    ich habe die Fälle gerade nochmal geprüft.
    Ich hätte in der Situation wohl ähnlich entschieden.

    Zu 1.) t4r hat in deinem ersten Thread geschrieben:
    Ich würde zwar nicht so weit gehen, dass ich es als Serverwerbung bezeichnen würde, aber Spielersuche war es auf jeden Fall.
    Wenn du Wert darauf legst, kann ich gerne deine deiner Doppelte Threads (was es definitiv war) Verwarnung durch 2 Spielersuche Verwarnungen austauschen. Die Punkte bleiben gleich.

    Zu 2.) Die Verwarnung hätte ich auch gegeben

    Dazu, dass der Moderator nicht geantwortet hat:
    Ich moderiere nur recht wenig direkt im Forum. Trotzdem kann ich mir sicher sein, dass ich jeden Tag 1-2 PMs von Leuten bekomme, die mit ihren Verwarnungen unzufrieden sind. Das Nervt. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die aktiven Foren-Moderatoren locker 3-5 PMs zu diesem Thema am Tag bekommen. Das Nervt bestimmt auch nicht schlecht. Da verstehe ich, dass man nicht jeder PM antwortet.
    Man muss auch bedenken, dass die Moderatoren dies freiwillig in ihrer Freizeit tun.
    Ich werde die Moderatoren trotzdem bitten, auf solche Beschwerden einzugehen und in Zukunft zu Antworten.

    Wie Sternenwandererin schon gesagt hat, Beschwerden über Fehlentscheidungen/Fehlverhalten von Moderatoren bitte per PM an einen Admin.

    Grüße
    IchHalt
     
    #3
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.